AUSRITT UND SPEKTAKULÄRER WASSERFALL EL LIMÓN

  • Hafen

    Samaná

  • Schwierigkeitsgrad

    Schwer

  • Typ

    Naturausflüge

  • Preis

    Erwachsene

    EUR60.0

  • Dauer Stunden

    4

  • Ausflugscode

    00DN

Beschreibung

Auf dem Rücken unserer Pferde tauchen wir ein in die Natur von Samaná, während wir die prachtvollen ländlichen Panoramen bestaunen, bis wir einen spektakulären Wasserfall erreichen, wo wir ein erfrischendes Bad nehmen.



Was wir ansehen
  • Hinterland der Halbinsel von Samaná
  • Ausritt
  • Wasserfall El Limón
  • Bad im Naturbecken


Was wir erleben
  • Wir lassen den Hafen hinter uns, um uns ins Hinterland der Halbinsel Samaná zu begeben, das von Anhöhen von bis zu 640 m über dem Meer durchzogen ist.
  • Wir erreichen eine Ranch, wo wir von erfahrenen Reiseführern und einem professionellen Reitlehrer empfangen werden, die uns mit allen nötigen Informationen für einen sicheren Ritt versorgen werden.
  • Wir steigen in die Sättel unserer Pferde und reiten über malerische Wege, wo wir abgelegene Dörfer, zahlreiche Tierspezies, die üppige wilde Flora und riesige Kaffee-, Kakaoplantagen und Felder mit tropischen Obstbäumen bestaunen können.
  • Nach einer Fahrt von ca. 30 Minuten steigen wir ab und gehen zu Fuß weiter, um ein atemberaubendes Spektakel zu bewundern, den prachtvollen Wasserfall El Limón, der sich aus 36 m Höhe von einer üppig grünen Felsspitze stürzt.
  • Hier bietet sich uns die unvergleichliche Möglichkeit, eine entspannende Pause im kühlen Wald einzulegen und ein erfrischendes Bad im Naturbecken zu Füßen des Wasserfalls zu nehmen.
  • Zurück an der Stelle angekommen, an der wir unsere Pferde zurückgelassen haben, stillen wir unseren Durst mit einem Glas Wasser, bevor wir zu unserem Ausgangspunkt zurückkehren.

Wissenswertes
  • Der Ausflug wird nicht empfohlen für Reisende mit eingeschränkter Mobilität.
  • Es ist eine beschränkte Anzahl an deutschsprachigen Reiseführern vorhanden; sollten jedoch keine verfügbar sein, findet der Ausflug in englischer Sprache statt.
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Die Verkehrsmittel vor Ort sind unter Umständen nicht klimatisiert.