FREIE ZEIT IN FLORENZ

  • Hafen

    La Spezia

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Besichtigungen, Shopping

  • Preis

    Erwachsene

    EUR50.0

  • Dauer Stunden

    9.0

  • Ausflugscode

    009S

Beschreibung

Ein Besuch ganz auf eigene Faust, um die Pracht der toskanischen Hauptstadt Florenz kennen zu lernen, der Stadt, die weltweit für das künstlerische Erbe Italiens steht.



Was wir ansehen
  • Piazza Duomo, Kirche Santa Maria del Fiore, Baptisterium San Giovanni, Glockenturm von Giotto
  • Piazza della Signoria
  • Ponte Vecchio
  • Piazza Santa Croce und Basilika
  • Shopping und typische Küche


Was wir erleben
  • Vom Hafen in La Spezia fahren wir mit dem Reisebus nach Florenz. Die Stadt wurde unter der Herrschaft der Familie der Medici zur Hauptstadt des Großherzogtums Toskana und stieg auf zur Wirtschaftsmacht mit großer künstlerischer, kultureller und politischer Aktivität.
  • L'escursione prevede del tempo libero a disposizione per visitare i tanti tesori artistici di inestimabile valore che la città ospita.
  • Nach unserer Ankunft auf der wunderbaren Piazza del Duomo, dem Herzen der Stadt, können wir zu Fuß das Zentrum von Florenz besichtigen. Es ist unmöglich, angesichts der Schönheit und Vollkommenheit der Bauwerke, die sich uns hier in einer wahren Pracht aus rotem, weißem und dunkelgrünem Marmor darbieten, unbeeindruckt zu bleiben. Auf dem Platz befindet sich der wichtigste religiöse Komplex der Stadt: das Baptisterium San Giovanni mit den großartigen drei Bronzeportalen von Pisano und Ghiberti und die Kirche Santa Maria del Fiore mit der gewaltigen Kuppel von Brunelleschi und dem Glockenturm von Giotto, die zu den bedeutendsten Zeugnissen der gotischen Architektur des 13. Jahrhunderts in Florenz zählen.
  • Auch einen Rundgang über die Piazza della Signoria, die seit jeher das Zentrum des politischen und gesellschaftlichen Lebens in Florenz darstellt, dürfen wir uns nicht entgehen lassen.
  • Dann geht es weiter zur eindrucksvollen Ponte Vecchio, der einzigen historischen Brücke in Florenz, die sowohl die Zerstörung durch die Deutschen im Zweiten Weltkrieg als auch die Überschwemmung von 1966 überstanden hat.
  • Wir kehren dann zur Piazza Santa Croce zurück, wo wir die gleichnamige Basilika und die wunderschöne Fassade aus farbigem Carrara-Marmor bewundern können.
  • Bevor wir zum Schiff zurückkehren, haben wir natürlich auch Gelegenheit zu einer kleinen Shoppingtour „Made in Italy“ oder um die Produkte der typisch toskanischen Küche in einem der vielen Restaurants im Zentrum zu kosten.

Wissenswertes
  • Dieser Ausflug beinhaltet ein Lunchpaket, welches von unseren Mitarbeitern an Bord vorbereitet wird