Farbenprächtige Papageien, Delphine, Flamingos, Pferde und Pinguine: Auf unserer nächsten Reise können wir eine bunte Fauna bewundern, die zuweilen lautstark, aber immer faszinierend ist. Die Reise beginnt in Spanien, führt uns nach Frankreich in die Camargue, um dann einige besondere Schätze in Griechenland und auf Korsika zu entdecken. Unsere „Safari“ kann beginnen.
Die Pinguine von Teneriffa, die weißen Pferde der Camargue und die Schmetterlinge auf Rhodos: ein wunderbares Schauspiel erwartet Sie.

Teneriffa

Unsere Reise beginnt „lautstark“ mit Papageien. Wir sind im Loro Parque, in der Stadt Puerto de la Cruz auf Teneriffa. Hier finden Sie bestimmt Ihr Lieblingstier. In diesem Park leben 800 Papageienarten und viele weitere Tiere. Hier gibt es eine der weltweit größten Abteilungen für Pinguine. Das Antarktis-Gehege, in dem sie leben, besteht aus einer Halbinsel, die von Wasser und Schnee umgeben ist. Bei Ihrem Besuch können Sie außerdem Gorillas, Schimpansen, Seelöwen, Krokodile, Seepferdchen, Delphine und Haie bewundern.

Camargue

Die zweite Etappe führt uns in die Camargue, die einzigartige Landschaft in Südfrankreich mit ihrer wilden Natur, in der zahlreiche Tiere leben. In den Sumpfgebieten finden viele heimische Vögel und Zugvögel einen idealen Lebensraum. Eine besondere Attraktion sind die rosafarbenen Flamingos. Jedes Jahr nisten hier 10.000 Flamingo-Paare. Sie sind aber nicht die einzige Attraktion: Berühmt sind auch die weißen Camargue-Pferde, deren Geschichte bis zu Julius Cäsar zurückreicht.

Rhodos

Auf unsere Phantasiereise erreichen wir nun Rhodos, eine der schönsten Inseln Griechenlands. Eines der Wahrzeichen ist das Schmetterlingstal, ein außergewöhnlicher Park. In diesem zauberhaften Garten mit Bächen, hohen Bäumen und Wasserfällen kann man ein unvergleichliches Schauspiel erleben. Im Juli und August kommen Millionen bunter Schmetterlinge, die ein besonderes Harz anzieht. Es ist ein wundervolles Erlebnis, diesem Naturschauspiel beizuwohnen.

Korsika

Wir springen auf eine andere Insel. Nun sind wir auf Korsika und begeben uns in den wundervollen Schildkrötenpark „A Cupulatta“ bei Ajaccio. Dieses zwei Hektar große Schutzgebiet begeistert vor allem Kinder und bietet Informationen und Wissenswertes über diese Tiere. Hier lernen Sie unter anderem die vom Aussterben bedrohte Griechische Landschildkröte, die unter anderem in Äthiopien vorkommende Pantherschildkröte sowie große Arten von den Seychellen und aus anderen exotischen Ländern kennen.

Diese Reise zur Fauna des Mittelmeers wird Sie mit Staunen und Begeisterung erfüllen. Bewahren Sie sich Ihr Staunen und Ihre Begeisterung für die nächsten Abenteuer, die wir zusammen erleben werden.