HOCHSEEFISCHEN VOR FREEPORT

  • Hafen

    Freeport

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Naturausflüge

  • Preis

    Erwachsene

    USD140.0

  • Dauer Stunden

    4.0

  • Ausflugscode

    001N

Beschreibung

Ein Ausflug vor der Bahamasküste, bei dem wir unsere Anglerkünste an Bord eines der größten und ältesten Fischerboote Freeports beweisen können. Hier bietet sich uns die perfekte Gelegenheit, um das blaue Wasser des Atlantiks zu bewundern.



Was wir ansehen
  • Transfer mit einem Einrumpfboot, Farben des Ozeans
  • Schleppfischerei, Mahi Mahi, Thunfische, Wahoo
  • Snacks, Getränke


Was wir erleben
  • An Bord eines Einrumpfboots schippern wir vor der Küste von Freeport entlang. Freeport ist die größte Stadt Grand Bahamas, der viertgrößten Bahamasinsel. Während unserer ersten 15-minütigen Fahrt können wir uns an Bord völlig entspannen und das prachtvolle Azurblau des Ozeans bewundern.
  • Anschließend können wir unsere Angelschnur ins Wasser werfen und der Schleppfischerei frönen. Wenn das Meer es gut mit uns meint, können wir feine Mahi Mahis, Thunfische, Wahoos (Raubfische aus der Familie der Makrelen), Torpedo-Makrelen, Barrakudas und andere Fische angeln.
  • Die Boote verfügen über Senkbleie und Ausleger, die während der Fahrt rotiert werden, und der Ausflugspreis beinhaltet Köder, Ausrüstungen, Wasser für die gefangenen Fische, Kühler und Eis. 

Wissenswertes
  • Erfolg beim Angeln kann nicht garantiert werden; die Wahrscheinlichkeit eines Fangs ist jedoch groß.
  • Es ist möglich, auch ohne zu Angeln an diesem Ausflug teilzunehmen; in diesem Fall beträgt der Preis für die Tour 49 Dollar.