NASSAU-SIGHTSEEINGTOUR UND ARDASTRA PARK UND ZOO

  • Hafen

    Nassau

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Nicht verfügbar

  • Preis

    Erwachsene

    USD50.0

  • Dauer Stunden

    3.0

  • Ausflugscode

    0058

Beschreibung

Eine unvergessliche Erfahrung für Tierliebhaber und Kinder jeden Alters. Die Möglichkeit, die roten Flamingos der Insel, niedliche Papageien und schelmische Lemuren aus Madagaskar hautnah zu erleben, lassen den Ardastra Zoo zu einer Pflicht-Etappe in Nassau werden. Der krönende Abschluss dieser Tour ist eine Stadttour durch Nassau.



Was wir ansehen
  • Nassau, Sightseeingtour
  • Kolonialarchitektur, Parliament Square, Governor House Ardastra Park und Zoo, rote Flamingos, Papageien, Lemuren, Jaguare


Was wir erleben
  • Vom Hafen aus brechen wir in unserem Reisebus auf zu einem Abenteuer für die ganze Familie und einer *Sightseeingtour, die uns zu den wichtigsten Orten der Insel bringt. Wir bewundern die öffentliche Bibliothek und die 1815 in Flamingorosa erbauten Regierungsgebäude am Parliament Square. Sie sind das beste Beispiel für Kolonialarchitektur, wie das prachtvolle Parlamentsgebäude und der Oberste Gerichtshof. Auf einer der höchsten Erhebungen von Nassau, dem als Mount Fitzwilliam bekannten Hügel, liegt das Government House. In diesem Gebäude befindet sich seit 1801 der Amtssitz des Generalgouverneurs der Bahamas. Der verputzte Korallenstein des Gebäudes ist ein erlesenes Beispiel für die georgianische Kolonialarchitektur. Wenn wir Glück haben, können wir die pompöse Zeremonie der Wachablösung miterleben.
  • Wir erreichen den Ardastra Park und Zoo, dem ersten und einzigen Zoo der Bahamas, der sich auf eine Fläche von über 16.000 Quadratmetern erstreckt. Dies ist ein wunderbarer tropischer Park, der von Reptilien, Säugetieren und Vögeln bewohnt wird, unter anderem von wunderhübschen und exotischen roten Flamingos, dem Wappentier der Bahamas. In dieser natürlichen Umgebung leben einige vom Aussterben bedrohte Tierarten, die hier gut geschützt sind. Mit etwas Glück lassen sich bunte Loris auf uns nieder, weshalb wir den Fotoapparat immer griffbereit haben, um diese bewegenden Momente für immer festzuhalten. In dem Zoo können wir außerdem exotische Jaguare, Lemuren aus Madagaskar, Pfaue, Schwäne, aber auch Schlangen und Leguane bewundern.
  • Bevor wir in den Bus steigen, um unseren Ausflug fortzusetzen, haben wir jedoch ein bisschen Zeit, um im Parrot Pit Stop” ein Getränk zu uns zu nehmen oder im Toby‘s Treasures nach dem perfekten Andenken zu stöbern. Bei einem kurzen Fotostopp an einem Aussichtspunkt können wir vor unserer Rückkehr zum Schiff die Naturschönheiten der Bahamas für immer festhalten.

Wissenswertes
  • Für den Ausflug ist kein Reiseführer vorgesehen. Sie bekommen vom Fahrer Informationen auf Englisch.
  • Vom Schiff zum Minibusparkplatz muss eine Strecke von etwa 10-15 Minuten zu Fuß zurückgelegt werden.
  • Bei der Rückkehr zur Mole erfolgt eine obligatorische Kontrolle der Reisedokumente und der Carta Costa durch Vertreter der Hafenbehörde. Für möglicherweise entstehende Warteschlangen ist in keiner Weise unsere Leitung oder Organisation verantwortlich.