Ein Strand ganz für Sie allein. Kristallklares Meer, in dem Sie inmitten von unzähligen bunt leuchtenden Fischen schwimmen. Eine aufregende Safari mit dem Jeep durch einen Naturpark, in dem Sie seltene exotische Tiere aus der Nähe erleben können. Das und vieles mehr ist Sir Bani Yas: Eine der faszinierendsten Inseln im Persischen Golf und neue Etappe der Route „Tausendundeine Nacht" mit der Costa neoRiviera ab Dezember 2016.

"Sie werden vielleicht auch die Königin von Sir Bani Yas sehen, die Arabische Oryx, eine vom Aussterben bedrohte Antilope, von der mehr als 500 Exemplare auf der Insel leben."

Ihr Platz an der Sonne: Genießen Sie es, sich im weißen Sand eines Strandes zu rekeln, der an diesem Tag den Gästen von Costa vorbehalten ist, mit eleganten Strandhäuschen für vollkommene Entspannung. Beim Schnorcheln und auf Kajakausflügen können Sie die ganze Schönheit des Meeres von Sir Bani Yas entdecken, das mit seinem flachen Wasser auch für Kinder perfekt ist. Am Strand erwartet Sie zudem eine köstliche Überraschung: Das Team von Costa verköstigt Sie an Bar und Buffet.

Der Arabian Wildlife Park: Mehr als 13.000 Tiere, die auf der Arabischen Halbinsel heimisch sind, leben in diesem wunderbaren Naturpark, den Sie auf einer Safari erkunden können, bei dem Sie im Jeep durch den 1.400 Hektar großen Park fahren und sein einzigartiges Ökosystem kennenlernen. Sie werden vielleicht auch die Königin von Sir Bani Yas sehen, die Arabische Oryx, eine vom Aussterben bedrohte Antilope, von der mehr als 500 Exemplare auf der Insel leben.