BESCHREIBUNG: SCHLAUCHBOOTFAHRT ZUM MAHLSTROM SALTSTRAUMEN

  • Hafen

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Besichtigungen, Naturausflüge

  • Preis

    Erwachsene

    EUR110.0

  • Dauer Stunden

    3

  • Ausflugscode

    00HD

Beschreibung

Eine spannende Schlauchbootfahrt, die man sich nicht entgehen lassen sollte, wenn man ein wirklich einzigartiges Naturphänomen beobachten möchte: den Gezeitenstrom („Malstrom“) Saltstraumen, der als stärkster der Welt gilt. Ein einzigartiges Spektakel, das man unbedingt fotografieren muss!



Was wir ansehen
  • Führung durch die Umgebung von Bodø, Schlauchbootfahrt zum Saltstraumen, um den Mahlstrom zu bestaunen
  • Saltstraumen-Besucherzentrum


Was wir erleben
  • Zu Beginn unseres Ausflugs teilen wir uns in zwei Gruppen auf: Die erste Gruppe fährt im Anschluss an eine Führung durch die Umgebung von Bodø mit dem Reisebus zur Engstelle des Saltstraumen, während die andere Gruppe in ein Festrumpfschlauchboot steigt, um an einer Bootsfahrt durch eine Landschaft von unvergleichlicher Schönheit teilzunehmen. In der Nähe des Saltstraumen-Besucherzentrums treffen wir uns wieder und jede Gruppe führt nun den Teil des Ausflugs durch, den zuvor die andere Gruppe unternommen hat.
  • Bevor wir jeweils in die Schlauchboote steigen, wird uns natürlich die nötige Sicherheitsausrüstung übergeben (Schwimmanzug für kalte Wassertemperaturen, Schwimmweste, Helm, Handschuhe und Schutzbrille) und wir werden mit den entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen und einigen interessanten Informationen über das uns erwartende Abenteuer vertraut gemacht.
  • An der Saltstraumen-Meeresenge angekommen, können wir ein wirklich einzigartiges Naturphänomen bestaunen: den hiesigen Mahlstrom, einen riesigen Gezeitenstrom, der in diesem Gebiet entsteht und so stark ist, dass er sogar Boote einsaugen kann. Genauer gesagt strömen durch den ca. 3 km langen, 150 m breiten und 25 m tiefen Sund im Wechsel der Gezeiten (also alle 6 Stunden bzw. viermal am Tag) über 400 Mio. Kubikmeter Wasser hin und her, wodurch Geschwindigkeiten von bis zu 15 Knoten (ca. 30 km/h) erreicht werden. Die mächtigen Strudel können einen Durchmesser von bis zu 10 m und eine Tiefe von bis zu 5 m erreichen.

Wissenswertes
  • Während der Schlauchbootfahrt ist ein englisch- oder deutschsprachiger Reiseführer anwesend.
  • Die Schlauchbootfahrt dauert ca. 1,5 Stunden.
  • Plätze pro Schlauchboot: 12.
  • Es wird empfohlen, warme Kleidung und angemessenes Schuhwerk zu tragen.
  • Jeder Teilnehmer erhält einen Schwimmanzug, eine Schutzbrille, Handschuhe und einen Schutzhelm.
  • Der Ausflug wird Reisenden, die unter Seekrankheit leiden oder eine eingeschränkte Mobilität, Rückenschmerzen oder Herzprobleme haben, nicht empfohlen.
  • Der Saltstraumen-Mahlstrom kann zum Zeitpunkt des höchsten Wasserstandes unter Umständen nicht erreicht werden.
  • Die Abfahrtzeiten werden vom örtlichen Anbieter vorgegeben und am Vortag des Ausflugs je nach Sprachgruppe auf dem Schiff bekannt gegeben. Diese Zeiten sind unsererseits unveränderbar, wodurch Änderungen durch uns nicht möglich sind.