Korsika wird als ein Berg am Meer definiert. Den endlosen Küste zu folgen und den eigenen Strand zu wählen, ist nicht einfach. Sie riskieren, zwischen Buchten, langen Dünen und unberührten Orten verloren zu gehen. Die Hauptstadt ist auch eine Schatzkammer von Denkmälern und Naturschönheiten: Wenn Sie es nicht glauben, können Sie in wenigen Sekunden entdecken, welche Sehenswürdigkeiten es in Ajaccio zu sehen gibt.

Bevorzugen Sie weichen Sand oder Felsen, die Ihnen eine spektakuläre Landschaft bieten? Sind Sie eher an gut besuchte Strände gewöhnt oder experimentieren Sie gerne und suchen nach Einsamkeit? Keine Sorge, in Ajaccio werden Sie finden, was Sie suchen. Wichtig ist, dass Sie sich ausruhen wollen und bereit sind, die natürliche Schönheit zu schätzen. Wir haben die Strände ausgewählt, die uns am meisten beeindruckt haben und die Ihren Urlaub persönlich und einzigartig machen werden.

Strand von St-François

Dieser Strand ist eine Garantie in Ajaccio. Es handelt sich um den leicht zugänglichen Stadtstrand, der sich zwischen der Stadtmauer und der Zitadelle befindet. Sand im Überfluss, Platz für alle, an sonnigen Tagen ist es ein Spektakel. Das Meer ist kristallklar, der Meeresboden fällt sanft ab, vor allem im östlichen Teil, der ruhiger ist.

Er ist nicht besonders frequentiert, auch nicht im Sommer, er hat keine Badeanstalten und ist ideal für diejenigen, die dem Chaos der Stadt und dem Alltagsstress entfliehen wollen. Hier kann man sich sowohl sonnen, als auch mit Freunden Strandsportarten spielen oder sich im Wasser vergnügen.

Strand von Minaccia / Strand von Capo di Feno

Das Wort, das am häufigsten in Benutzerbewertungen und Kommentaren dieses Strandes verwendet wird, ist "fantastisch". Ein wilder, unberührter Ort, wo Sand, Meer und Natur die Zutaten eines perfekten Cocktails für jede Gelegenheit sind. Dieser Strand, der sich in der Bucht Minaccia befindet, wird Ihnen den Atem rauben und Sie zur absoluten Entspannung treiben. Er erstreckt sich über einen Kilometer und ist eines der idealen und begehrtesten Ziele für Surfer, für Wellen und tiefes Wasser. Das Meer umfasst alle möglichen Blautöne und verliert sich zwischen den grünen Klippen. Es besteht auch die Möglichkeit, an verschiedenen Kiosken in der Gegend Snacks zu essen.

Strand von Sevani / Strand von St-Antoine

Wir sind immer in der Nähe der Îles Sanguinaires, der "blutigen Inseln", in der Nähe der Minaccia Bucht. Hier finden Sie einen weiteren zauberhaften Strand, der sich in einer märchenhaften Umgebung befindet und sich etwa 300 Meter lang erstreckt. An Restaurants und Hotels mangelt es nicht. Das Meer ist oft sehr rau und von starken Strömungen durchzogen, so dass der Strand während der Touristensaison bewacht wird und es ratsam ist, beim Schwimmen sehr vorsichtig zu sein. Sie ist besonders bei Surfenthusiasten beliebt.

Strand von Terre Sacrée

Allein schon wegen des Hintergrundes auf den Îles Sanguinaires und dem Turm Tour de La Parata hätte er die Auszeichnung als bester Strand Korsikas verdient. Der Strand von Terre Sacrèe ist einer von denen, die man als Postkarte bezeichnen kann: dank seines kristallklaren Meeres, des weichen Sandes, der sich mit rosa Granitfelsen und der üppigen Vegetation abwechselt. Sie können abwechselnd Spaziergänge zwischen den Felsen, erfrischende Bäder und entspannende Momente unter den Sonnenschirmen, die gemietet werden können, genießen. Der Strand ist vom Zentrum von Ajaccio aus leicht zugänglich, entweder mit dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Strand Ariadne

Es ist einer der belebtesten Strände im Sommer, sowohl wegen des türkisfarbenen Meeres, des weichen Sandes, aber auch wegen der Aktivitäten, die er anbietet, einschließlich der Möglichkeit, Jet-Ski zu mieten. Der Strand ermöglicht entspannende Spaziergänge und ist ideal für einen Moment des Austauschs unter Freunden. In der Nähe gibt es auch mehrere Restaurants oder Speisemöglichkeiten. Es gibt natürlich keinen Mangel an Dienstleistungen und an allen Arten von Hotels und Unterkünften für Touristen. Auch hier ist das Gebiet sehr gut an das Zentrum von Ajaccio angebunden und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Strand von Barbicaja/Barbicaggia

Einer der malerischsten Strände Korsikas, liegt an den Îles Sanguinaires. Sie finden sehr feinen weißen Sand, kristallklares Meer und Felsen, die aus der Landschaft herausragen. Es ist einer der belebtesten Strände im Sommer, auch wegen seiner Besonderheit. Auf der rechten Seite finden Sie zwei Privatstrände und ein Restaurant. Die linke Seite behält ihre wildeste Atmosphäre bei und ist durch sandige, durch Felsen getrennte Bereiche gekennzeichnet. Hier können Sie das Aussicht und die Panoramen genießen und einige Buchten nutzen.

Strand von Trottel

Eine kleine Bucht mit Sand, die sich etwas mehr als 350 Meter in einem Wohngebiet erstreckt: das ist der Plage du Trottel. Ein kleines Juwel, ideal für einen Moment der Entspannung, vielleicht nicht an Wochenenden. Der Strand, der fast auf Straßenniveau liegt, wurde für die Qualität seines Wassers mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. Es besteht auch die Möglichkeit, sportliche Aktivitäten (Fußball, Volleyball) und Wassersport einschließlich Kajakfahren zu betreiben. Dieser Strand war einer der ersten, an dem ein Rauchverbot nach dem Vorbild der Côte d'Azur eingeführt wurde.

Strand von Ricanto

Dies ist ein weiterer Stadtstrand in der Nähe des Zentrums von Ajaccio. Sie ist sehr umfangreich, hat aber nur sehr wenige Dienstleistungen. Es ist ein Strand, der sich über mehrere Kilometer erstreckt, fast ohne Felsen, wenn nicht an den Enden, ist perfekt für diejenigen, die zu Fuß gehen wollen oder einfach für diejenigen, die den Stecker ziehen, sich ausruhen und sonnen wollen. Es ist ein Strand, der alle zufrieden stellt: Familien mit Kindern im Schlepptau und Liebhaber des Wassersports. Das transparente und ruhige Wasser ermöglicht es Ihnen, in Ufernähe Schnorchel zu gehen eine vielfältige Unterwasserwelt zu entdecken.

Strand von Porticcio

Die am Golf von Ajaccio gelegene Stadt Porticcio ist ein trendiger Badeort. Der Strand ist in den letzten Jahren sehr beliebt geworden. Sie werden einen Bogen aus feinem Sand finden, der in ein türkisfarbenes Meer eintaucht, ideal zum Schwimmen und Schnorcheln. Der Strand ist sehr reich an Attraktionen und Dienstleistungen für Besucher. Sie haben die Möglichkeit, Sonnenbänke und Liegestühle zu mieten. In der Nähe finden Sie Restaurants, Clubs und Bars, sowie große Parkplätze und Supermärkte in der Umgebung.

Es gibt viele Orte, an denen man einen Snack mit der Schönheit des Sonnenuntergangs kombinieren kann. In Porticcio ist es auch möglich, Ausflüge inmitten der Natur oder in den Bergen zu organisieren.

Strand Agosta

Er befindet sich in der Nähe des Strandes von Porticcio. Auch in diesem Fall handelt es sich um einen sehr ausgedehnten Strand, der sich über etwa 2 Kilometer erstreckt. Im zentralen Teil gibt es viele Restaurants und Hotels. Die beiden Enden sind dagegen wilder, vor allem im Norden. Dieser Strand ist für Kinder nicht besonders geeignet, da der Meeresboden innerhalb weniger Meter tief wird. An windigen Tagen entwickeln sich sehr starke Strömungen. Im Sommer können Sie zahlreiche Wassersportarten und Aktivitäten ausüben.

Strand Isolella

Ein Strand, der zu den schönsten Korsikas gehört und Ihre Augen mit Staunen erfüllen wird. Wenn Sie den Weg zum Strand Isolella nehmen, finden Sie sich vor einem türkisfarbenen Meer mit einem Hintergrund, der sich auf die Stadt und den Golf von Ajaccio öffnet. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, zu schnorcheln und Fische aller Größenordnungen vorbeiziehen zu sehen. Am Strand von Isolella kann man spazieren gehen und auch am Fuße des kürzlich restaurierten Turms unvergessliche Ausblicke genießen. Hier finden Sie nur wenige Menschen und können einen entspannten Tag genießen.

Strand von Medea

Südlich von Isolella, in der Nähe der Bucht von Cala Medea, gibt es einen kleinen, abgelegenen und schönen Strand. Er ist nicht sehr groß, aber er wird Ihnen eine Ecke des Paradieses zwischen klarem Wasser und üppiger Vegetation bieten. Kommen Sie lieber früh morgens, um die magische Atmosphäre und die umfassenden Lichter zu genießen. Es ist ein sehr romantischer Strand, der Ihnen auch bei Sonnenuntergang Aussichten und Momente zum Einrahmen bietet. In der Gegend gibt es Dienstleistungen und Restaurants, um einen 360°-Urlaub zu genießen.

Strand von Ruppione

Ein perfekter Strand zum Surfen und Windsurfen, der aber auch eine tolle Aussicht bietet. Wir befinden uns südlich des Dorfes Porticcio. Im Sommer erwacht Ruppione zum Leben und ist ein sehr geschäftiges Gebiet. Die Wellen brechen sich auf dem weichen und lockeren Sand. Hier können Sie sich ausruhen oder eine Pause an einem der Kioske in der Gegend einlegen. Der Strand wird in der Hochsaison von Rettungsschwimmern kontrolliert, da es nicht selten starke Winde und damit kräftige Strömungen und Wellen gibt.

Strand von Mare é Sole

Der feine, glänzende Sand hat ihm auch den Namen "Silver Beach" eingebracht. Der Strand von Meer und Sonne, der sich in der Nähe der Stadt Coti-Chiavari im Süden Korsikas befindet, wird eine echte Überraschung sein. Meer, Sonne, Entspannung, an einem nicht zu überfüllten Ort. Sie können auch mehrere Kioske nutzen, an denen Sie eine Pause einlegen oder sich eine Erfrischung gönnen können. Es gelingt ihm in der Tat, eine wilde und etwas rustikale Seele zu erhalten, was zum Teil den üppigen Kiefernwäldern zu verdanken ist, die ihn einrahmen.

Erschrecken Sie nicht, aber Sie können auch auf Kühe stoßen, die sich oft in die Gegend wagen. Eine entspannte und idyllische Umgebung, die es Ihnen ermöglicht, einen erholsamen Nachmittag inmitten der Natur zu verbringen.

Strand von Portigliolo

Der Strand von Portigliolo ist einer der ausgedehntesten, denn sein Sandufer erstreckt sich über zwei Kilometer bis zur Mündung des Flusses Rizzanese. Wir befinden uns zwischen den Städten Campomoro und Propriano in einer unberührten Umgebung, die es schafft, ihre Schönheit zu bewahren, obwohl der Flughafen nur wenige Kilometer entfernt ist.

Der Strand zeichnet sich nicht nur durch ein entspannendes Wasser und einen Rahmen der Ruhe und Entspannung aus, sondern auch durch einige Teiche in der Nähe, die der Gegend einen exotischen Touch verleihen. Das Meer eignet sich besonders gut zum Surfen, und in der Tat kann man mehrere Personen finden, die mit ihren Brettern durch die Wellen zischen. Ein Teil des Strandes wird von FKK-Anhängern besucht.

Strand Santa Lina

Einer der beliebtesten Strände bei den Touristen, der schönste und am leichtesten zugängliche Strand Korsikas. Der Strand von Santa Lina befindet vor den Îles Sanguinaires im Golf von Ajaccio. Hier scheint die Zeit stehen geblieben zu sein und Sie scheinen in der Karibik gelandet zu sein: Es erwarten Sie weicher und sanfter Sand sowie ruhiges und türkisfarbenes Wasser. Aufgrund all dieser Eigenschaften ist er zu einem sehr beliebten Strand für Familien geworden, die ihren Kindern erlauben können, im flachen Wasser zu schwimmen und zu spielen.

Der lange Strand, der sich über eineinhalb Kilometer erstreckt, lädt auch zu einem Spaziergang ein. Es besteht die Möglichkeit, Jet-Skis, Kanus oder Tretboote zu mieten, um den Nachmittag mit einer Prise Adrenalin zu bereichern. In der Gegend gibt es Kioske oder Restaurants für alle jeden Geschmack.

Strand der Crêtes 

Es ist einer der Strände im Zentrum von Ajaccio. Ein ruhiger, wenig frequentierter Ort, nicht weit vom Marinefriedhof entfernt. Die Landschaft vor Ihnen wird von Sand und Felsen geformt. In der Gegend kann man auch eine üppige Vegetation entdecken, die sich in einem Wald aus mediterraner Macchia ausdrückt. Aufgrund der Strömungen und der ständigen Präsenz von Wellen ist der Strand sehr beliebt und vor allem bei Surfern bekannt. Hier können Sie auf die Felsen klettern und eine sensationelle Aussicht genießen. 

Strand von Lazaret

Einer der ersten Strände in der Corniche, in der Gegend von Sète. Sie finden einen ruhigen Ort, an dem Sie einen breiten Strand mit verschiedenen Dienstleistungen genießen können. Eine etwa ein Kilometer lange Sandküste, die hauptsächlich aus Salzpfannen und Weinbergen besteht, was ihr ein angenehmes und kurioses Aussehen verleiht.

Sie können Sportarten wie Beach-Volleyball, Fußball oder Wasserball spielen oder sich auf Liegestühlen entspannen und sich bräunen lassen. Sète bietet Ihnen bis zu 12 Kilometer Sand, damit Sie Ihren Urlaub genießen können. Es gibt spezielle Schutzvorrichtungen für die Kleinen, um den Spaß in einem geschützten Badebereich zu ermöglichen, und Schiebeplattformen, die den Zugang und die Mobilität von Kinderwagen erleichtern.

Una delle prime spiagge nella zona della Corniche, nella zona di Sète. Troverete un luogo tranquillo, dove godervi una spiaggia ampia con diversi servizi. Un litorale di sabbia di circa un chilometro, costituito principalmente di saline e vigneti, il che gli regala un aspetto piacevole e curioso.

Potrete fare dello sport tra beach volley, calcio, o pallanuoto oppure decidere di rilassarvi sulle sdraio e abbronzarvi. Sète offre fino a 12 chilometri di sabbia perché possiate godere della vostra vacanza. Ci sono apposite protezioni per i più piccoli per permettere il divertimento in una zona di balneazione protetta e pedane scorrevoli per facilitare l’accesso e la mobilità dei passeggini.

Strand von Moorea

Ein weiterer Ort für diejenigen, die ein wenig Entspannung an einem reservierten Ort im Kontakt mit der Natur genießen wollen. Dieser Strand bietet Frieden, ruhiges Meer und üppige Vegetation. Der Strand besteht aus Kieselsteinen und Sand. Der Strand von Moorea ist nach dem Überqueren eines Weges zu erreichen. In der Nähe gibt es auch mehrere Restaurants, in denen Sie Fischgerichte probieren können. Es ist ein Strand, der besonders von Familien besucht wird. Hier finden Sie auch Bars direkt am Strand, in denen Sie Cocktails in der atemberaubenden Umgebung genießen können.

Strand Macumba

Buchten, Felsen, Sand, der Strand von Macumba, auch Strand von Vignola genannt, ist ein Ort, der Überraschungen, Aktivitäten und Spaß bietet. Zunächst einmal erstreckt sie sich über 600 Meter entlang der Meeresenge zwischen Korsika und den Îles Sanguinaires, den "blutigen Inseln". Neben einem besonderen Meer sind Sie in Kontakt mit einer üppigen Natur und können Ihre eigenen unvergesslichen Aussichten machen, indem Sie sich auf die Suche nach einsamen Buchten begeben. Sie können Liegestühle, Sonnenschirme und sogar Zubehör für Sport- oder Meeresaktivitäten mieten, vom Schnorcheln bis zum Kanufahren.

Reisen Sie nach Ajaccio mit Costa Kreuzfahrten

Nationalparks, Berge, aber vor allem tausend Kilometer Küste. Korsika ist ein Strandparadies, eine lange Liste von Wundern, die aus Buchten, Schonern und unberührten Stränden besteht. Ajaccio ist nicht weniger, und neben zahlreichen Denkmälern und Attraktionen weiß es, wie man ein besonderes Meer verleiht. Es eignet sich manchmal zum Surfen, manchmal zum Schwimmen, in manchen Fällen wird es zu einem idealen Ort, um einen Sonnenuntergang zu bewundern oder einen besonderen Moment mit Freunden zu teilen. Sie werden auch die Möglichkeit haben, mitten in der Natur spazieren zu gehen oder sich dem wildesten Müßiggang zu widmen.

Selbst in Zeiten guter Touristenzahlen können Sie Ihre Lieblingsplätze oder -ecken finden. Entdecken Sie seine starke Identität auch in der Küche: der starke Geschmack von Aufschnitt und die Eleganz von Suppen und Fisch dominieren. Unter den Desserts können Sie sich mit einem Fiadone, einem Ricotta-Kuchen und einem Krapfen aus Kastanienmehl verwöhnen lassen. Entscheiden Sie sich für Ajaccio und Korsika, wobei Sie sich vielleicht auf ein paar Ausflüge von CostaKreuzfahrten verlassen, um die Schätze aus einer anderen Perspektive kennen zu lernen.

Reisen Sie mit Costa Kreuzfahrten