Valencia ist eine wunderschöne Stadt: die drittgrößte im schönen, sonnigen Spanien. Wenn Sie durch die Straßen gehen und die Strände erreichen, werden Sie feststellen, dass dieser schöne Ort auch ein perfektes Urlaubsziel ist.

Die Altstadt ist eine wahre Konzentration von Kunst und Geschichte und gehört zu den schönsten Bereichen Valencias. Trinken Sie einen Kaffee hinter den alten und majestätischen Mauern einer tausendjährigen Stadt und erleben Sie die unverwechselbare Schönheit der schönsten Sehenswürdigkeiten, wie die Kathedrale und die Lonja de la Seda. Verlieren Sie sich auf den gepflasterten Straßen der Stadt und erleben Sie den Zauber eines Valencias, das in Ihr Herz eindringen wird.

Mit mehr als 300 Sonnentagen im Jahr ist Valencia zu jeder Jahreszeit schön zu besuchen und bietet das Beste von sich selbst. Wie kann man nicht gut gelaunt sein, wenn man im Schatten einer Palme sitzt, nur wenige Meter von einigen der schönsten Strände Spaniens entfernt?

Und wenn Ihnen die Idee gefällt, die Geschichte zu genießen, müssen Sie das auch aus kulinarischer Sicht tun. Kommen Sie hierher, um die authentische valencianische Paella zu kosten, die einzige und das Original, die Sie definitiv in dieses außergewöhnliche Gericht verliebt machen wird. Wenn Sie schon mal hier sind, vergessen Sie nicht, das Getränk par excellence des Ortes zu kosten: die Horchata, die aus der süßen Erdmandel hergestellt wird - einer Pflanze, die in Küstengebieten und ausschließlich auf sandigem Boden wächst. Und wenn Sie noch nie Agua de Valencia probiert haben, ist es jetzt Zeit: Dieser alkoholhaltige Cocktail mit seinem typischen Zitrusgeschmack wird Sie in Ekstase versetzen: perfekt für einen Aperitif an der Küste.

Eine spanische Stadt gesehen, alle gesehen? Falsch! Wenn man nach Valencia kommt, wird einem klar, dass Spanien hier etwas anderes ist. Gehen Sie die Straße hinunter und sprechen Sie mit den Einwohnern: In kurzer Zeit werden Sie feststellen, dass die Sprache anders ist und die Menschen einzigartige Traditionen weiterführen, die man nur hier erleben kann.

Das Aushängeschild der Stadt sind natürlich die schönen Strände, die denen der schönsten Inseln Spaniens in nichts nachstehen. Farbenfroh, vibrierend und voller Leben: Valencia verfügt über lange Küstenabschnitte mit goldenem Sand, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen sind. Das Meer ist grenzenlos, sauber und perfekt für ein Bad: Die unzähligen Strände mit der blauen Flagge werden Sie nicht einmal für eine Sekunde daran zweifeln lassen, dass Sie am richtigen Ort sind. Sie werden beeindruckt sein, wie sehr Valencia trotz der Organisation ein weitgehend unberührtes Küstenparadies bleibt: Der Unterschied zur Costa del Sol ist offensichtlich, aber die Schönheit dieser Orte ist unvergleichlich!

Um Ihnen zu helfen, haben wir eine Liste der schönsten Strände der Stadt erstellt. Sie müssen also nur Ihre Badesachen einpacken und von einem unserer großen Schiffe steigen. Sie haben das Paradies erreicht! 

Strand Malvarrosa

Willkommen auf Malvarrosa, einem wunderschönen goldenen Sandstrand mit einer einladenden Promenade, der Sie dazu einlädt, nicht mehr wegzugehen. Obwohl es sich um eine der belebtesten und beliebtesten Küsten Valencias handelt, ist sein unwiderstehlicher Charme sofort erkennbar. Malvarrosa verdankt seinen Namen dem Bezirk, in dem er liegt, und geht auf das Jahr 1848 zurück, als der französische Botaniker Felix Robillard, Obergärtner der Champs Elysees, ein großes Stück Land kaufte und mehrere Arten vor Ort anpflanzte, darunter die "Malva-Rosa" (Geranium odoratissimun), die in großem Umfang für den Verkauf in Form von Essenzen angebaut wurde. Dieser Übergang hat den Strand in eine viel bürgerlichere Richtung geführt und ihn von einem Anlegeplatz für Fischer zu einem Ruhe- und Entspannungsgebiet für die höhere soziale Schicht gemacht. Am herrlichen Strand von Malvarrosa haben sich viele berühmte Persönlichkeiten eingefunden, darunter Joaquin Sorolla und Blasco Ibáñez.

Kommen Sie hierher, um allein, mit Freunden oder mit der ganzen Familie einen schönen Moment der Entspannung zu genießen. Das Wasser eignet sich zum Baden für Jung und Alt. Mieten Sie Ihren Schirm und Ihre Liege und genießen Sie die festliche Atmosphäre eines belebten Strandes, den jeder liebt. Die Gewässer werden von Rettungsschwimmern bewacht. Es gibt auch öffentliche Toiletten, Duschen, Umkleideräume und alles, was Sie für einen komfortablen und gemütlichen Urlaub benötigen. Und wenn die Sonne zu heiß wird, können Sie immer in eine der vielen Bars oder Restaurants entlang des Malvarrosa Zuflucht nehmen, wo Sie ausgezeichnete Getränke und das Beste der lokalen kulinarischen Tradition genießen können.

Malvarrosa ist etwa 1 Kilometer lang und beherbergt jedes Jahr Tausende von Touristen. Kommen Sie zu einem der beliebtesten Ziele für diejenigen, die sich am Strand vergnügen wollen!

Strand Patacona

Wenn Sie über die schöne Küste von Malvarrosa hinausgehen, stoßen Sie auf Patacona, ein Küstenparadies, das an der Grenze zur Stadt Valencia liegt. Es ist ein ausgezeichneter Strand, an dem Sie einen schönen Tag der Ruhe und Sonne verbringen können, ausgestattet mit allem Komfort.

Patacona steht auf der Liste der wichtigsten Strände Valencias, und das ist kein Zufall. Dies ist neben Malvarrosa die perfekte Option, um einige Stunden am Strand zu verbringen, nicht weit entfernt vom Herzen einer der reizvollsten historischen Städte Spaniens. Also: Sonne, Meer, Planschen und, nur einen Steinwurf entfernt, all die Kultur, die Ihr Urlaub braucht, um wirklich unvergesslich zu werden. Wie kann man dem widerstehen?

Wählen Sie Patacona, wenn Sie sich wenig bewegen wollen und gleichzeitig einen etwas weniger stark frequentierten Strand als den Malvarrosa suchen, der zwar sehr schön, aber zu allen Tageszeiten sehr belebt ist.

Der Sand ist golden und sauber, und das Gebiet ist mit gut ausgestatteten Badeeinrichtungen versehen, die den Urlaubern alles bieten, was sie für einen schönen Tag am Strand benötigen. Duschen, Umkleideräume, öffentliche Toiletten, Zugang für Touristen mit eingeschränkter Mobilität und vieles mehr erwartet Sie in Patacona, das Sie mit seiner Schönheit überraschen wird!

Die Gewässer sind auch für Kinder und weniger erfahrene Schwimmer geeignet. Außerdem ist der Tourismus hier etwas lokaler, so dass es ein wahres Vergnügen sein wird, den Schirm neben Personen aufzustellen, die fast das ganze Jahr über an diesem Strand leben. Wenn Sie nach einer Erfrischung suchen, können Sie jederzeit zu einem der vielen Chiringuitos am Strand gehen, oder bequem in einem der örtlichen Restaurants sitzen, wo Sie ausgezeichnete traditionelle lokale Gerichte genießen können - Paella inklusive!

Strand El Cabañal-Arenas

Wenn Sie an El Cabañal, dem Fischerviertel Valencias, vorbeikommen, dürfen Sie einen Besuch am wunderschönen Strand Las Arenas nicht verpassen. Er ist nicht nur ein Bezugspunkt für den lokalen Kulturtourismus: Ein Ausflug hierher erlaubt es Ihnen wirklich, in die lokale Kultur einzutauchen und mit Intensität das maritime Leben gemäß den Bewohnern dieser spektakulären Stadt zu genießen. Ob Sie sich am Strand entspannen wollen, das beste Restaurant suchen oder einfach nur den architektonischen Stil der modernen Fassaden genießen wollen, dieses Barrio ist der richtige Ort für Sie!

Im Sommer ist der Strand von Las Arenas ein kleines Paradies auf Erden. Goldener Sand, warmes, flaches Wasser und endloser Sonnenschein. Kommen Sie hierher, wenn Sie einen Ort zum Entspannen suchen oder wenn Sie einen charakteristischen valencianischen Strand suchen, der etwas anders ist. Zusätzlich zu den kleinen Badeeinrichtungen ist es die perfekte Oase, um Beach-Volleyball-Matches oder gute Musik von Wandermusikanten zu genießen.

Der Strand ist etwa 1200 Meter lang und bietet die Vermietung von Schirmen und Liegen, eine Segelschule, von Rettungsschwimmern überwachte Küstenbereiche, Duschen und öffentliche Toiletten. Kurz gesagt, alles, was Sie für einen bequemen und ruhigen Aufenthalt am Meer brauchen, bei dem Sie die Kinder mitnehmen können.

Valencia ist berühmt für seine Häuserfassaden, die oft mit schönen Keramikfliesen verkleidet sind. Dies gilt insbesondere in El Cabañal, wo ein Bummel durch die Straßen ein Traum der Farben und Geometrien ist. Bringen Sie unbedingt Ihre Kamera mit. Gehen Sie auf die schönen Märkte oder kaufen Sie frischen Fisch in La Lonja de Pescado, dem Hafen, in dem die Fischer täglich ihre reiche Beute an Land bringen. 

Strand von Pinedo

Pinedo ist ein kleines Dorf in der Region Valencia, das seinen Touristen einige wirklich schöne Strände bietet. Der im Südwesten der Stadt gelegene Strand Pinedo gilt als einer der schönsten Strände Spaniens. Mit seinem weichen, goldenen Sand, der in ein ruhiges blaues Meer abfällt, ist es ein wahres Vergnügen, hierher zu kommen und einen Tag voller Sonne und Meer zu verbringen. Kommen Sie hierher, um Ihren Schirm mit Liege zu mieten und die Badeeinrichtungen zu genießen, die einen komfortablen und unvergesslichen Aufenthalt garantieren. Bringen Sie auch Ihre Kinder mit: Das Wasser ist perfekt für sie.

Öffentliche Toiletten, Duschen und alles, was Sie für einen sorgenfreien Aufenthalt benötigen, sind vorhanden. Und wenn die Sonne zu heiß wird, können Sie immer in einem der vielen Restaurants und Bars in der Nähe Zuflucht finden, wo Sie das Beste der lokalen kulinarischen Tradition genießen können.

Dieser über anderthalb Kilometer lange, schöne Strand ist nicht mehr als 32 Meter breit, aber er ist jede Minute Ihres Besuchs wert. Pinedo befindet sich südlich des Royal Sailing Club von Valencia.

Traditionell war Pinedo schon immer eine Stadt der Bauern und Fischer, aber in den letzten Jahrzehnten ist sie zu einem der wichtigsten Badeorte der Region geworden. Und das Verdienst geht an das kristallblaue Meer! Der Fluss Turia fließt südlich des Strandes, und wenn man ihm ins Landesinnere folgt, führt er zu einer Reihe spektakulärer Reisfelder, was alles fotografiert werden sollte.

Strand von Arbre del Gos

 

Ein rustikaler und wilder, unberührter Strand nur einen Steinwurf von den Dünen des Naturparks La Albufera entfernt. Dies goldene Sandküste erstreckt sich über 2,6 Kilometer, von Paseo Maritimo bis nach Creu del Saler. Arbre del Gos ist seit 2007 für die Öffentlichkeit zugänglich, nachdem Umwelt- und landschaftliche Sanierungsarbeiten durchgeführt wurden, und verfügt über eine schöne Promenade, die den Fußgängern gewidmet ist und einen Fahrradweg einschließt. Die Route eignet sich perfekt für lange Spaziergänge durch den Sand und die niedrige Vegetation: Sie werden der Versuchung nicht widerstehen können, an den duftenden Blumen zu riechen, die die Landschaft durchziehen!

Der Strand von Arbre del Gos ist gut ausgestattet mit hochwertigen Badeeinrichtungen, wo Sie Schirme und Liegen mieten können. Die Gegend ist vollständig organisiert, ideal, um einen Tag der Ruhe und Freiheit nur wenige Kilometer vom Zentrum Valencias entfernt zu verbringen. Das Meer ist blau und kristallklar, perfekt zum Baden für Jung und Alt. Rettungsschwimmer bewachen die Küste, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten.

Öffentliche Toiletten, Duschen und die Zugänglichkeit für Touristen mit eingeschränkter Mobilität machen Arbre del Gos zum perfekten Ort für Ihre Ferienerholung, ohne dass Sie sich allzu sehr um die Infrastruktur kümmern müssen. Es gibt eine kleine Struktur, die sich dem Gay-Tourismus zwischen dem Gebiet von Pinedo und Saler widmet.

Sie können Arbre del Gos mit der Buslinie 14 oder 15 erreichen. Die Fahrt dauert etwa 40 Minuten, aber das ist es wirklich wert.

Strand El Saler

Willkommen auf El Saler, einem der wohl schönsten und aufregendsten Strände Valencias. Berühmt nicht nur für seine Ausdehnung, sondern auch für die Qualität der natürlichen Umgebung, in die er eingetaucht ist, wird El Saler jedes Jahr von Tausenden von Touristen besucht, die eine Ecke der unberührten Küste genießen möchten. Er liegt südlich des Strandes von Pinedo, nördlich von Devesa und westlich des Albufera-Nationalparks.

Lange Strände mit weißem, feinem und weichem Sand, in denen man die Füße versenken kann: Die Dünen bieten selbst in der Mitte eines ausgestatteten Gebietes Ecken mit Privatsphäre. El Saler fällt sanft in kristallklares Wasser ab, das sich auch für Kinder und weniger erfahrene Schwimmer zum Baden eignet. Genießen Sie den von Rettungsschwimmern überwachten Strand, der auch für Touristen mit eingeschränkter Mobilität zugänglich ist.

Sie können El Saler mit dem Bus nach Palmar und Perellonet erreichen. Nehmen Sie die Linie 25 und steigen Sie an der Avenida de los Pinares aus. Der Zugangsbereich zum Strand ist von der Haltestelle aus zu Fuß erreichbar, so dass Sie sich um nichts kümmern müssen!

Kommen Sie und mieten Sie Schirm und Liegen und genießen Sie die öffentlichen Dienstleistungen: Duschen, Toiletten, Fußwäsche und viele andere Annehmlichkeiten, die Ihren Aufenthalt auf El Saler zu einem Moment wahrer Entspannung zwischen den einzelnen Stationen Ihrer Costa-Kreuzfahrt machen. 

Strände von La Devesa

 

Willkommen auf La Devesa, auch bekannt als La Dehesa. Diese wunderschöne Küste liegt innerhalb des Naturparks Saler, wo Sie bei der Erkundung mit ein wenig Aufmerksamkeit Ihr Handtuch an einigen der schönsten und friedlichsten Orte Spaniens auslegen können. Geschützt durch paradiesische Dünen war dieser Strand einst als Malladeta bekannt.

An diesem Strand ist FKK möglich. Die Küste wird von Rettungsschwimmern bewacht, die sich um das Wohlbefinden der Schwimmer kümmern, während das Gebiet mit öffentlichen Bädern und Duschen übersät ist. La Devesa ist auch für Touristen mit eingeschränkter Mobilität leicht zugänglich.

Zu den Stränden von La Devesa gehören Malvarrosa, Cabanyal, Patacona und El Saler. Devesa ist die Landzunge, die das Festland vom Mittelmeer trennt. Auf diesen 5 Kilometern goldenen Sandes finden Sie das Beste, was die valencianische Küste zu bieten hat, und wenn Sie den Strand durchqueren, treffen Sie auf ein reiches Ökosystem aus Süßwasserlagunen und Pinien-Malladas, in denen Vögel nisten. Dieses Gebiet, das in den 1970er Jahren stark beeinträchtigt war, wurde in den folgenden Jahrzehnten teilweise wiederhergestellt, und die Umweltsanierungsarbeiten wurden schließlich 2009 abgeschlossen.

Strand Recatì-Perellonet

 

Dort, wo der Naturpark Albufera auf das Mittelmeer trifft, befindet sich der wunderschöne Strand von Recatì, eine fast 3 Kilometer lange Küste unweit des Stadtzentrums. Umgeben von der Perellonet-Schlucht und der Perellò-Schlucht ist es ein Paradies aus goldenem Sand, in dem man das Handtuch niederlegen und sich entspannen kann, ohne sich allzu sehr um ein hohes Besucheraufkommen kümmern zu müssen. Es gibt hier keine ausgestatteten Badeeinrichtungen, aber die Gegend ist perfekt, um sich in der vollkommenen Stille und Ruhe einer wirklich magischen Umgebung zu entspannen.

Öffentliche Toiletten und Duschen stehen vor Ort zur Verfügung, und das Gebiet verfügt über Holzstege, die auch Touristen mit eingeschränkter Mobilität zugänglich sind.

Es handelt sich um eine Verlängerung des Strandes Devesa del Saler. Recatì grenzt an ein Wohngebiet namens El Perellonet, hinter dem sich eine Reihe von wunderschönen Reisfeldern erheben, die die umliegende Landschaft, vor allem bei Vollmond, fast surrealistisch erscheinen lassen.

Kommen Sie hierher, wenn Sie Wassersportarten wie Kitesurfen ausüben möchten. Und wenn Sie eine Erfrischung brauchen, kein Problem. Nehmen Sie Platz auf den Terrassen der schönen Restaurants in der Gegend und entspannen Sie sich vor einigen der besten traditionellen valencianischen Gerichte. Sie werden es nicht bereuen!

El Perellò

 

Versteckt im Herzen der Altstadt von El Perellonet, ist El Perellò einer jener kleinen Strände, die nicht viele Leute kennen, die aber wegen ihrer außergewöhnlichen Schönheit einen Besuch wert sind. Dieses Gebiet bietet eine ruhige und stille Landschaft mit Dünen, die - nach Meinung von Experten - Tausende von Jahren alt sind. Glücklicherweise ist diese Gegend der Spekulationsblase des zwanzigsten Jahrhunderts entkommen und ist so schön geblieben, wie sie einst war. Diejenigen, die zum El Perellò kommen, sind auf der Suche nach einer anderen Art von Tourismus und wollen ihr Handtuch in der Nähe anderer Spanier und einheimischer Touristen legen.

Das Gebiet ist gut mit Badeeinrichtungen ausgestattet, in denen Sie auch in den heißesten Stunden des Tages Komfort und Ruhe finden können . Kommen Sie und tauchen Sie in das kristallklare Wasser und genießen Sie den goldenen Sand, ideal für Kinder, um in Ruhe zu spielen und mit der lokalen Kultur in Kontakt zu kommen.

Und wenn Sie müde sind, kein Problem: Sie können jederzeit in eines der vielen Restaurants in der Umgebung gehen, um in typischen, hauptsächlich von den Einwohnern frequentierten Gaststätten ausgezeichnete traditionelle lokale Gerichte zu probieren. Wie kann man einer solchen Versuchung widerstehen?

Im Gegensatz zu den berühmteren Stränden, wie z.B. Malvarrosa, ist El Perellò nicht von einer Promenade umgeben, an der man am Meer entlang flanieren kann. Auf der anderen Seite wird Sie die Schönheit der Altstadt zweifellos überzeugen.

Strand Les Palmeres

 

Wenn Sie einen Strand in der Nähe eines Wohngebietes suchen, wo sich mediterranes Wasser und hohe historische Gebäude berühren, die nur durch einen Streifen Sand getrennt sind, sind Sie in Les Palmeres willkommen. Das Gebiet hat Persönlichkeit und bietet die Möglichkeit, unvergessliche Fotos zu machen. Kommen Sie hierher, wenn Sie weichen Sand, gut gepflegte Fußwege und einen städtischen Strand mit allen möglichen Badeeinrichtungen suchen, wo Sie sich bequem entspannen können. Mieten Sie Ihren Schirm und Ihre Liege und genießen Sie einen Tag mit endloser Sonne und Badevergnügen. Das Wasser ist ruhig und sauber und bietet einen idealen Platz für Kinder. Es gibt Spielplätze, die ausschließlich ihnen gewidmet sind, wo sie den ganzen Tag lang Spaß haben können!

Das Gebiet ist so gut gepflegt, dass es im Sommer dank der Laufstege für Touristen mit eingeschränkter Mobilität oft sehr belebt ist. Wenn Sie jedoch früh am Morgen kommen, finden Sie einen Platz und können sich eine ausgezeichnete Ecke des Strandes schnappen. Auch die in der Gegend verfügbaren Restaurants sind sehr zu empfehlen. Kommen Sie, um die ausgezeichnete typische valencianische Küche zu probieren.

In Les Palmares ist auch Camping möglich, also wundern Sie sich nicht, wenn Sie Zelte oder Wohnmobile in den ausgewiesenen Bereichen sehen.

Kommen Sie mit Costa Kreuzfahrten nach Valencia

Kommen Sie noch heute mit Costa Kreuzfahrten nach Valencia. Egal, ob Sie die Schönheit eines städtischen Strandes oder die Ruhe genießen möchten, Sie sind hier richtig. Genießen Sie die beste Paella Ihres Lebens - das 100%ige Original - goldene Sandstrände, gut ausgestattete Badeeinrichtungen und all den Spaß und die große Tradition der Gastfreundschaft in Spanien. Sie werden es nicht eine Sekunde bereuen. 

Suchen Sie nach Ihrer nächsten Kreuzfahrt