INDIEN, DIE MALEDIVEN UND SRI LANKA MIT MEHRTÄGIGEN AUFENTHALTEN, DIE SIE AUF EINER EINZIGEN REISE WÄHREND EINER 14-TÄGIGEN KREUZFAHRT ERLEBEN KÖNNEN. GENUG ZEIT, SICH VON DER FASZINATION EINER ANDEREN WELT VOLLER SCHÖNHEITEN, NATUR UND FREMDER KULTUREN EROBERN ZU LASSEN.

Die faszinierende Stadt Kochi,die Sie auf dieser Route selber erleben werden, haben wir Ihnen schon in einem eigenen Beitrag vorgestellt. Wir starten unsere Reise in Mumbai, wo Sie die bekannten Wahrzeichen besichtigen können: das Gateway of Indien, das Mani Bhavan-Museum (ehemaliger Wohnsitz von Mahatma Gandhi), den Chhatrapati Shivaji Maharaj Terminus oder die Grotten auf der Insel Elephanta, die der Dreieinigkeit Brahma, Vishnu und Shiva gewidmet sind.

Weiter geht es dann mit dem wunderschönen Goa, mit seiner einzigartigen Mischung aus Stränden und Meer und den aus der portugiesischen Kolonialzeit stammenden historischen Bauwerken. Spätestens in Colombo mit seinen buddhistischen Tempeln wie dem Gangaramaya-Tempel können Sie voll und ganz eintauchen in die spirituelle Dimension dieser neuen und Ihnen noch unbekannten Kreuzfahrt-Erfahrung.

Weiter geht es nach Malé. Von der Hauptstadt der Malediven aus starten alle Exkursionen zu den Traumresorts und den idyllischen Atollen wie beispielsweise zum Paradise Island mit dem leuchtend weißen Sandstrand und dem unbeschreiblich blauen Meer. Besuchen Sie während der drei Tage auf den Malediven die eindrucksvollsten und unwiderstehlichsten Ziele der neuen Route im Indischen Ozean. Erleben Sie den besonderen Charme eines Urlaubs am Meer und auf dem Meer und lernen Sie den kulturellen Reichtum der Umgebung kennen.