Eine Stadt mit zwei Seelen, die historisch und zeitgenössisch zugleich ist. Sie verfügt über einzigartige Kulturgüter, liegt inmitten einer grünen Landschaft und bewahrt eine jahrhundertealte Folklore. Tallinn ist ein baltisches Schmuckstück, das Sie auf unseren Ostsee-Kreuzfahrten entdecken können.
„Die Altstadt von Tallinn gehört zum Weltkulturerbe, während das Panorama des modernen Teils von zahlreichen Wolkenkratzern geprägt ist“.

Die Altstadt und der „Weihnachtsbaumstreit“ mit Lettland.

Die Schönheit Tallinns in der Altstadt entdecken, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Stellen Sie sich einen perfekt erhaltenen mittelalterlichen Ort vor, mit einer Stadtmauer, roten Dächern, Adelspalästen, engen Gassen mit Handwerksläden, imposanten Kirchen und einem Schloss. Mittelpunkt der Altstadt ist der Rathausplatz ( Raekoja). Hier fand 1441 ein magisches Ereignis statt. Laut den estnischen Historikern wurde in der Mitte des Platzes eine riesige geschmückte Tanne aufgestellt, um die sich die Bürger versammelten, um zu singen und zu tanzen. Es heißt, dass es sich um den ersten Weihnachtsbaum überhaupt handelte. Aber auch Lettland nimmt in Anspruch, den Weihnachtsbaum erfunden zu haben. Folglich wird dieses Ereignis jedes Jahr auf dem Rathausplatz in Riga gefeiert.

Zauberhafte Attraktionen und Marzipan

Tallinn erwartet Besucher mit faszinierenden Gegensätzen. Die Altstadt ist reich an Geschichte und Sehenswürdigkeiten, während sich die moderne Neustadt, mit dem Finanzdistrikt, durch Wolkenkratzer, Technologie und Design auszeichnet. Aber es gibt auch viele Naturattraktionen, wie das Schutzgebiet von Kõrvemaa, in dem Braunbären, Wölfe und andere geschützten Tiere leben, darunter Schwarzstorch und Steinadler. Außerdem kann man unvergessliche Ausflüge in die Sumpfgebiete unternehmen: morastige Abschnitte wechseln hier mit dicht wachsenden, niedrigen Kiefern ab, in einer außergewöhnlichen Sumpflandschaft. Unbedingt sehenswert sind auch die Seen der Umgebung, die eine einzigartige Atmosphäre bieten. Nach den anstrengenden Besichtigungen sollten Sie eine Pause einlegen und sich etwas verwöhnen, zum Beispiel mit köstlichem Marzipan. Es heißt, Marzipan wurde vor Jahrhunderten in Tallinn erfunden und war erst Medizin, dann Delikatesse. Genuss, Kunst, Geschichte und Natur: All das erwartet Sie in Tallinn. Eine kleine und vielfältige Stadt, die zum Besuch einlädt: Nutzen Sie im Sommer die Gelegenheit.

1 of 3