Das Küstenland, das Sie nicht erwarten, ist Belgien! Willkommen in der Heimat einiger der schönsten Strände Europas, wo Sie erstaunt entdecken werden, dass das Meer wirklich schön ist und die Natur die Kulisse für ein gastfreundliches Land mit gutem Essen und schönen Landschaften ist.

Nur wenige kennen die Schönheit der belgischen Küste, was sie vielleicht noch schöner und interessanter macht. Mit seinen 70 Kilometern Sandstrand ist für jeden etwas dabei. Und so kann ein Ausflug in die Kunststädte des Landes auch viele Umwege an der Küste bieten, wo ein Meer auf dem goldenen Sand mit Aquarellfarben gemalt zu sein scheint. Es gibt immer noch wenige Menschen und man kann zwischen einer Aktivität und einer anderen einen Badeurlaub genießen.

Um es Ihnen leichter zu machen, den Strand zu finden, der am besten zu Ihnen passt, haben wir eine umfassende Liste der besten Strandstandorte in Belgien ausgewählt. Deshalb brauchen Sie nur noch Ihr Ticket zu kaufen und Ihr Gepäck zu packen - wir kümmern uns um die Tour!

  • Ostende Strand
  • Knokke-Heist Strände
  • De Panne Strand
  • Blankenberge Strand
  • De Haan Strand
  • Bredene Strände
  • Oostduinkerke Strand
  • Koksijde Strand
  • Nieuwpoort Strand
  • Zeebrugge Strand
  • Middelkerke Strand
  • Wenduine Strand
  • Sint-Idesbald Strand
  • Maboge Strand
  • Westende-Bad Strand
  • Lommel Strand
  • Raversijde Strand

Ostende Strand

Im Herzen der belgischen Küste, in Flandern, liegt Ostende (auch als Oostende bezeichnet), ein beliebtes Badeziel für alle Bewohner der Region. Der goldene Strand taucht kopfüber in ein ruhiges und recht warmes Meer ein, und die Einrichtungen bieten alle Annehmlichkeiten, die Sie für einen erholsamen Aufenthalt benötigen. Ostende ist perfekt für die ganze Familie, auch für Kinder, und bietet eine Oase der Ruhe und Entspannung, die nur 30 Minuten mit dem Zug von Brüssel entfernt liegt, eine nicht zu unterschätzende Eigenschaft, wenn Sie in der Nähe Urlaub machen! Kommen Sie nach Ostende zum Baden und um sich zu sonnen, und bleiben Sie dann in der Gegend für Kunstausstellungen, temporäre Installationen und einen Rundgang durch das charakteristische Stadtzentrum.

Nach einem Tag voller Sonne und Meer können Sie in der Tat die Schönheit einer Stadt genießen, die ihren Touristen so viel zu bieten hat und sich durch eine lange Tradition der Gastfreundschaft auszeichnet. Halten Sie in einem der vielen kleinen Restaurants in der Umgebung und genießen Sie das Beste der lokalen Küche, von der wir unbedingt die Muscheln und Garnelen-Kroketten erwähnen müssen. Außen knusprig und innen cremig, sind sie der perfekte Abschluss eines 100% belgischen Tages. Wenn Sie im August in Ostende ankommen, können Sie das TAZ-Festival, das "Seetheater", genießen, ein Muss für alle Kulturliebhaber. Zwischen Tänzen, Konzerten und literarischen Debatten verbirgt sich in dieser Stadt eine künstlerische Seele von großer Sensibilität. Zum Beispiel werden Sie das Museum von James Ensor, einem berühmten lokalen Maler mit einem starken Sinn für das Makabre, besuchen wollen. Ein Besuch im Mu.ZEE, einem Museum für zeitgenössische Kunst, das die Werke von Künstlern unserer Zeit kombiniert mit wunderbaren historischen Meisterwerken zeigt, darf nicht fehlen. Und wenn wir schon von Geschichte sprechen, vergessen Sie nicht, dass Sie sich in Ostende befinden, einem wichtigen deutschen maritimen Zentrum während des Ersten Weltkriegs: rund um die Stadt finden Sie eine Reihe von Audioguides, die zum besseren Verständnis der Geschichte zur Verfügung stehen.

Wenn Sie ein Abenteurer sind, können Sie an Bord eines der Fischerboote gehen, die von den verschiedenen Molen abfahren. Der Ausflug dauert den ganzen Tag und Sie können alles, was Sie fangen können, behalten.

Knokke-Heist Strände

Die Schönheit der belgischen Strände liegt in ihrer Einfachheit: goldener Sand, der Duft von Salz, blaues Meer und das angenehme Gefühl, nicht zu weit von einigen der schönsten Städte Europas entfernt zu sein. Willkommen in Knokke, auch bekannt als Knokke-Heist. Im nördlichen Teil der belgischen Küste gelegen, bietet dieses Küstengebiet lange Spaziergänge, gutes Essen und tolle Einkaufsmöglichkeiten. Es ist der VIP-Bereich der Küste und bietet als solcher eine Reihe von wirklich exklusiven Luxusunterkünften. Und doch kann man mit ein wenig Recherche ein Bad im Meer von Knokke nehmen, ohne ein Vermögen auszugeben: Man muss nur gut suchen! Dieses Reiseziel ist vielleicht das glamouröseste und exklusivste in ganz Belgien und bietet den Touristen einen ziemlich malerischen Querschnitt durch die Dolce Vita des Ortes.

Knokke ist zu jeder Jahreszeit wunderschön, aber vor allem im Sommer ist es von seiner besten Seite: die goldene Küste wird von den Wellen der Nordsee umspült, die Sie vor allem in den wärmeren Monaten mit sanften, aber warmen Wellen willkommen heißt. Die kilometerlange Küste ist mit Sanddünen, pastellfarbenen Hütten und blau-weiß gestreiften Schirmen übersät: es wird ein Vergnügen sein, an einem solchen Ort den Liegestuhl aufzustellen und in der Wärme der Sonne einzuschlafen. Wenn Sie das Nachtleben lieben, ist Knokke-Heist definitiv das Ziel Ihres Urlaubs in Belgien: tagsüber Sonnenbaden, abends Aperitif und wildes Tanzen in den verschiedenen Clubs auf dem Sand.

Auch das gute Essen wird Sie verzaubern: Knokke ist berühmt für seinen fangfrischen Fisch und bringt ausgezeichnete Schalentiere, Salate und viele andere Köstlichkeiten in die Delikatessenläden (die charakteristischen "Traiteurs") und Restaurants. Nach einem netten Shrimps-Lunch, der unbedingt am Strand gegessen werden muss, ist alles, was Sie tun müssen, in den Luxus-Geschäften der Straßen der Innenstadt einzutauchen. Knokke ist schöner, wenn man sie langsam besucht: machen Sie einen Spaziergang oder mieten Sie ein Fahrrad, um seinen 100%igen Charme zu erleben. Wenn Sie einen zusätzlichen Nervenkitzel brauchen, können Sie sich jederzeit im Surfen versuchen: Mehrere Strandanlagen bieten hier die gesamte Ausrüstung, die Sie für einen Tag Wassersport benötigen.

In Knokke gibt es eine schöne Tradition: Papierblumen, die ausschließlich für Muscheln verkauft werden. Dies ist ein lokaler Brauch, der sich im Laufe der Zeit auf den Rest der Küste ausgebreitet hat. Kinder kreieren schöne Papierblumen und dekorieren sie mit dem, was sie finden, legen sie dann in den Sand und warten auf andere Kinder, die sie im Austausch gegen... Muscheln kaufen. Je farbenfroher die Blume, desto mehr steigt ihr Preis!

De Panne Strand

Der Strand der Stadt De Panne ist so weiß wie tropische Strände und bietet eine ausgedehnte Küstenlinie, die ganz den wahren Liebhabern von Tagen am Meer gewidmet ist. Es ist kein Zufall, dass De Panne einer der bedeutendsten Strände des Landes ist und jedes Jahr Tausende und Abertausende von Touristen durch seine Schönheit angezogen werden.

Die Stadt De Panne ging zum ersten Mal 1831 in die Geschichte ein, als König Leopold I. die Stadt betrat und sie zu seiner eigenen erklärte. Ihre Sanddünen, zusammen mit denen von Dünkirchen, wurden dann als Theater der berühmten "Operation Dynamo" berühmt, als 1940 eine wundersame Massenevakuierung der alliierten Streitkräfte gegen das Nazi-Reich stattfand. An beide Ereignisse wird im Zentrum erinnert: das erste durch ein Denkmal, das zweite durch ein Museum zum Zweiten Weltkrieg mit freiem Eintritt. Das Gebiet der Stadt ist auch mit mehreren Radwegen ausgestattet, die lange, meist ebene Radtouren ermöglichen, ideal für die ganze Familie.

Derzeit ist De Panne zu einem beliebten Ziel für Touristen geworden, bei dem vor allem die Strände eine wichtige Rolle spielen, vor allem im Sommer. Der weiße Sand mündet in eine gemütliche Nordsee und bietet eine Reihe von luxuriösen Bade- und Bistroeinrichtungen, die sich ideal für einen erholsamen und stets guten Aufenthalt eignen. Auch für Kinder ist dies der richtige Ort: im Sommer wird die Küste lebendig und man muss sich nur ein wenig umsehen, um die Kleinen in organisierte Aktivitäten wie Sandburgrennen oder Baby-Bademeister einzubinden. Der Spaß ist garantiert!

Blankenberge Strand

Willkommen in Blankenberge, wo die Sandstrände jedes Jahr ein wunderbarer Treffpunkt für Touristen sind, die Entspannung und den süßen Duft des Meeres lieben. Einst waren diese Strände ein beliebtes Ziel für luxusorientierte Urlauber. Denken Sie zum Beispiel an Erzherzog Franz Ferdinand, der 1914 nach seiner offiziellen Verlobung hier durchfuhr, um seine Ferien zu genießen. Heutzutage bietet Blankenberge jedoch Spaß und Erholung für jeden Geldbeutel.

Obwohl sie nicht den gleichen dekadenten Reiz hat wie die Côte d'Azur, hat die belgische Küste einen ganz besonderen Charme bewahrt, in den sich die Bewohner wahnsinnig verliebt haben. Man muss nur in einem dieser Orte, wie z.B. Blankenberge, wohnen, um zu lernen, diese Strände mit den gleichen Augen zu betrachten wie diejenigen, die seit ihrer Kindheit dort leben. Sobald Sie in Blankenberge sind, machen Sie einen Spaziergang durch die Innenstadt und genießen Sie die Atmosphäre der örtlichen Bars und Restaurants. Machen Sie auch einen kleinen Stopp im Casino, das mit seinem Art Deco Stil sehenswert ist, auch wenn Sie nicht am Spiel interessiert sind. Sehenswert ist auch das Belle Epoque Centrum, ein Museum, das im Herzen einiger Häuser im Stil der Belle Époque eingerichtet wurde - ein Designtrend in dieser Gegend vor dem Ersten Weltkriegs.

Wenn Sie im August ankommen, könnten Sie auf das spektakuläre Blumenfest stoßen, das jedes Jahr am Strand stattfindet: Dutzende von schwimmenden Wagen, die mit tausenden von frischen Blumen geschmückt und von Menschen in Kostümen umgeben sind, die bereit sind, das Leben und die Schönheit zu feiern. 

De Haan Strand

De Haan ist ein hübsches kleines Dorf mit Blick auf die Nordsee in Belgien. Seine Strände, die längsten an der belgischen Küste, bieten jedes Jahr einen sicheren Hafen für Einheimische und Ausländer, die nicht nur eine Sandzunge zum Sonnen suchen, sondern auch eine bezaubernde Waldlandschaft, in der Ruhe und Gelassenheit über alle touristischen Impulse der ausgestatteten Badeplätze herrschen. De Haan bietet 12 Kilometer Küste mit einer Breite von bis zu 80 Metern, wo auch die Menschen nicht fehlen, aber gleichzeitig können Sie sich unter dem Sonnenschirm entspannen, ohne dass Sie sich Sorgen machen müssen, nach einem Mittagsschlaf in der Mittagsmenge aufzuwachen, wie es an anderen Orten passieren kann.

Kommen Sie nach De Haan zum Sonnenbaden und bleiben Sie für den Wassersport: Mehrere Anlagen bieten alles, was Sie zum Windsurfen, Wasserskifahren und für viele andere adrenalinfördernde Aktivitäten benötigen, die Ihrem Belgien-Erlebnis einen zusätzlichen Schub verleihen.

In der Nähe gibt es auch einen Naturpark, den Sie zu Fuß, mit dem Fahrrad oder zu Pferd besuchen können: die unberührte Natur dieses kleinen versteckten Juwels wird Ihrem Urlaub das gewisse Extra verleihen.

Bredene Strände

Gras, das zwischen den Sanddünen, einem aquarellfarbenen Meer und weichem, rostigem Sand in Kontakt mit den Füßen wächst. Willkommen in Bredene, einem der verborgenen Juwelen der fast 70 Kilometer langen Küste Belgiens. Der bezaubernde Strand dieses Ortes bietet den Touristen einen sicheren Schutz vor den Touristengebieten und einige Einblicke in die unberührte Meereslandschaft. Mehrere Einrichtungen an der Küste vermieten Material für Wassersportarten wie Kitesurfen, Windsurfen und vieles mehr. Um das volle Potential dieses Ortes zu genießen, brauchen Sie jedoch nicht mehr als einen Liegestuhl und eine Kamera.

In den letzten Jahren ist Bredene auch als einziger FKK-Strand an der gesamten belgischen Küste bekannt geworden. 

Oostduinkerke Strand

Bei Ebbe ist der Strand von Oostduinkerke über einen Kilometer breit. Diese Zunge der belgischen Küste reicht über die Nordsee bis nach Dünkirchen und zeichnet sich durch spektakuläre, mit grünem Gras bewachsene Sanddünen aus. Hier sind die Strömungen ziemlich stark, und es ist ratsam, nur dann zu schwimmen, wenn die Küstenwache im Dienst ist. Gleichzeitig ist die Lage perfekt für Wassersportarten, wie zum Beispiel das beliebte Windsurfen.

Wer sich lieber sonnen und entspannen möchte, kann in einer der vielen Strandanlagen an der Küste einen Sonnenschirm mieten, wo man die warmen Tage in Oostduinkerke genießen kann, ohne sich um etwas kümmern zu müssen: Es gibt viele Bars und Restaurants, in denen das Essen ein wahrer Genuss ist. Es ist das Essen, das Ihren Belgien-Urlaub komplett machen wird!

Koksijde Strand

Die 70 Kilometer Küstenlinie in Belgien sind perfekt ausgenutzt.  Der Strand von Koksijde bietet Badegästen und Wassersportlern einen perfekten Ort, um auf dem unberührten Sand zu entspannen und die Wellen der Nordsee zu genießen. Kommen Sie hierher, wenn Sie dem Trubel an Stränden wie De Panne oder Ostende entgehen wollen und nur wenige Dutzend Meter von einigen der besten Restaurants des Landes entfernt herrlichen Sonnenschein genießen möchten. Koksijde ist zur Heimat einer Herde von Robben geworden, die man zu bestimmten Jahreszeiten sehen kann.

Die Strände dieses Reiseziels sind perfekt für alle, die von ein paar Stunden Entspannung in der Sonne träumen oder in einer Oase der Ruhe auftanken möchten. Um wirklich die meiste Ruhe zu bekommen, brauchen Sie nur Ihr Handtuch zu nehmen und sich ein wenig von den Etablissements zu entfernen. Wenn Sie schwimmen möchten, denken Sie jedoch daran, einen der vielen an der Küste tätigen Rettungsschwimmer im Auge zu behalten: das Wasser wird hier von relativ starken Strömungen bewegt, die ein wenig 'Aufmerksamkeit' erfordern.

Nieuwpoort Strand

Willkommen im Badeort und mittelalterlichen Hafen von Nieuwpoort, einer der vielen reizvollen Attraktionen an der belgischen Küste. Die Stadt ist in zwei Hauptteile unterteilt: den alten Stadtkern mit kleinen Häusern und Straßen mit Kopfsteinpflaster aus dem Mittelalter und den neueren Küstenteil mit Einrichtungen, Hotels, Restaurants und Wohnungen. Der Glockenturm von Nieuwpoort gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist während Ihres Aufenthalts in dieser reizvollen Stadt jederzeit einen Besuch wert. Im Laufe seiner Geschichte hat Nieuwpoort eine Reihe von Belagerungen durchgemacht, die es nie wirklich geschafft haben, ihren unbezähmbaren Geist zu brechen. Die Stadt hat es immer geschafft, sich aus der Asche zu erheben und ein Stück Geschichte mitzubringen, das mit historischem Stolz zur Geltung gebracht werden kann.

Nieuwpoort ist das perfekte Reiseziel für alle Touristen, die einen Ort suchen, der zum Angeln oder für Wassersportarten geeignet ist, bietet aber auch viele Ausflüge für Liebhaber der europäischen Geschichte. Kurzum: Hier gibt es von allem etwas, und jedes Familienmitglied findet hier die perfekte Aktivität für seinen Traumurlaub.

In der Nähe eines der größten Yachthäfen Europas sollte man sich die künstlerische Installation "Le vent souffle où il veut" (Der Wind weht, wo es ihm gefällt), die Daniel Buren für Beaufort 03 entworfen hat, nicht entgehen lassen. Hohe Metallmasten, die in gleichen Abständen installiert sind, bieten die Illusion eines dichten Gebüschs, das am höchsten Punkt mit einer Fülle von bunten Wetterfahnen endet.

Entlang eines der künstlichen Kanäle von Nieuwpoort steht das Denkmal für die Gefallenen der belgischen Front und die Statue, die ihrem Kommandanten, König Albert I., gewidmet ist. Sie wurde 1938 unter der Schirmherrschaft der Nationalen Veteranenvereinigung gebaut und wurde aus Lehm aus dem Nationalpark um den Fluss Ijzer hergestellt. 

Zeebrugge Strand

Kommen Sie nach Brügge für die Geschichte und lassen Sie sich von den schönen Stränden verzaubern. Ruhig, umgeben von einem immer funkelnden Meer und voller Möglichkeiten, jeden Tag ein wenig anders zu verbringen. Es gibt Platz für alle und der Sand ist immer gut gereinigt und gepflegt. Laut mehreren Reiseführern ist es auch die einzige Küstenregion Belgiens, in der Sie einen großen kostenlosen Parkplatz nutzen können, eine Eigenschaft, die Brügge auch auf seiner offiziellen Website erwähnt. Für Geschichtsinteressierte ist ein Ausflug in das alte Hafengebiet, das heute als Anlegeplatz für Fischer genutzt wird, ein Muss.

Hier können Sie eine geheimnisvolle und sehr charakteristische Atmosphäre atmen, die Sie dazu bringt, sich zu verlieben. Halten Sie zum Abendessen in einem der vielen lokalen Restaurants an und lassen Sie sich zu einem ganz besonderen gastronomischen Erlebnis entführen.

Hier können Sie einen der größten Fischmärkte Europas besuchen oder sich für einen Nachmittag in die Hinterlassenschaften der Vergangenheit eintauchen. Nehmen Sie zum Beispiel das St. Georgs-Denkmal, eine Erinnerung an den Ersten Weltkrieg, von dem aus eine Reihe von malerischen Laufstegen die Touristen dazu führen, die belgische Küste zu bewundern, wie sie sie noch nie zuvor gesehen haben. Nehmen Sie eine Kamera mit!

Middelkerke Strand

Willkommen in Middelkerke, dem Strand, von dem Sie schon immer geträumt haben. Weit, nicht überlaufen und umgeben von einer sanften Nordsee, ist dieser wunderschöne Küstenabschnitt perfekt für einen Sommerurlaub, der definitiv aus dem Rahmen fällt. Gleichzeitig können Sie sich am Meer entspannen, nur wenige Kilometer von einigen der schönsten Stadtzentren Belgiens entfernt.

Middelkerke ist ein Ziel für Strandurlauber, die ein Stück Paradies suchen, wo sie sich sonnen, lange Spaziergänge am Strand machen oder Wassersport betreiben können. Die Strandbetriebe halten den Sand sauber und bieten alle Annehmlichkeiten, die man von einem schönen Badeort erwarten kann: Sonnenschirme und Liegestühle zum Mieten, Bars, Restaurants und kleine Geschäfte, in denen man kleine Mitbringsel kaufen kann. 

Wenduine Strand

Die Prinzessin der belgischen Küste ist Wenduine, eine schöne und einladende Stadt, die auch eine der Lieblingsperlen der Küste ist. Es ist ein perfekter Ort für die ganze Familie, mit Schwerpunkt auf Wellnessbehandlungen, Sandstränden und einer Vielzahl von Aktivitäten, die über das klassische Strandleben hinausgehen. Hier können Sie nicht nur die Nordsee in einer der vielen organisierten Anlagen genießen, den weichen Sand und die zahlreichen Möglichkeiten zur Entspannung. Sie können auch wandern, Tennis oder Minigolf spielen, Rad fahren, fischen, reiten oder surfen. Die Möglichkeiten sind vielfältig und stehen Ihnen alle zur Verfügung: die einzige Grenze ist die Phantasie!

 

Wenduine ist sehr stolz auf seinen Strand, der nur wenige Kilometer von De Haan entfernt liegt und sich perfekt für einen Aufenthalt mit Sonne, Fischrestaurants und Entspannung eignet. 

Sint-Idesbald Strand

Zwischen dem Strand von De Panne und Koksijde liegt die goldene Küste von Sint-Idesbald, ein wunderschönes Städtchen nahe der Nordsee, das Touristen ein gut organisiertes Küstengebiet für erholsame oder lustige Ausflüge bietet. Da es weniger frequentiert ist als seine berühmteren Nachbarn, ist es das ideale Ziel für diejenigen, die ein wenig Entspannung suchen.

Maboge Strand

Maboge ist ein wunderschönes, in Wälder eingebettetes Dorf, nur wenige Kilometer von Roche-en-Ardenne entfernt. Obwohl man nicht das Meer, sondern den Fluss Ourthe überblickt, ist dies einer der interessantesten Orte, um einen etwas anderen Strand zu genießen. Erleben Sie die Ruhe des Waldes und begeben Sie sich auf ein außergewöhnliches Abenteuer mit Kajak, Trekking und vielen anderen Aktivitäten. Oder gönnen Sie sich einen erholsamen Aufenthalt, ziehen Sie den Stecker Ihres Mobiltelefons und schalten Sie Ihre Kamera ein. Der Zugang zum Strand ist kostenlos und ermöglicht den Zugang zu den verschiedenen Annehmlichkeiten, die ihn von allen anderen abheben, wie Grillplätze, Bars, Kinderspielplätze und Wanderwege für alle Erfahrungsstufen.

Westende-Bad Strand

Westende gliedert sich in zwei Teile: Westende-bad, das Badegebiet, und Westende-dorp, die Innenstadt. Es ist von Middelkerke aus leicht zu erreichen und bietet seinen wenigen Touristen einen sauberen und unverdorbenen Strand und alle notwendigen Einrichtungen für einen wirklich erholsamen Aufenthalt.

Der Strand wird vor allem in der Zeit von Juli und August lebendig, wenn die Aktivitäten inbrünstig sind und man in den heißesten Stunden des Tages in einer freundlichen und herzlichen Atmosphäre Spaß haben kann. Westende ist auch ein ideales Ziel für diejenigen, die Erholung und Entspannung suchen, nur wenige Kilometer von einigen der wichtigsten Zentren Belgiens entfernt, die immer zu Fuß zwischen einem Nachmittag am Strand und dem nächsten erreichbar sind. Auch hier können die Nordseeströmungen recht stark sein, so dass es sich empfiehlt, nur unter der wachsamen Aufsicht von Bademeistern zu schwimmen, die den Badegästen tagsüber zur Verfügung stehen.

Westende bietet seinen Touristen das Beste aus Entspannung und lokaler Gastronomie: Sie werden von der Qualität der Gerichte der lokalen Restaurants und Bistros verzaubert sein, die mit ihrer langjährigen Erfahrung in Sachen Gastfreundschaft jeden Urlaub an der belgischen Küste unvergesslich machen.

Lommel Strand

Außerhalb der Stadt Lommel liegt eine kleine Oase von grüner Schönheit, umgeben von Wald. Es gibt einen wunderschönen See, der von Sandstränden und Grünflächen umgeben ist, perfekt zum Baden in ruhigem und sauberem Wasser. Dieser Strand bietet ein ganz anderes Erlebnis als die belgische Küste und ist perfekt für einen entspannten Aufenthalt abseits der Massen von Badeorten wie De Panne.

Raversijde Strand

Der Bezirk Raversijde liegt in der Nähe von Middelkerke und überblickt die Nordsee. Hier ist der Strand fabelhaft und unberührt, und enthält einige der Ruinen des berühmten Atlantikwalls, der unter der deutschen Besetzung Belgiens während des Zweiten Weltkriegs gebaut wurde. Raversijde bietet nicht nur einige der schönsten und unverdorbensten Aussichten auf die Küste, sondern ist auch das ideale Ziel für Spaziergänger mit Hund, die zu jeder Jahreszeit freien Zugang zu den Stränden haben.

Reisen Sie nach Belgien mit Costa Kreuzfahrten

 

Steigen Sie an Bord einer Costa Kreuzfahrt und lassen Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen, an den schönsten Stränden Belgiens zu entspannen. Vom berühmten Strand von Ostende, mit goldenem Sand und einem ruhigen und friedlichen Meer, bis zum Strand von Bredene, einem Paradies für Wassersportliebhaber. Warten Sie nicht länger und machen Sie sich auf den Weg zu einem erholsamen Urlaub an den Stränden Belgiens!

Reisen Sie mit Costa Kreuzfahrten