LA ROMANA, CUEVA DE LAS MARAVILLAS UND SAN PEDRO

  • Hafen

    La Romana

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Besichtigungen, Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    EUR60.95

  • Dauer Stunden

    4.5

  • Ausflugscode

    00DG

Beschreibung

Von einer unterirdischen Höhle mit Felsenmalereien aus vorkolumbianischer Zeit über eine Zigarrenfabrik bis zur Panoramatour durch San Pedro de Macoris: Nach diesem Ausflug wird die karibische Kultur keine Geheimnisse mehr vor uns haben.



Was wir ansehen
  • La Romana
  • Cueva de Las Maravillas: Unterirdischer See, Malereien der Taíno
  • Zigarrenfabrik Macorix Cigar Factory
  • San Pedro de Macoris


Was wir erleben
  • Wir verlassen den internationalen Touristenhafen Casa de Campo und begeben uns zu einer der wichtigsten Städte der Dominikanischen Republik: das moderne La Romana, das wir im Rahmen einer Panoramatour kennenlernen werden.
  • Von hier aus erreichen wir an Bord eines klimatisierten Busses die Cueva de Las Maravillas, eine riesige Höhle mit einem mehr als 800 m langen unterirdischen Labyrinth. Auf 240 Metern, die vollständig für Besucher erschlossen wurden und beleuchtet sind, können wir herrliche geologische Formationen bewundern. Neben den Stalagmiten und Stalaktiten, die uns überall umgeben, wartet auch ein wunderschöner, kristallklarer See in einer Grotte darauf, von uns bestaunt zu werden. Die Hauptattraktion der Höhle sind jedoch die so gut wie perfekt erhaltenen Wandmalereien der Taíno aus präkolumbianischer Zeit. Diese Reihe an Malereien gehört zu den vollständigsten und interessantesten der Karibik.
  • Im Anschluss an unseren Besuch der Höhle steigen wir erneut an Bord unsers Busses und erreichen die international renommierte Zigarrenfabrik Macorix Cigar Factory. Die Fabrik ist für ihre verschiedenen köstlichen von Hand gedrehten Zigarren bekannt, wie die berühmte Balmoral. Nachdem die „Boncheros“ ihren Part erledigt haben, sind die „Roleras“ an der Reihe, die die Zigarren sorgfältig rollen. Der gesamte Herstellungsprozess wird von diesen Arbeitern und Arbeiterinnen mit einer unglaublichen Geschwindigkeit ausgeführt.
  • Im Anschluss an unseren Besuch der Fabrik erwartet uns eine Panoramatour von San Pedro de Macoris, einer Stadt, die reich an Kultur und Geschichte ist und zwischen Santo Domingo und La Romana liegt. Die im 19. Jahrhundert von europäischen Immigranten gegründete Stadt erreichte ihre Glanzzeit zu Beginn des 20. Jahrhunderts, als die Zigarren zu sehr hohen Preisen an den amerikanischen Markt verkauft wurden. Damals war der hiesige Industriehafen der wichtigste der gesamten Dominikanischen Republik. Dieser Wirtschaftsboom liegt dem neoklassischen und viktorianischen Stil der Stadt mit ihren prachtvollen palastartigen Bauten, die wir noch heute bewundern können, zugrunde.

Wissenswertes
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Die Tour beinhaltet eine Treppe mit ca. 100 Stufen.
  • Der Bootstransfer zur Insel Catalina dauert ca. 45 Minuten.
  • Es ist eine beschränkte Anzahl an deutschsprachigen Reiseführern vorhanden.