EIN SPAZIERGANG DURCH LA CORUÑA ? ZWISCHEN VERGANGENHEIT UND GEGENWART

  • Hafen

    La Coruna

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Besichtigungen, Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    EUR45.0

  • Dauer Stunden

    2.5

  • Ausflugscode

    00IO

Beschreibung

Unbeirrt von den tanzenden Lichtern in den Glasfassaden begeben wir uns auf Erkundungstour durch die „Kristallstadt“ mit ihren vielen Schätzen.



Was wir ansehen
  • Galerías
  • Castillo de San Antón
  • Herkulesturm
  • Rathaus und Plaza de Maria Pita


Was wir erleben
  • Vom Hafen aus machen wir uns auf den Weg zum Ausgangspunkt unserer Panoramatour: der Hafenpromenade von La Coruña.
  • Direkt vor uns liegen die Galerías, die für die Stadt typischen hohen Häusern mit den verglasten Fassaden, denen die Stadt ihren Beinamen „Kristallstadt“ verdankt. Früher, als das Wasser noch näher an den Häusern war, reflektierten die Fenster die Sonnenstrahlen auf der Wasseroberfläche und spielten mit dem Licht.
  • Danach bewundern wir das Castillo de San Antón. Die Burg war ursprünglich als Festung auf einer Insel errichtet worden, ist heute aber ein archäologisches Museum und trockenen Fußes von der Stadt aus zu erreichen.
  • Unser nächstes Ziel ist der Herkulesturm, dem weltweit einzigen römischen Leuchtturm, der heute noch in Betrieb ist. An diesem beeindruckenden Ort legen wir einen Fotostopp ein. Der Turm ist das Wahrzeichen der Stadt und im Wappen von La Coruña abgebildet – ganz so wie der Totenkopf, der die Gebeine von Geryon symbolisiert, einem Riesen, der der Legende zufolge von Herkules getötet wurde und genau unter dem Leuchtturm begraben liegt.
  • Unser Rundgang zu Fuß beginnt am Rathaus auf dem Plaza de Maria Pita, einem der schönsten Orte der Stadt. Der Platz verdankt seinen Namen der Heldin, die im 16. Jahrhundert die siegreiche Schlacht gegen die englische Flotte unter dem Kommando des Freibeuters Sir Francis Drake anführte und so verhinderte, dass die Engländer die Stadt einnehmen konnten.
  • Vor unserer Rückkehr zum Hafen bleibt uns noch etwas freie Zeit in der Altstadt mit ihren zahlreichen Geschäften, Bars und Restaurants.

Wissenswertes

Begrenzte Teilnehmerzahl. Reservieren Sie bitte frühzeitig.