BESICHTIGUNG VON RECIFE UND SHOPPING AM HAUS DER KULTUR

  • Hafen

    Recife

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Besichtigungen

  • Preis

    Erwachsene

    USD35.0

  • Dauer Stunden

    3.0

  • Ausflugscode

    0016

Beschreibung

Im Rahmen dieses Ausflugs, der uns das Beste von Recife zeigt, lassen wir uns vom sogenannten „Venedig Brasiliens“ verzaubern. Auf unserem Spaziergang durch die Innenstadt entdecken wir das bemerkenswerte historische und architektonische Erbe der Stadt, und am Haus der Kultur können wir als Souvenir das ein oder andere einheimische Handwerksobjekt ergattern.



Was wir ansehen
  • Recife
  • Marco Zero
  • Rua dos Judeus
  • Gebäude aus dem 19. Jhd.
  • Alte Synagoge
  • Inseln von Recife, Santo Antônio und Boa Vista
  • Brücke Maurício de Nassau
  • Praça da República
  • Regierungspalast
  • Theater Santa Isabel
  • Justizpalast
  • Haus der Kultur


Was wir erleben
  • In Recife, der Hauptstadt von Pernambuco, angekommen, lassen wir uns vom lebhaften Platz Marco Zero, der eigentlich Praça Rio Branco heißt, und der Rua dos Judeus bezaubern.
  • Wir machen einen kleinen Spaziergang, um einige Gebäude des 19. Jahrhunderts und die alte Synagoge (die erste Synagoge der Neuen Welt) zu besichtigen.
  • Die Panoramatour führt uns weiter zu den drei Inseln von Recife, Santo Antônio und Boa Vista, vorbei an der Brücke Maurício de Nassau und der Praça da República, an dem sich der Regierungspalast, das Theater Santa Isabel und der Justizpalast befinden.
  • Bevor wir zu unserem Schiff zurückfahren, legen wir einen Halt am Haus der Kultur ein, einem prachtvollen Gebäude aus der Mitte des 19. Jahrhunderts, das ursprünglich als Gefängnis errichtet wurde. Heute kann man hier faszinierende einheimische Handwerksobjekte erwerben, wie zahlreiche unterschiedliche Spitzen- und Klöppelspitzenartikel, Holzskulpturen, Gemälde und vieles mehr.