Beeindruckende Wolkenkratzer, endlose Kaufhäuser und Wüstensanddünen. Dubai ist all dies und noch viel mehr, wie zum Beispiel seine außergewöhnlichen Strände, die jedes Jahr Tausende von Touristen anziehen, die von der Möglichkeit eines Bads auch ausserhalb der Hochsaison an einem der beliebtesten Orte überhaupt, fasziniert sind.

Dubai ist nicht nur Shopping und Nachtleben: Hier ist das Meer warm und die Strände, auch die öffentlichen, bieten eine Ecke des Paradieses, wo das Sonnenbaden ein wahres Vergnügen für die ganze Familie ist. Hier wird das Wasser des Indischen Ozeans durch die Ruhe des Persischen Golfs gemildert und das Tauchen ins Wasser ist einfach ein einzigartiges Erlebnis. Vergessen Sie also nicht, neben einem Paar bequemer Schuhe auch einen schönen Badeanzug und ein Handtuch einzupacken: das wird sehr nützlich sein!

Es ist also kein Zufall, dass Dubai die schönsten Strände der Vereinigten Arabischen Emirate beherbergt. Mit seinem fabelhaften Klima, das man von Oktober bis Mai genießen kann, bietet die unberührte Küste Dubais ein warmes und sonniges Refugium für alle, die des westlichen Winters bereits müde sind - und wird so jedes Jahr zu einem Schmelztiegel urlaubshungriger Touristen.

Touristen, die hierher kommen, um ein Bad zu nehmen, finden das Paradies auf Erden vor, das jedoch dank einer Reihe von Regeln und Überlegungen, die auf der lokalen Kultur und Tradition beruhen, erhalten bleibt. Zum Beispiel, obwohl es keine feste Kleiderordnung gibt, ist es an den Stränden von Dubai besser, übermäßig enge Bikinis zu vermeiden und stattdessen auf traditionellere Badebekleidung zu setzen, wie z.B. einen normalen Bikini oder ein Badeanzug. Wenn Sie eine Frau sind, vermeiden Sie es, oben ohne zu sein. Denken Sie auch daran, eine volle Wasserflasche mit an den Strand zu bringen, damit Sie immer genug Flüssigkeit haben. Schließlich sollten Sie daran denken, dass Alkohol nur in Bars und Restaurants konsumiert werden darf.

In diesem Reiseführer haben wir eine Liste mit einigen der schönsten und charakteristischsten Strände in Dubai zusammengestellt, um Ihnen bei der Auswahl Ihrer Reiseroute zu helfen.

Besuchen Sie Dubai, wo mit einem Tauchgang Träume wahr werden!

Hier sind die schönsten Strände in Dubai:

  • Sunset Beach
  • Strand von JBR
  • Kite Beach
  • Strand von La Mer
  • Strand von Black Palace
  • Al Mamzar Beach Park
  • Jumeirah Beach Park
  • Marina Beach
  • Strand von Ajman
  • Strand von Al Khan
  • Strand von Lou Lou
  • Strand von Banan
  • Strand von Sharjah 

Sunset Beach

Auch bekannt als Umm Suqeim, Sunset Beach ist eine jener kleinen Ecken des Paradieses, die nur Dubai seinen Touristen bieten kann. Hier kommen Sie en masse an, um ein Foto von der spektakulären Silhouette des Burj Arab Hotels zu schießen, das sich im arabischen Himmel abhebt. Um hierher zu gelangen, nehmen Sie einfach die Jumeirah Road und fahren weiter zur Al Thanya Street. Die Zufahrt, mit einem großen Parkplatz, bietet Ihnen alles, was Sie brauchen, um das Beste aus einem der begehrtesten Ziele Dubais zu machen. Sunset Beach ist eine mehrere Kilometer lange Inselzunge aus makellosem Sand: Das Gebiet ist frei von Anlagen und Sie können dort Platz nehmen, wo Sie es am besten finden. Es gibt keine schattigen Bereiche oder Schirme: hier können Sie die warme Sonne auf Ihrem Handtuch genießen und ins Wasser tauchen, um in den schwierigsten Stunden etwas Erfrischung zu finden. Sunset Beach ist auch mit einer Reihe von Umkleidekabinen ausgestattet, aber in Wirklichkeit gibt es nur wenig mehr: Da es sich um einen öffentlichen Strand handelt, fehlen die Badeinrichtungen.

Sunset ist und bleibt einer der Lieblingsstrände der Einwohner Dubais und seit einigen Jahren auch der Touristen, die nicht in den verschiedenen, mit privaten Badeplätzen ausgestatteten Resorts wohnen. Wenn Sie gerne einen Nachmittag abseits der üblichen Einkaufsmöglichkeiten in den Einkaufszentren verbringen möchten, ist dies der richtige Ort: Hier können Sie schwimmen, surfen, kitesurfen und paddeln, egal auf welchem Niveau, oder, für die Mutigeren, auch einfach nur ein Erfrischungsgetränk genießen, eingelullt vom Wind und dem Rauschen der Wellen. Nicht jeder ist für den Wassersport geboren, oder?

Strand von JBR

JBR steht für Jumeirah Beach Residences. JBR ist ein unwiderstehlicher Vorgeschmack auf die authentischen Aromen der Strände Dubais. Das kosmopolitische Klima hier ist einzigartig: jeder ist willkommen und kann einen Tag Tauchen in einem typisch arabischen Klima genießen. Die Strandbereiche von JBR sind für die ganze Familie geeignet und bieten ein ausgesprochen entspanntes Klima, um dem typisch alltäglichen Tran Tran, den man in den Einkaufszentren und den Straßen der Stadt atmet, entgegenzuwirken.

Es gibt hier keinen Mangel an Aktivitäten: vom klassischen Tag des Sonnenbadens und Nickerchens, können Sie von Aktivitäten wie Wassersport bis hin zum Genießen der Einfachheit eines wunderbaren Spaziergangs mit der Kamera in der Hand reichen. Machen Sie einen Zwischenstopp in einer der spektakulären Bars oder Restaurants an der Küste und genießen Sie den Sonnenuntergang bei einem Essen aus Dubais bester Küche. Wenn Sie das Abenteuer bevorzugen, können Sie einen Kamelritt am Strand mieten. Die Strandeinrichtungen hier bieten Fitnessstudios im Freien, Schwimmbäder, Volleyballplätze, Yogakurse und natürlich Surf- und Segelkurse auf allen Erfahrungsstufen.

An der Jumeirah Beach Residence finden Sie auch den berühmten The Beach, ein spektakulärer Strand, der eins mit dem Einkaufszentrum ist, an das er angeschlossen ist. Ein wahrhaft innovativer Ort im Herzen von Jumeirah, wo Sie sich mit einigen der Eckpfeiler des Lebens in Dubai verwöhnen lassen können: viele kleine Geschäfte und Boutiquen bekannter internationaler Marken wechseln sich mit Aktivitätszentren ab, in denen Sie Ihrer Fantasie und Kreativität freien Lauf lassen können. Wenn Sie die eher rustikale Atmosphäre der Märkte bevorzugen, gehen Sie zu The Market. Dies ist der Anlaufpunkt für alle, die versuchen, einen etwas anderen Kauf zu tätigen, indem sie sich für ein lokales Produkt entscheiden. Wenn Sie nach dem Einkaufen das Bedürfnis nach ein paar Stunden Sonne verspüren, sind Sie hier richtig. Der Bereich Sea Breeze ist ganz der Vermietung von Sonnenschirmen und Liegen gewidmet, so dass Sie den Strand erreichen und sich im vollen Dubai-Stil entspannen können. Hier haben Sie auch Zugang zu mehreren Tennisplätzen, Wassersportgebieten wie Surfen und Kajakfahren oder Sie können einen Jet-Ski oder Wasserski mieten oder einfach nur eine Runde Beach-Volleyball mit Freunden spielen.

Und wenn nach dem Meer die Lust auf einen Aufenthalt im JBR noch nicht erschöpft ist, kann man immer noch ins Reel Multiplex-Kino gehen: 7 traditionelle Theater und 3 Platin-Film-Suiten, um das Beste des Kinoerlebnisses zu bieten, auf das man in dieser herrlichen Stadt der Lichter und Partys hoffen kann. Wer essen möchte, kann sich an eines der vielen Restaurants (nicht nur regionale, sondern auch internationale Gerichte) oder an einen der 10 Food-Carts am Strand wenden. Das Areal ist bis Mittwoch von 10 bis 22 Uhr geöffnet und am Donnerstag und Freitag schließt es um Mitternacht. Sie können dieses Gelände mit der U-Bahn erreichen, indem Sie die Züge der roten Linie zur Jumeirah Lake Towers Metro Station nehmen. Hier brauchen Sie nur die Dubai Marina zu überqueren und schon sind Sie an Ihrem Ziel angekommen.  

Kite Beach

Ihr Ausgangspunkt für Wassersport ist definitiv der Kite Beach, der beliebteste und interessanteste Strand in Dubai. Diese Lage mit weißem Sand und glitzernden Wellen zieht jedes Jahr Tausende von Wassersportlern an, die von einem der am besten ausgestatteten Zentren in den Arabischen Emiraten angezogen werden. Egal ob Sie ein Experte oder einfach nur ein ambitionierter Anfänger sind, hier müssen Sie hinkommen, wenn Sie von den Besten lernen und in ein Gebiet eintauchen wollen, das ganz dem Surfen, Kitesurfen und Paddel-Surfen gewidmet ist. Es ist toll, Sport zu treiben, aber es ist noch besser, es mit anderen Enthusiasten zu tun, die dich ermutigen und die Wellen mit dir erleben. Es wird empfohlen, den Kite Beach am Nachmittag zu erreichen und immer das Wetter zu überprüfen, um die Qualität der Wellen des Tages zu verstehen.

Wer zum Kite Beach kommt, sich aber lieber an Aktivitäten "auf dem Festland" beteiligen möchte, kann sich jederzeit an einem laufenden Beachvolleyballspiel beteiligen, die perfekte Gelegenheit, sich zu bewegen und gleichzeitig neue Leute kennenzulernen.

Der Strand ist wirklich wunderschön: weißer Sand, kristallklares Meer und alles, was man braucht, um sich zu entspannen und die warmen Sonnenstrahlen des Persischen Golfes zu genießen. Wer hierher kommt, kann sich allen möglichen Aktivitäten widmen und sich in einer angenehmen Atmosphäre wiederfinden, wo er allein schlafen oder, wer weiß, sich mit den anderen Urlaubern treffen kann. Sie haben die Wahl!

Kite Beach ist auch perfekt für Jogger. Mit seinen 14 Kilometern Länge bietet er tatsächlich alles, was Fitnessbegeisterte brauchen, um den Tag optimal zu beginnen. Laufen auf dem Sand und spektakuläre Aussichten auf das Burj Al Arab: was könnte besser sein? Wenn Sie hungrig werden, halten Sie in einem der vielen kleinen Geschäfte in Strandnähe und kaufen Sie sich einen Snack. Es gibt auch das berühmte Hamburgerhaus Salt, das leckere Wagyu- oder Hühnersandwiches in einer äußerst lässigen Umgebung im Freien anbietet. Die Qualität des Essens hat es zu einem der Wahrzeichen von Kite Beach gemacht!

Strand von La Mer

La Mer ist einer der wichtigsten Küstenbezirke in Jumeirah, Dubai. Das Gebiet erstreckt sich bis zum Meer an einigen der schönsten Strände der Stadt und bietet seinen Touristen einen perfekten Ort, um sich zu entspannen und endlich abzuschalten. Der Strand von La Mer ist mit spektakulären Palmen gesprenkelt, die den Urlaubern ihren Schatten spenden und mit Wandmalereien, künstlerischen Installationen und kommerziellen Aktivitäten jeder Art übersäht: nicht das typische, unberührte Meeresziel, sondern ein Treffpunkt zwischen Badeleben und Kultur. Neben dem Einkaufsspaß können Sie in La Mer auch verschiedene Sportarten betreiben oder, einfacher, eine Sonnenliege mieten und bis zum Sonnenuntergang unter einer einfach bezaubernden Sonne schlafen.

La Mer ist für ein sehr vielfältiges Publikum geeignet, deshalb finden Sie hier Familien mit Kindern, verliebte Paare oder Gruppen von Freunden. Es ist auch die Strandregion, die am meisten auf den Empfang und den Fortschritt der ganzen Stadt ausgerichtet ist. Hier mischen sich die Kunstinstallationen mit minimalistischer Architektur aus Holzlaufstegen und avantgardistischen Metallkonstruktionen.

Und wenn Sie Hunger bekommen, sind Sie bei uns richtig. Entlang der Küste finden Sie eine Reihe von unwiderstehlichen Bars und Restaurants, in denen Sie Ihre Geschmacksnerven mit Küchen aus allen Ecken der Welt testen können. Es gibt einen Brunchbereich, der ganz dem kontinentalen Frühstück gewidmet ist, aber auch ein fabelhaftes indisches Restaurant und - natürlich - ein italienisches Restaurant. Aber die Überraschungen hören damit nicht auf, und manchmal ist es schön, einfach durch die Straßen des Viertels zu schlendern und sich von den Schildern zu einem anderen Kapitel Ihrer genussvollen Reise in Dubai hinreißen zu lassen.

Haben Sie in La Mer die Kinder dabei? Erleben Sie den Nervenkitzel des Wasserparks Laguna, ein Wasserpark, der auf Rutschen, Surf-Simulationsmaschinen und einer Reihe von mehr oder weniger adrenalinhaltigen Attraktionen basiert, die Sie mit der ganzen Familie genießen können. 

Strand von Black Palace

Auch bekannt als Al Soufouh, ist der Black Palace Strand eines der bestgehüteten Badegeheimnisse in ganz Dubai. Diese seltene Perle von sandiger Schönheit verdankt ihre Beliebtheit der Tatsache, dass sie nur durch einen kurzen Spaziergang auf einem schmalen Sandweg zwischen den Häusern erreicht werden kann. Zu bestimmten Zeiten des Jahres kann es ein wenig eng werden: aber der Strand ist die Mühe wert. Wenn Sie diesen Strand besuchen wollen - und wahrscheinlich sollten Sie das auch tun, wenn Sie in Dubai sind - denken Sie daran, dass es im Black Palace fast keine Infrastruktur gibt. Deshalb ist es eine gute Regel, ein Lunchpaket und viel Wasser mitzubringen. Es gibt keine Bars, Toiletten oder Sonnenschirm- und Liegeverleih, also bringen Sie unbedingt ein Handtuch zum Hinlegen mit.

Black Palace Beach ist der perfekte Ort für das perfekte Foto. Kommen Sie hierher und genießen Sie die schöne Aussicht auf die Palme Jumeirah, den berühmten Burj Al Aeab und das Madinat Hotel. Halten Sie bis nach Sonnenuntergang an, um die natürliche Pracht des Ortes zu genießen.

Wie bei jedem einzelnen Strand in Dubai gibt es auch hier ein paar Regeln, die Sie immer beachten sollten. Denken Sie zum Beispiel daran, dass es verboten ist, topless umherzulaufen oder sich zu sonnen. Auch das Schwimmen nach Sonnenuntergang ist strengstens verboten. Wer gerne fotografiert, sollte bedenken, dass Landschaftsaufnahmen kein Problem sind, aber das Fotografieren von Menschen - und vor allem von Frauen - ist niemals erlaubt. Was den Kleidungsstil betrifft, unterscheiden sich Dubais Strände nicht so sehr von europäischen: Tragen Sie einen normalen Badeanzug. Denken Sie daran, sich vor dem Verlassen des Strandes anzuziehen und einen Spaziergang über die Einkaufsboulevards unweit der Strandgebiete zu machen.

Al Mamzar Beach Park

Spaß für die ganze Familie im Al Mamzar Beach Park. Mit seinen 106 Hektar Land bietet dieser außergewöhnliche Park Touristen und Einwohnern ein spektakuläres Unterhaltungszentrum am Meer, nur wenige Gehminuten vom Al Mamzar Strand und dem Flughafen Hamriya entfernt. Dieser mit schattenspendenden Palmen gesprenkelte Park direkt an Dubais kristallklarem Meer bietet einen 360°-Willkommensgruß für alle Arten von Besuchern. Grillzentren, grüne Parks, Picknickplätze, Umkleideräume, Strände und natürlich Schwimmbäder. Hier wird der Strand von Bademeistern überwacht, die für die Sicherheit der Kinder sorgen.

Entspannen Sie sich in der Lagune und genießen Sie die Atmosphäre des Parks oder fahren Sie mit dem Park Train und genießen Sie den Panoramablick auf das gesamte Gebiet. Im Al Mamzar Park befindet sich auch ein kleines Amphitheater, das oft für musikalische Veranstaltungen genutzt wird, die Hunderte von Touristen und Einwohnern anziehen, die einen besonderen Abend genießen möchten. Ob Sie sich entschieden haben, ein paar Stunden hier zu verbringen oder sich einfach den ganzen Tag Zeit nehmen, Sie können sicher sein, dass Sie am richtigen Ort sind, um Spaß zu haben und sich zu entspannen, ohne sich um etwas kümmern zu müssen.

Wenn Sie einen zusätzlichen Nervenkitzel erleben wollen, mieten Sie einen der Wasserski und genießen Sie den Wind in Ihren Haaren!

Jumeirah Beach Park

Willkommen im Jumeirah Beach Park, einem kleinen Paradies mit unberührten Stränden, wo Sie die Atmosphäre Dubais auf der einen Seite mit seiner immensen Skyline und dem Meer des Persischen Golfes auf der anderen Seite genießen können. Er wird Strandpark genannt, weil er riesige ausgestattete Strände bietet und mit unzähligen Grünflächen und frischen Gärten gespickt ist, in denen man sich zwischen den Tauchgängen erfrischen kann. Dies ist der perfekte Ort für alle, die einen Tag mit der Familie am Strand verbringen und zwischendurch ein Barbecue genießen möchten. Der Jumeirah Beach Park ist der dem Zentrum von Dubai am nächsten gelegene Naturpark und ist ideal für jene, die eine gut ausgestattete Oase der Ruhe und des Friedens mit allen Annehmlichkeiten und Luxus suchen. Der Strand mit seinen 12 Hektar Badeanlagen ist fabelhaft: man muss mindestens einmal hierher kommen, um sich vor einem leckeren, alkoholfreien Cocktail zu entspannen.

Der Strand ist auch für Kinder konzipiert, so dass Sie mit den Kleinen hierher kommen können, da Sie sicher sind, dass alle Attraktionen Kindersicher sind. Achtung: Am Montag ist der Frauen und Kindern gewidmete Tag, die als einzige den Park betreten können.

Das Gebiet ist mit Basketball-, Volleyball- und Handballplätzen ausgestattet und wurde mit Blick auf die Biodiversität eingerichtet: Sie finden viele Grünflächen voller Pflanzen, die normalerweise nicht in der Gegend wachsen.  

Marina Beach

Der Strand von Dubais neuem Stadtteil, Marina Beach, ist aus dem Nichts entstanden und in wenigen Jahren zu einem Touristenmagneten geworden. Bis vor einiger Zeit stießen die Spaziergänger in diesem Gebiet tatsächlich nur auf Sanddünen, soweit das Auge reicht. Nun erobern riesige Wolkenkratzer mit futuristischer Silhouette die Skyline und hüllen die Touristen in eine luxuriöse Atmosphäre aus großen Einkaufszentren, Geschäften und tausend verschiedenen Aktivitäten.

Marina Beach befindet sich in kurzer Entfernung von Dubais Jumeirah Beach Park und bietet einen sehr weißen Strand, an dem große Palmen Schatten für Touristen spenden, die ihre Drinks faul an der Bar sitzend trinken. Das Meer ist fabelhaft, das Wasser ist sauber und Tauchen ist ein wahres Vergnügen. Ganz zu schweigen von all den Nebentätigkeiten, die an einem so gut ausgestatteten Ort durchgeführt werden können, wie z.B. in das Resort mit Spa zu gehen, oder sich eine schöne Partie Golf zu gönnen oder vielleicht die Kinder zu einem schönen Spaziergang in den Zoo in der Nähe des Jumeirah Plaza mitzunehmen. 

Strand von Ajman

Etwa 40 Autominuten von Dubai entfernt liegt der spektakuläre Ajman-Strand, ein verstecktes Kleinod, das nur wenige Touristen kennen und das im Allgemeinen absolut sehenswert ist, besonders wenn Sie einen längeren Aufenthalt in Dubai planen. Es ist das perfekte Ziel für all diejenigen, die einfach nur ein bisschen Meer genießen wollen, ohne sich um zu volle Strände Gedanken machen zu müssen. Außerdem sind die Preise der Resorts hier viel attraktiver als in Dubai und bieten eine großartige Alternative, um auch die Umgebung der Stadt zu erkunden. Kommen Sie hierher und genießen Sie den Strand, die Sonne, das Wasser und die Meeresbrise von einem der hoteleigenen Resorts und Sie werden so entspannt, gebräunt und vor allem glücklich nach Hause zurückkehren, wie Sie es schon lange nicht mehr waren.

Und wenn Ihnen langweilig ist, kein Problem: Besuchen Sie das Ajman-Museum, das in einer Festung aus dem 18. Jahrhundert errichtet wurde, die einst als erste Verteidigungslinie der Stadt Ajman diente. Die Installation konzentriert sich auf die lokalen Sitten und Gebräuche, mit Blick auf einige der wichtigsten archäologischen Funde in der Gegend.

Strand von Al Khan

Mit seinen 600 Metern Sand bietet Al Khan ein kleines Stück Paradies für Touristen, die es nicht erwarten können, in den Gewässern des Persischen Golfs zu baden. Das Gebiet ist voll ausgestattet und bietet Toiletten, Umkleidekabinen, Duschen und viele andere Annehmlichkeiten, die einen dazu bringen könnten, sich für Al Khan und nicht für einen öffentlichen Strand wie den Sunset Beach zu entscheiden, von dem man sagen muss, dass die Aussicht einfach einzigartig ist.

In der Nachbarschaft von Al Khan ist dies der ideale Strand: Wer hierher kommt, findet ein angenehmes Meer, einen schönen sauberen Strand und viele Menschen, die etwas Entspannung suchen. Das Gebiet liegt auch in der Nähe des Sharjah Aquariums und des Maritime Museums. Genießen Sie ein Picknick am Strand oder besuchen Sie eine der Surfschulen, um zu lernen, wie man die Wellen reitet.

Strand von Lou Lou

 

Ein sehr ruhiger Strand im Herzen von Dubai. Nicht überfüllt wie die anderen, ist der Lou Lou Strand eine kleine Ecke der Ruhe in der großen, überfüllten Stadt. Kommen Sie hierher, um sich zu entspannen und auf den Sonnenuntergang zu warten, um die reinste Essenz Dubais zu genießen. Es ist ein Ort, der in erster Linie den Bewohnern gewidmet ist, aber Sie werden gelegentlich auch Touristen sehen. Wenn Sie in die lokale Kultur eintauchen wollen, dann sind Sie hier genau richtig.

Strand von Banan

Der perfekte Strand für diejenigen, die ungern die Hände in den Schoß legen, ist Banan, auch bekannt als Jebel Ali Beach. Es gibt so viele Aktivitäten, die man hier machen kann, die man direkt nach der Ankunft sehen kann. Hier können Sie zum Beispiel campen gehen, mit 47 Mietzelten, die bis zu zwei Personen gleichzeitig unterbringen können. Sie können auch über Nacht bleiben. Wenn Sie sich amüsieren wollen, gibt es ein schönes Lagerfeuer in der Mitte des Campingplatzes, das Sie mit den anderen Bewohnern genießen können, das mit einem gekochten Abendessen im Grillplatz kombiniert werden kann.

Wenn Sie gerne Wassersport treiben, kommen Sie hierher, um großartige Wassersport-Schulen zu besuchen zu bis zu 12 verschiedenen Aktivitäten wie Kajakfahren, Kitesurfen, Segeln. Es gibt auch Spiele und Yogakurse zu verschiedenen Tageszeiten.

Strand von Sharjah

 

Bekannt als die kulturelle Hauptstadt der Arabischen Emirate, ist Sharjah die Heimat einer unglaublichen Architektur und von Stränden, die Ihr Herz für immer gewinnen werden. Deshalb verdient die Stadt einen Teil Ihrer Reiseroute, wenn Sie in Dubai Urlaub machen! Kommen Sie für Kultur, bleiben Sie für die spektakuläre Sandküste, die Sie in völlige Entspannung versetzen wird. Es gibt viele Strände hier, aber wir helfen Ihnen ein wenig abzuschöpfen: fahren Sie durch Al Khan, oder besuchen Sie Lou Lou, Al Corniche Beach oder Khorfakkan Beach. Und schließlich, wenn Sie sich komplett entspannen wollen, verbringen Sie einen Tag am Ajman Beach. Sie werden uns später danken!

Reisen Sie nach Dubai mit Costa Kreuzfahrten

 

Warten Sie nicht länger. Costa Kreuzfahrten erwartet Sie schon an Bord eines seiner Schiffe, um Sie direkt in das Herz von Dubai zu bringen, wo Sie endlich in die totale Entspannung von fabelhaften Stränden, wie dem Sunset Beach eintauchen oder im Jumeirah Beach Park mit der Natur in Kontakt kommen können. Weißer Sand, Landschaften mit Meerblick und Skylines, die alle darauf warten, von Ihnen fotografiert zu werden - und kristallklares Wasser, in dem Sie tauchen können, um die Pracht dieser Ecke des Paradieses auf Erden wirklich zu erleben!

Reisen Sie mit Costa Kreuzfahrten