DIE FASZINIERENDE MAYASTÄTTE CHACCHOBEN

  • Hafen

    Costa Maya

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    USD80.0

  • Dauer Stunden

    4.0

  • Ausflugscode

    00BR

Beschreibung

Auf dieser Reise zurück in die Vergangenheit erforschen wir die im üppigen Dschungel versteckte prachtvolle Mayastätte Chacchoben und lauschen unserem erfahrenen Reiseführer, der die Magie dieser Jahrtausende alten Kultur für uns wieder auferstehen lässt.



Was wir ansehen
  • Archäologische Mayastätte Fundplatz Chacchoben
  • Gran Basamento
  • Aussicht auf den Regenwald


Was wir erleben
  • Wir lassen den Hafen in unserem bequemen, klimatisierten Bus hinter uns und erreichen die unglaubliche archäologische Mayastätte Chacchoben, eine der beliebtesten Ruinenstätten im Süden von Quintana Roo.
  • Chacchobén bedeutet in der Sprache der Maya „Ort des roten Mais“. Hier angekommen, erkunden wir die beeindruckenden Ruinen zusammen mit unserem kenntnisreichen Reiseführer und entdecken interessante Details über die Tempel und anderen Gebäude, die erst vor kurzer Zeit ausgegraben wurden.
  • Wir gehen den Rundweg entlang, der zu den drei teilweise noch unerforschten Pyramiden der Stätte führt, und besteigen die Stufen des Gran Basamento, das einst wohl der Mittelpunkt der öffentlichen und zeremoniellen Aktivitäten der alten Mayagemeinschaft war.
  • Von dieser Pyramide aus genießen wir eine atemberaubende Aussicht auf den Regenwald, der die Ruinen umgibt, mit seinen Palmen, wilden Orchideen und zahlreichen anderen Tropenpflanzen, die das perfekte Habitat für Singvögel, Tukane, Affen und Gürteltiere bieten.
  • Unser Reiseführer bietet uns interessante Informationen über die lokale Fauna und die dort wachsenden Heilpflanzen, die auch heute noch von den Nachfahren der Maya genutzt werden.
  • Am Ende der Führung steht uns ein wenig freie Zeit zur Verfügung, um den Souvenirladen zu besuchen, bevor wir uns zurück an Bord unseres Busses begeben.

Wissenswertes
  • Dieser Ausflug siehe Transfers im Bus mit Klimaanlage und eine Erfrischung vor.
  • Die Führung während des Ausflugs erfolgt durch einheimische Reiseführer in englischer oder spanischer Sprache.
  • Es wird empfohlen, bequeme Kleidung und Schuhe zu tragen und Insektenschutzmittel und eine Sonnenbrille mitzunehmen.
  • Bei diesem Ausflug sind lange Fußwege auf unebenem Gelände und auf einem Weg mit Treppen zum Erreichen der verschiedenen Ebenen vorgesehen.
  • Der Bustransfer vom Hafen zur Ruinenstätte dauert ca. 1 Stunde.
  • Der Zugang zur archäologischen Stätte ist mit Stativen und professionellen Fotoapparaten nicht erlaubt.
  • Für die Benutzung von Fotoapparaten in der Ruinenstätte muss am Eingang eine Gebühr gezahlt werden (ca. 5-10 USD).
  • Getränke und Snacks können an der Ruinenstätte gekauft werden.