VOM HIMMEL IN DIE HÖLLE: GRAND CAYMAN ZU LAND UND ZU WASSER

  • Hafen

    Grand Cayman

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Naturausflüge

  • Preis

    Erwachsene

    USD69.0

  • Dauer Stunden

    3.5

  • Ausflugscode

    00DJ

Beschreibung

An Bord eines luxuriösen Halb-U-Boots bewundern wir Wracks, Korallenriffs und die karibische Fauna, um anschließend an Land zurückzukehren und die einzige Schildkrötenzucht der Welt zu besichtigen. Am Ende des Ausflugs erwartet uns sogar eine Reise in die Hölle!



Was wir ansehen
  • Meeresfauna von Grand Cayman
  • Seven Miles Beach
  • Schildkrötenzucht
  • Hell
  • Rumtortenverkostung


Was wir erleben
  • Wir erforschen die Meereswunder von Grand Cayman an Bord des eleganten, großräumigen und klimatisierten Halb-U-Boots Nautilus. Sie ist das größte und luxuriöseste ihrer Art auf der Welt und gleitet sanft durch das Wasser der Karibik, ohne dabei völlig unterzutauchen.
  • Vor unseren Augen tauchen geisterhafte Wracks und Korallenriffs auf und wir erleben eine unterhaltsame Fischfütterung. Außerdem können wir fantastische Wesen sehen, wie Atlantische Tarpune, die stärksten, dicksten und wendigsten Fische der Region, sowie Stechrochen, Echte Karettschildkröten, die mit ihrem wunderschönen Panzer dem Artenschutz unterliegen, Papageienfische, Falterfische, Kaiserfische und viele, viele andere.
  • Unsere Tour geht an Bord eines klimatisierten Busses weiter, während unser Reiseführer uns die bewegte Vergangenheit der Insel näherbringt.
  • Wir bewundern das Haus des Gouverneurs und den berühmten Seven Miles Beach der mit seinem 10 km langen, weißen Sandstrand und den Luxusresorts zu den schönsten der Karibik zählt. Anschließend erreichen wir die einzige Schildkrötenzucht der Welt.
  • Unser Reiseführer erzählt uns alles, was man über große und kleine Schildkröten wissen muss. Außerdem können wir in ein Becken mit niedrigem Wasser steigen, um Babyschildkröten aus nächster Nähe zu bestaunen, eine auf die Hand zu nehmen und ein Erinnerungsfoto zu machen.
  • Vom Wasser zum Feuer, denn es geht weiter Richtung Hell (zu deutsch „Hölle“) im Nordwesten der Insel, wo wir eine kreisförmige schwarze Kalkformation aus Korallen sehen können, die an Höllenflammen erinnern. Wir können natürlich nicht darauf verzichten, unseren Freunden und Familienmitgliedern eine Postkarte aus der Hölle zu schicken!
  • Nach einem kurzen Aufenthalt in einem Rumtortengeschäft, wo wir diese köstliche lokale Spezialität kosten können, fährt unser Bus uns ins wenige Minuten von unserem Schiff entfernte Georgetown zurück.