FAHRT ZUM MAHO BEACH

  • Hafen

    Philipsburg

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Wasseraktivitäten

  • Preis

    Erwachsene

    EUR41.0

  • Dauer Stunden

    3.5

  • Ausflugscode

    005G

Beschreibung

Uns erwartet ein etwas anderes Stranderlebnis. Neben dem prächtigen Karibischen Meer und dem weißen Sandstrand bietet Maho Beach den Nervenkitzel, die nur wenige Meter über den Boden fliegenden Flugzeuge aus nächster Nähe zu sehen. Ein Anblick, der auf der ganzen Welt bekannt ist!



Was wir ansehen
  • Maho Beach
  • Harold Jack Lookout
  • Shopping in Philipsburg


Was wir erleben
  • Wir verlassen den Hafen mit dem Minibus gen Westen und erreichen den berühmten Maho Beach, einen schmalen Sandstreifen zwischen dem Meer und der Flugpiste Nummer 10 des Princess-Juliana-Flughafens von St Maarten.
  • Die tief über den Strand fliegenden Flugzeuge sind zu einer wahren Touristenattraktion geworden und ziehen jedes Jahr zahlreiche Neugierige, Flugzeugliebhaber, Fotografen und Touristen an.
  • Das kristallklare Wasser lädt dazu ein, sich in ihr kühles Nass zu stürzen, und der weiße Sand verleitet zu entspannenden Sonnenbädern. Vor Ort stehen verschiedene kostenpflichtige Gastronomie- und Wassersportangebote sowie Sonnenschirme zur Verfügung. Unser Aufenthalt am Maho Beach steht im Zeichen des Komforts.
  • Am Strand liegend oder sitzend nippen wir an einem köstlichen Getränk, während auch wir den Nervenkitzel der landenden Flugzeuge genießen. Am Strand hängen dazu extra die Uhrzeiten der An- und Abflüge aus.
  • Nach zwei unterhaltsamen Stunden bringen unsere Minibusse uns zum Harold Jack Lookout, einen Aussichtspunkt, von wo aus wir zahlreiche Buchten entlang der Küste bestaunen können, die wir unbedingt fotografisch festhalten sollten.
  • Während der Rückfahrt zum Schiff können wir einen optionalen Halt in Philipsburg einlegen, um dem Shopping zu frönen.

Wissenswertes
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Vergessen Sie nicht, ein Handtuch, eine Sonnenbrille und Sonnencreme mitzubringen.
  • Für den Ausflug ist kein Reiseführer vorgesehen.