EXPERIENCE: PORTOFERRAIO: EINE REISE DURCH GESCHICHTE, MUSIK UND GASTRONOMIE

  • Hafen

    Portoferraio

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Kultur, Gourmet Tours

  • Preis

    Erwachsene

    EUR139.0

  • Dauer Stunden

    3.0

  • Ausflugscode

    001U

Beschreibung

Bei diesem unvergesslichen Ausflug auf die Insel Elba, entdecken wir deren charakteristischsten Orte, die Geschichte und den Alltag in Portoferraio. Wir besuchen die napoleonische Residenz, erleben ein Konzert und genießen die Köstlichkeiten des herrlichen Weinrestaurants Enoteca della Fortezza, Mitglied der Organisation „Slow Food“.



Was wir ansehen
  • Hafen
  • Villa dei Mulini
  • Festungen der Medici
  • Festung Stella
  • Napoleonisches Theater dei Vigilanti
  • Weinrestaurant Enoteca della Fortezza


Was wir erleben
  • Die Tour beginnt mit einem geführten Spaziergang durch den Hafen von Portoferraio entlang der eleganten Schiffe, belebten Cafés und exklusiven Geschäfte.
  • Keine Tour durch Elba ist ohne einen Besuch der Residenz von Napoleon komplett. Durch das Stadttor Porta a Mare erreichen wir das napoleonische Museum Villa dei Mulini, die offizielle Residenz und der Sitz des Kaisers während seines Aufenthalts auf der Insel.
  • Bei einem Spaziergang durch die Altstadt können wir die Festungen der Medici und die auf einem steil zum Meer abfallenden Felsen gelegene Festung Stella bewundern.
  • Die Tour geht dann im Napoleonischen Theater dei Vigilanti weiter, wo uns ein Konzert berühmter italienischer Arien erwartet.
  • Nach dem Konzert besuchen wir das Weinrestaurant Enoteca della Fortezza (Mitglied von Slow Food). Dieses versteckte Juwel bietet eine Vielzahl an gastronomischen Köstlichkeiten in einem einzigartigen Ambiente: Der Grotte der vom Großherzog der Toskana, Cosimo de‘ Medici, im 16. Jahrhundert erbauten Fortezza dei Medici, die das außergewöhnliche Panorama aus Altstadt und dem Golf von Portoferraio dominiert.

Wissenswertes
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Es empfiehlt sich das Tragen bequemer Schuhe.