DIE FASZINIERENDE MAYASTÄTTE CHACCHOBEN UND ENTSPANNUNG AM STRAND

  • Hafen

    Costa Maya

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Wasseraktivitäten, Kultur, Shopping

  • Preis

    Erwachsene

    USD120.0

  • Dauer Stunden

    6.5

  • Ausflugscode

    00BU

Beschreibung

Reise und Entspannung, Kultur und Unterhaltung: Dieser Ausflug bietet alles, was wir brauchen, um einen unvergesslichen Tag zu erleben. Wir besuchen die außergewöhnliche, im tropischen Dschungel versteckte archäologische Stätte Chacchoben und entspannen uns am mit allen Komforts ausgestatteten fantastischen Strand.



Was wir ansehen
  • Mahahual
  • Archäologische Mayastätte Chacchoben
  • Gran Basamento und zwei heilige Tempel
  • Uvero Beach Club
  • Leichter mexikanischer Snack und open Bar
  • Entspannung am Strand


Was wir erleben
  • Unser Reiseführer erwartet uns an der Anlegestelle und bringt uns zum in der Nähe auf uns wartenden klimatisierten Bus.
  • Wir fahren durch Mahahual, ein malerisches Fischerdorf, das auch heute noch das typische Flair eines mexikanischen „pueblo“ versprüht, und erfahren mehr über das Leben und die Kultur der Einheimischen.
  • Chacchobén bedeutet in der Sprache der Maya „Ort des roten Mais“. Hier angekommen, erkunden wir die beeindruckenden Ruinen zusammen mit unserem kenntnisreichen Reiseführer und entdecken interessante Details über die Tempel und anderen Gebäude, die erst vor kurzer Zeit ausgegraben wurden.
  • Wir gehen den Rundweg entlang, der zu den drei teilweise noch unerforschten Pyramiden der Stätte führt, und besteigen die Stufen des Gran Basamento, das einst wohl der Mittelpunkt der öffentlichen und zeremoniellen Aktivitäten der alten Mayagemeinschaft war, und besuchen zwei heilige Tempel.
  • Von der Pyramide aus genießen wir eine atemberaubende Aussicht auf den Regenwald, der die Ruinen umgibt, mit seinen Palmen, wilden Orchideen und zahlreichen anderen Tropenpflanzen, die das perfekte Habitat für Singvögel, Tukane, Affen und Gürteltiere bieten.
  • Am Ende dieses Besuchs bleibt uns ein wenig freie Zeit, um im Laden das ein oder andere Souvenir zu ergattern.
  • Unser nächster Halt ist der Uvero Beach Club, der vor einer postkartengleichen Strandkulisse liegt.
  • Hier erwarten uns ein leichter mexikanischer Snack und eine open Bar, damit wir uns nach unserem Besuch der Ruinen stärken und etwas Energie tanken können.
  • Am Strand werden uns zahlreiche Aktivitäten angeboten: Wir können auf einer der Liegen unsere Bräune pflegen, in einer der Hängematten die Seele baumeln lassen, im kristallklaren Wasser des Meeres schwimmen oder uns (gegen einen Aufpreis) dem Wassersport hingeben. Um dieses Erlebnis abzurunden, können wir uns auch ein Henna-Tattoo malen lassen oder uns das Haar flechten lassen.
  • Im Anschluss an diesen emotionsgeladenen Tag kehren wir zum Schiff zurück.

Wissenswertes
  • Die Führung während des Ausflugs erfolgt durch einheimische Reiseführer in englischer oder spanischer Sprache.
  • Es wird empfohlen, bequeme Kleidung und Schuhe zu tragen und Insektenschutzmittel und eine Sonnenbrille mitzunehmen.
  • Bei diesem Ausflug sind lange Fußwege auf unebenem Gelände und auf einem Weg mit Treppen zum Erreichen der verschiedenen Ebenen vorgesehen.
  • Der Bustransfer vom Hafen zur Ruinenstätte dauert ca. 1 Stunde.
  • Der Zugang zur archäologischen Stätte ist mit Stativen und professionellen Fotoapparaten nicht erlaubt.
  • Für die Benutzung von Fotoapparaten in der Ruinenstätte muss am Eingang eine Gebühr gezahlt werden (ca. 5-10 USD).
  • Verfügbare Angebote und Ausstattung im Uvero Beach Club: Beachvolleyball, Fußballplatz, Liegen, Animation/geführte Aktivitäten, Kajak, Schwimmnudeln und Strandspielzeug für Kinder.