EXPERIENCE:RIB-FAHRT ZUM SALSTRAUMEN MAHLSTROM

  • Hafen

    Bodø

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Besichtigungen, Naturausflüge

  • Preis

    Erwachsene

    EUR110.0

  • Dauer Stunden

    3

  • Ausflugscode

    00HD

Beschreibung

Würde es Ihnen gefallen, sich in einem schnellen RIB-Boot den stärksten Gezeitenstrom der Welt anzuschauen? Die Hälfte des Ausflugs findet im Bus, die andere Hälfte im Boot statt. Die Gruppe wird in zwei kleinere Gruppen aufgeteilt: Die eine fährt im Bus mit entsprechender Reiseleitung durch die Umgebung von Bodø zum Saltstraumen, während die andere Gruppe in einem großen RIB-Schnellboot eine Fahrt durch die atemberaubende Landschaft unternimmt. Am Saltstraumen Besucherzentrum treffen sich die beiden Gruppen und wechseln die Plätze für die Rückfahrt nach Bodø. Vor dem Einsteigen in die Boote erhalten Sie einen Thermoanzug sowie eine Kopfbedeckung, Handschuhe und eine Schutzbrille und Sie bekommen eine Unterweisung zu Sicherheitsfragen und der Art von Abenteuer, die Sie erwartet.

Vier Mal am Tag werden auf Grund des Unterschieds zwischen Ebbe und Flut in dieser Gegend Norwegens 400 Millionen Kubikmeter Wasser durch eine 150 Meter breite, 3 Kilometer lange und 25 Meter tiefe Passage gedrückt. Wenn die Strömung am stärksten ist, kann die Geschwindigkeit bis zu 15 Knoten erreichen. Das ist ein spektakulärer Anblick und natürlich eine großartige Gelegenheit zum Fotografieren. Auf Ihrer Fahrt durch die wilde Landschaft besteht auch die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Seeadler sichten und Teile des kaledonischen Faltengürtels, einer vor über 250 Millionen Jahren entstandenen Bergkette, sehen. Das dürfen Sie nicht verpassen!


Wissenswertes

Begrenzte Teilnehmerzahl. Reservieren Sie bitte frühzeitig. Die Tour wird in einem Schlauchboot in Englisch oder nur in deutscher Sprache geführt werden. Die Route kann aus organisatorischen Gründen rückgängig gemacht werden. Die Fahrt auf dem Rumpfboot ist etwa 1 Stunde und 30 Minuten. Die Kapazität an Bord des Schiffes ist 12 Plätze. Wir empfehlen warme Kleidung und festes Schuhwerk. Jeder Teilnehmer erhält auf dem Boot einen Anzug, Brille, Handschuhe und Helm zur Verfügung gestellt. Der Ausflug ist für diejenigen, die an der Seekrankheit, für Menschen mit Rückenproblemen, Herzprobleme und für diejenigen, die Schwierigkeiten beim Gehen haben, nicht empfohlen. Der Wirbel der Saltraumen kann nicht während der Spitzen Gezeiten erreichen.

Die Abfahrtszeiten werden durch den lokalen Hafen Agenten einen Tag vor dem Ausflug je nach Sprachgruppe übermittelt. Daher können keine Änderungen vorgenommen werden