Sport trainiert die Fähigkeit, glücklich zu sein. Fitnesstraining aktiviert den Körper und regt den Stoffwechsel an, ist aber auch ein mentales Training, da es gute Laune schafft, die Konzentration fördert und für eine erhöhte Ausschüttung von Endorphinen sorgt. Das Ergebnis ist ein umfassendes geistiges und körperliches Wohlbefinden, besonders wenn man zu zweit trainiert. Wir wollen sehen, welche Aktivitäten sich am besten eignen.

"Das gemeinsame Training mit dem Partner macht Spaß, schafft Vertrauen und stärkt die Motivation. "

Den Gleichklang beim Tanzen wiederfinden

Musik lädt uns dazu ein, unseren Partner bei der Hand zu nehmen. Wenn wir gemeinsam tanzen, finden wir zu Harmonie und Einvernehmen, da wir unseren tiefsten Gefühlen Ausdruck verleihen. Eine Studie der American Heart Association hat gezeigt, dass Herz und Kreislauf von zweimal wöchentlich absolviertem Tanztraining positiv beeinflusst werden. Musik zu hören wirkt überdies Stress entgegen und regt die Produktion von Endorphinen an… wie die Liebe!

Energie tanken

Warum beleben Sie Ihren Tag nicht mit einem Match? Mannschaftssportarten wie Basket- oder Volleyball stärken nicht nur die Muskulatur von Armen und Beinen, sie fördern auch die Konzentration. Wenn man sie zusammen mit dem Partner betreibt, strebt man gemeinsam nach einem Ziel: Das ist auch dann hilfreich, wenn man in der Zweisamkeit nicht mehr so gut eingespielt ist.

Die Anstrengung halbieren, die Motivation verdoppeln

Wenn Sie sich schon länger vorgenommen haben, mehr Sport zu treiben, sollten Sie jetzt anfangen. Nutzen Sie Fitnessgeräte und mit einem Personal Trainer finden Sie die richtigen Übungen für Ihre Ansprüche. Das gemeinsame Training mit dem Partner macht Spaß, schafft Vertrauen und stärkt die Motivation. Zu zweit erträgt man das anstrengende Training besser und ist noch motivierter.

Seite an Seite

Das gemeinsame Jogging hilft dabei, einen gemeinsamen Rhythmus zu finden. Wenn man seine Geschwindigkeit abstimmt, lernt man auf den anderen zu achten, aufeinander zu warten und die Bedürfnisse von beiden zu berücksichtigen. So wird Jogging zu einer positiven Gewohnheit im Alltag. Eine Runde am frühen Morgen oder bei Sonnenuntergang sorgt für Ausgeglichenheit, geistige Frische und stärkt die Partnerschaft.

Entdecken Sie die Welt… mit dem Rad

Bei einem Fahrradausflug kommen Sie in den Genuss von frischer Luft und verbringen Ihre Freizeit oder Ferien ganz entspannt. Die geistigen und körperlichen Wohltaten sind umfassend: Die Muskeln werden gestärkt, der Geist erfrischt und Sie haben gemeinsam Spaß. Dazu kommt, dass Sie bei dieser langsamen Art der Fortbewegung einen unbekannten Ort auf umweltfreundliche Weise entdecken. Machen Sie sich auf, eine neue Stadt mit dem Fahrrad zu entdecken, und beleben Sie dabei auf originelle und gesunde Art Ihre Partnerschaft.

Fotos: Shutterstock