AZEMOUR UND EL JADIDA

  • Hafen

    Casablanca

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Besichtigungen, Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    EUR120.0

  • Dauer Stunden

    8.0

  • Ausflugscode

    005Z

Beschreibung

Medina, Festung und eine faszinierende Stadt: Die Schätze der Tradition und marokkanischen Architektur bei einem Besuch der spektakulären Stadt Azemmour und El Jadida.



Was wir ansehen
  • Azemmour: Medina
  • El Jadida: Sidi Bouzid Strand, Stadtmauer , Kirche der Himmelfahrt
  • Portugiesische Zisternen


Was wir erleben
  • Wir verlassen den Hafen in Richtung Süden, bis nach Azemmour, die alte Hauptstadt der marokkanischen Region Doukkala und ein wichtiger Hafen in der Römerzeit . Wir machen unseren Halt in der Mitte der Medina, den historischen Kern der Stadt.
  • Zurück im Bus, fahren wir weiter nach El Jadida, die Stadt liegt am Atlantik und wurde von den Portugiesen im Jahr 1502 erobert.
  • Entlang dem bekannten Strand von Sidi Bouzid erhebt sich eine imposante Festung mit fünf Bastionen, von wo man eine malerische Aussicht auf die Stadt und den Hafen bewundern kann. Früher als Mazagan bekannt, entwickelte sich die Stadt im frühen sechzehnten  Jahrhundert zu einer Festung und im Jahr 2004 wurde sie als herausragendes  Beispiel für den kulturellen Austausch zwischen Europa und Marokko von der UNESCO zum Weltkulturerbe  erklärt. Im Inneren befinden sich die Wände der alten portugiesischen Wohnungen - mit Pilastern Eigenschaften und anmutigen schmiedeeisernen Balkonen - und das Minarett der Moschee, welches neben der jetzt entweihten Kirche der Himmelfahrt liegt, die auf den Ruinen eines fünfeckigen  Wachturms gebaut wurde.
  • Auf der Hauptstraße finden wir die portugiesische Zisterne: in Vergessenheit geraten, wurde sie durch Zufall im Jahre 1916 wieder entdeckt. Eine Welle von Licht beleuchtet das Zentrum dieser unterirdischen Kammer, von fünf Säulentreihen getragen; eine herrliche Umgebung, von filmischen Meisterwerken  wie Othello von Orson Welles und Harem von Arthur Joffé.
  • Nach einem leckeren Mittagessen haben wir etwas freie Zeit fur ein Spaziergang am Strand zu entspannen.
  • Auf dem Weg zurück nach Casablanca machen wir einen Halt, um etwas in einem Souvenirladen  oder bei einem typischen Heilpraktiker einzukaufen.  

Wissenswertes

Die zur Verfügung stehenden Plätze sind begrenzt, es wird empfohlen, früh zu buchen.