TOUR DURCH SANTO DOMINGO

  • Hafen

    La Romana

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Besichtigungen, Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    EUR80.95

  • Dauer Stunden

    8.5

  • Ausflugscode

    00DA

Beschreibung

Wir begeben uns auf Entdeckungstour des modernen und kosmopolitischen Santo Domingo de Guzmán, der einstigen Wiege der amerikanischen Zivilisation.



Was wir ansehen
  • Alcázar
  • Kolonialviertel: Pantheon Nacional, Mercado Colonial, Kathedrale Santa María La Menor
  • Mittagsbuffet


Was wir erleben
  • Wir erreichen die Hauptstadt der Dominikanischen Republik im Reisebus. Auf der Fahrt können wir den herrlichen Ausblick genießen, während unsere Reiseführer uns etwas über die Geschichte und Kultur des Landes erzählen.
  • Sobald wir Santo Domingo erreicht haben, sticht uns das herrlich ausgewogene Verhältnis von Gegenwart und Vergangenheit ins Auge: Kolonialbauten, die vor 500 Jahren erbaut wurden, stehen harmonisch neben moderner Architektur, wodurch die Stadt ihren wirklich einzigartigen Charakter erhält.
  • Unsere erste Etappe ist das berühmte Alcázar. In diesem prächtigen Palast lebte Diego Kolumbus, der erste Gouverneur der Insel Hispaniola, und Sohn von Christoph Kolumbus. Für das zwischen 1510 und 1512 erbaute Gebäude wurden über 1500 Taino-Indianer benötigt, und es wurde kein einziger Nagel eingesetzt, sondern einfachste Werkzeuge wie Sägen, Meißel und Hämmer.
  • Wir schlendern durch das Kolonialviertel, das man sich wirklich nicht entgehen lassen sollte. Dies ist die erste, noch bestehende Siedlung, die von Christoph Kolumbus bei seiner Ankunft in der Neuen Welt gegründet wurde. Wir bewundern alte Gebäude wie das Pantheon Nacional**, in dem viele dominikanische Helden die letzte Ruhe gefunden haben.
  • Wenn wir Andenken kaufen möchten, so bietet uns der charakteristische Mercado Colonial dazu Gelegenheit, und wir haben die Wahl zwischen traditionellem Kunsthandwerk, Schmuck, Zigarren und Rum.
  • Danach gehen wir zur Kathedrale Santa María La Menor, der ersten, auf amerikanischem Boden errichteten Kathedrale, die der ganze Stolz der dominikanischen Bevölkerung ist.
  • Nachdem wir das Kolonialviertel hinter uns gelassen haben, erwartet uns ein Mittagsbuffet.

Wissenswertes
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Der Ausflug wird Reisenden, die unter Seekrankheit leiden oder eine eingeschränkte Mobilität haben, nicht empfohlen.
  • Der Transfer im Bus vom Internationalen Touristenhafen von La Romana nach Santo Domingo dauert 2 Stunden pro Strecke.
  • Der Ausflug beinhaltet lange Strecken zu Fuß, daher wird das Tragen bequemer Schuhe empfohlen.
  • Bitte tragen Sie Kleidung, die den besichtigten Kultstätten angemessen ist.
  • Änderungen der Route sind vorbehalten.
  • Vom Bus zum Liegeplatz des Bootes muss eine Strecke von etwa 10 Minuten zu Fuß zurückgelegt werden.
  • Der Bootstransfer zur Insel Catalina dauert ca. 45 Minuten.
  • Es ist eine beschränkte Anzahl an deutschsprachigen Reiseführern vorhanden.