DIE WASSERFÄLLE DES FLUSSES DUNN: AUFSTIEG UND ZIPLINE-ABENTEUER

  • Hafen

    Ocho Rios

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Besichtigungen, Naturausflüge, Wasseraktivitäten, Shopping

  • Preis

    Erwachsene

    USD90.0

  • Dauer Stunden

    4.0

  • Ausflugscode

    009M

Beschreibung

Es erwarten uns ein unvergessliches Zipline-Abenteuer über spektakuläre Wasserfälle und ein einzigartiger Aufstieg, der echten Nervenkitzel verspricht: Adrenalin pur für alle Teilnehmer!



Was wir ansehen
  • Wasserfälle des Flusses Dunn
  • Zipline-Abenteuer
  • Atemberaubende Aussichten auf die Wasserfälle und den Wald
  • Besteigung des Wasserfalls


Was wir erleben
  • An Bord eines Busses fahren wir zu den Wasserfällen des Flusses Dunn, die auf der ganzen Welt als eines der Highlights von Jamaika bekannt sind.
  • Nachdem wir mit den nötigen Sicherheitsanweisungen vertraut gemacht worden sind, ziehen wir unsere Geschirre an und gleiten mithilfe des komplexen Systems aus Drahtseilen und Rollen wie im Flug über die imposanten Wasserfälle.
  • Nicht nur in 15 m Höhe von einer Baumplattform zur nächsten sausend, können wir die uns umgebende Natur bewundern, auch und von den Hängebrücken aus bietet sich uns eine fantastische Aussicht auf die wundervolle Landschaft unter uns. Dank dieser unbeschreiblichen Erlebnisse können wir uns wie echte Indiana Jones fühlen!
  • Aber unser Abenteuer endet hier noch nicht. Zurück am Boden angekommen, erwartet uns ein emotionsgeladener Aufstieg am Rande des Wasserfalls über einen 180 m langen, spektakulären Pfad. Die vom Wasser in den Travertin gemeißelten natürlichen Stufen sowie einige vom Menschen ad hoc erschaffenen Hilfsmittel führen uns auf den Gipfel dieser prachtvollen Kaskade und wir können sehen, von wo aus sie sich direkt ins Meer stürzt.

Wissenswertes
  • Mindestalter: 6 Jahre.
  • Höchstgewicht: 118 kg.
  • Die Teilnehmer müssen in der Lage sein, einen Anstieg von 180 m über felsiges Gelände zu bewältigen.
  • Dieser Ausflug ist verboten für Schwangere sowie Reisende mit Rücken-und Nackenbeschwerden oder bei denen vor Kurzem ein chirurgischer Eingriff vorgenommen wurde.