Eine Kreuzfahrt mit Costa in die Karibik bedeutet Glückseligkeit, Entspannung und Spaß, aber darüber hinaus gibt sie Ihnen noch viel mehr mit, denn Sie können eine Reihe bemerkenswerter Initiativen kennenlernen. Zum Beispiel in der Dominikanischen Republik, in Amber Cove, wo Sie auf zwei außergewöhnlichen Landausflügen mit CostaTours einige ganz besondere Einwohnerinnen dieses sonnenverwöhnten Landes begegnen können: Diese Frauen haben kleine Unternehmen gegründet und unterstützen mit ihrer Arbeit die örtliche Gemeinschaft. Möchten Sie sie einen Tag lang begleiten?

"Bei einem Spaziergang über die Plantage sehen Sie, wie der Boden für die Kakaosamen vorbereitet wird und können auch selbst versuchen, eine neue Pflanze zu setzen."

Das Geheimnis biologisch angebauter Schokolade

Nach einer Busfahrt durch das üppige, tropische Landesinnere erreichen Sie eine kleine Gemeinschaft, die inmitten der grünen Berge der Cordillera Septentrional lebt. Hier lernen Sie die Mujeres de Altamira (Frauen von Altamira) kennen, eine Gruppe außergewöhnlich tüchtiger Frauen: Sie sind die Besitzerinnen von Chocal, einem Unternehmen, das Köstlichkeiten aus biologisch angebautem Kakao höchster Qualität herstellt. Die mujeres werden Ihnen die Geheimnisse des Kakaos enthüllen: Bei einem Spaziergang über die Plantage können Sie beobachten, wie der Boden für die Kakaosamen vorbereitet wird und auch selbst versuchen, eine neue Pflanze zu setzen. Danach führt der Besuch in die Fabrik, wo Sie sehen, wie aus Kakaobohnen Pralinen und Schokoladentafeln entstehen. Hier werden Sie in die Geheimnisse der Schokoladenherstellung eingeweiht und können sogar bei der Fertigung und Verpackung mitarbeiten. Sie werden bestimmt Lust haben, die Produkte von Chocal zu probieren: Mit dem Kauf unterstützen Sie die Genossenschaft und die ganze Gemeinschaft und nehmen eine Erinnerung an diese unvergessliche Erfahrung mit nach Hause.

Hier wird Papier zu neuem Leben erweckt

Nicht weit von Amber Cove, nahe der Mündung des Rio San Marcos, liegt das Dorf El Javillar, wo Sie die einfallsreichen Unternehmerinnen der Genossenschaft RePapel Puerto Plata kennenlernen. Diese Frauen haben eine Werkstatt gegründet, in der sie Papier recyceln und außer Notizbüchern, Heften und Glückwunschkarten auch Schmuck wie Ketten und bunte Armreifen herstellen. Wenn Sie einen Tag mit ihnen verbringen, lernen Sie, das Papier zu „waschen“, zu bedrucken und die Naturfarben vorzubereiten, mit denen es gefärbt wird, und wie man die eingeweichten Blätter „ausdrückt“, um das Wasser zu entfernen. Aber vor allem hören Sie zahlreiche Geschichten und lernen dieses Land auch aus dem Blickwinkel derjenigen kennen, die hier Tag für Tag mit Liebe und Leidenschaft für ihr Unternehmen und ihre Gemeinschaft leben.

Credits Photo: Shutterstock.com