AMSTERDAM ZWISCHEN HISTORISCHEN GEBÄUDEN, GRACHTEN, MÄRKTEN UND DER HEINEKEN EXPERIENCE (für ausschiffende Gäste)

  • Hafen

    Amsterdam

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Besichtigungen, Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    EUR85.0

  • Dauer Stunden

    7.0

  • Ausflugscode

    00OJ

Beschreibung

Ein Tag im Zeichen von Vergnügen und Unterhaltung: Panoramatour durch die Straßen von Amsterdam zu einigen der berühmtesten Gebäude; Bootsfahrt auf den Grachten; Spaziergang über zwei der typischen Märkte; und schließlich wartet die „Heineken Experience“ in der alten, zur Touristenattraktion umgebauten Fabrik auf uns.



Was wir ansehen
  • Amsterdam
  • Dam mit Königlichem Palast und Nieuwe Kerk
  • Grachtenfahrt
  • Blumenmarkt und Albert-Cuyp-Markt
  • Heineken Experience
  • Transfer zum Flughafen Schiphol


Was wir erleben
  • Wir brechen vom Schiff aus zur ersten Etappe unseres Ausflugs auf, einer schönen Panoramatour durch die herrliche Stadt Amsterdam. Das Wasser, das ein so wichtiger Bestandteil des Stadtbilds ist, wird unser ständiger, faszinierender Begleiter sein.
  • Während unserer Tour bewundern wir unter anderem den ausladenden zentralen Platz Dam, wo sich der majestätische Königliche Palast im niederländischen Barockstil erhebt, der von der Königsfamilie für offizielle Besuche und Anlässe verwendet wird. Daneben befindet sich die Nieuwe Kerk aus dem 15. Jahrhundert. Sie wird als Ausstellungssaal, aber auch für Amtseinführungen und Hochzeitsfeiern von Mitgliedern der Königsfamilie genutzt.
  • Für den zweiten Teil der Tour wechseln wir vom Reisebus in ein Boot über und unternehmen eine herrliche Fahrt auf den berühmten Grachten.
  • Angesichts von so viel Schönheit ist es kaum verwunderlich, dass die Stadt den Beinamen „Venedig des Nordens“ trägt und zum Weltkulturerbe der UNESCO ernannt wurde.
  • Nach unserer Bootstour bringt uns der Reisebus zu zwei der berühmtesten Märkte der Stadt: dem Blumenmarkt und dem Albert-Cuyp-Markt. Ersterer, wohl der einzige schwimmende Blumenmarkt weltweit, befindet sich an derselben Stelle wie zur Mitte des 19. Jahrhunderts, als Blumen und Pflanzen tagtäglich auf dem Wasserweg in die Stadt gebracht wurden. Heute ist er eine beliebte Touristenattraktion, wo Sie neben Blumen und Pflanzen auch Blumenzwiebeln und Souvenirs aller Art erstehen können.
  • Der Albert-Cuyp-Markt, der bei den Niederländern sehr beliebt und zu jeder Jahreszeit gut besucht ist, wurde hingegen noch nicht vollständig vom Tourismus erobert. Jeden Tag können die zahlreichen Besucher Waren aller Art von Kleidung bis hin zu Lebensmitteln an den 260 Ständen erwerben. Auf unserem Spaziergang durch diesen Wirbelwind aus Bildern, Farben und Aromen darf auch eine köstliche Tasse Kaffee „nach holländischer Art“ mit Stroopwafel nicht fehlen, dem typischen Gebäck aus zwei dünnen Waffeln mit einer Schicht Karamellsirup dazwischen.
  • Bevor wir zur nächsten Etappe aufbrechen, haben wir Zeit für ein schnelles Mittagessen in einem der vielen Lokale der Gegend.
  • Ganz in der Nähe der lebhaften Marktstraße erwartet uns die wohl vergnüglichste Station unserer Tour: die Heineken Experience. Wir besuchen die alte Fabrik der berühmten Biermarke Heineken, die in eine Touristenattraktion umfunktioniert wurde, und unternehmen eine fantastische interaktive, dynamische Tour durch die Heineken-Welt. Hier entdecken wir alles, was es über die mehr als hundertjährige Geschichte der Marke – eine der drei wichtigsten der Welt – zu wissen gibt und haben natürlich auch die Möglichkeit, ein Heineken zu kosten. Es geht aufs Haus!
  • Am Ende unserer Tour ist der Transfer zum Flughafen Schiphol vorgesehen.

Wissenswertes
  • Personen unter 18 Jahren müssen von einem Erwachsenen begleitet werden.
  • Das Mindestalter für den Verzehr von Bier beträgt 16 Jahre.
  • Dieser Ausflug kann von Gästen wahrgenommen werden, die nach 18:30 Uhr abfliegen.