MYSTISCHES MUSKAT UND ENTSPANNUNG IM RESORT

  • Hafen

    Muscat

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Besichtigungen, Wasseraktivitäten, Kultur, Shopping

  • Preis

    Erwachsene

    EUR90.0

  • Dauer Stunden

    8.5

  • Ausflugscode

    00K8

Beschreibung

Wir begeben uns auf die Suche nach dem mystischen Geist von Muskat, von der Großen Moschee zur Altstadt, zwischen interessanten Museen und einer traditionellen, charakteristischen Architektur. Zum Abschluss erwartet uns ein herrliches Resort, in dem wir entspannte Stunden verbringen.



Was wir ansehen
  • Große Moschee 
  • Küstenstraße Corniche 
  • Souk von Muttrah 
  • Museum Bait Al Zubair
  • Sultanspalast Al-Alam (von außen)
  • Aufenthalt im Resort


Was wir erleben
  • Von Mina Qaboos aus brechen wir auf zur Großen Moschee und fahren die Corniche entlang, die zauberhafte Küstenstraße der Stadt, bis zum Souk von Muttrah (dem alten Markt). Vor der Kulisse herrlicher Kaufmannshäuser aus dem 18. Jahrhundert vermischen sich hier Altes und Modernes auf faszinierende Weise. Hier steht uns etwas freie Zeit zum Shoppen zur Verfügung.
  • Anschließend begeben wir uns zum Museum Bait Al Zubair. Das 1914 von der Familie Al Zubair als privates Wohnhaus errichtete Gebäude wurde im Jahr 1998 zu einem Ausstellungszentrum umgebaut und beherbergt eine interessante Sammlung zur Geschichte des Omans.
  •  Die folgende Etappe ist die Altstadt von Maskat, wo wir die 1587 entstandene Festung Al-Mirani und die Festung Al-Jalali bewundern können. Letztere wurde vollständig restauriert und ist heute ein Museum für das historische und kulturelle Erbe des Omans, das häufig von Staatsoberhäuptern und Adelsträgern besucht wird. 
  • Im Anschluss haben wir Zeit, um uns das Äußere des Sultanspalastes Al-Alam mit seinen reich in Gold und Blau verzierten Säulen, Bögen, Majoliken und Schnitzarbeiten anzusehen, deren Opulenz eines Sultans wahrlich würdig ist. Das auch als Flaggen-Palast bekannte Gebäude im Herzen des alten Maskat dient den repräsentativen Zwecken des Sultans Qabus ibn Said. 
  • Unser Ausflug endet mit einem wunderschönen Aufenthalt in einem Resort, wo uns pro Person eine Sonnenliege und ein Sonnenschirm für jeweils zwei Personen zur Verfügung stehen und wir uns voll und ganz der Entspannung hingeben können. 

Wissenswertes
  • Die Reihenfolge der Besichtigungen kann abweichen.
  • Deutschsprachige Reiseleiter sind nur in begrenzter Anzahl verfügbar.
  • Sollten keine deutschsprachigen Reiseleiter verfügbar sein, werden die Erläuterungen in englischer Sprache gegeben.
  • Begrenzte Teilnehmerzahl, buchen Sie bitte frühzeitig.
  • Besucher sollten sich angemessen und der der Kultur des besuchten Landes entsprechend kleiden.
  • Der Besuch der Moschee ist nicht erlaubt, falls die Kleidungsordnung nicht eingehalten wird.
  • Für Damen gilt, dass der Kopf mit einem Tuch bzw.
  • Schal bedeckt werden muss.
  • Oberteile mit langen Ärmeln bis zum Handgelenk und lange Beinkleidung bis zu den Knöcheln sind für Frauen vorgeschrieben.
  • Bitte tragen Sie keine kurzen Hosen (die Knöcheln müssen bedeckt sein) oder Sommerkleider ohne Ärmel oder eng sitzende, oder durchsichtige Kleidung.
  • Männer müssen in der Moschee lange Hosen und ein T-Shirt mit kurzen oder langen Ärmeln tragen.
  • Bitte tragen Sie keine T-Shirts ohne Ärmel oder westenähnliche Oberteile.
  • Um in die Moschee zu gehen ist es notwendig die Schuhe auszuziehen.
  • Gäste müssen diese Regeln befolgen, um die Moschee zu besuchen.
  • Kindern unter 12 Jahren ist es nicht erlaubt die Moschee zu betreten.
  • Vergessen Sie nicht, Badezeug, Handtuch, Sonnenbrille und reichlich Sonnenschutz mitzunehmen! Begrenzte Teilnehmerzahl.
  • Reservieren Sie bitte frühzeitig.
  • Das Mittagessen ist nicht im Preis inbegriffen, trotzdem kann man im Resort gegen Bezahlung Mittag essen.
  • Am öffentlichen Strand stehen keine Sonnenschirme und Sonnenliegen zur Verfügung.
  • Auf dem Basar (Souk) werden Dollar als Zahlungsmittel akzeptiert.