Luxuriöse Moderne und antike Einfachheit sind die beiden extremen Welten, die in Dubai harmonisch nebeneinander leben. Es ist die Metropole, in der die Burj Khalifa, der höchste Wolkenkratzer der Welt, aber auch die Burj Al Arab, das erste Hotel der Welt, stehen, das selbst zum Symbol eines Ortes geworden ist.

Der menschlichen Vorstellungskraft sind keine Grenzen gesetzt, wenn man an Palm Jumeirah denkt, eine riesige künstliche Insel in Form einer Palme. Aber Sie können noch weiter gehen:The World, der Globus dargestellt mit 300 Inselchen.

Die Stadt der Rekorde beweist sich auch mit der Dubai Mall, dem größten Einkaufszentrum der Welt, aber auch in der Weite des Yachthafens Dubai Marina. Nicht zu vergessen sind bemerkenswerte Orte wie Emirates Towers oder die Mall of the Emirates. Der Spaß ist zu Hause bei Aquaventure, dem formidable Wasserpark Atlantis. In der nahegelegenen Dolphin Bay, können Sie einzigartige Emotionen erleben, auf Du und Du mit den Delfinen.

Das gestrige Dubai lebt wieder im Museum von Dubai, dem ältesten Gebäude der Stadt, Souk und an den Ufern des Creek, der Wasserstraße, an der alles begann. Herum lädt die Wüste von Dubai Sie ein, die natürlichste und einfachste Dimension dieser Ecke der Welt zu betreten. Und dann gibt es eine sehr gastfreundliche Moschee, die es zu entdecken gilt.

Costa Kreuzfahrten bringt Sie nach Dubai und stellt Ihnen viele originelle Ausflügen zur Verfügung, damit Sie die ganze Außergewöhnlichkeit des Ortes spüren, wir führen Sie in die luxuriöseste und technologischste Zukunft, aber auch in eine allgegenwärtige Vergangenheit.

Unser Reiseführer zu den 15 Must-see in Dubai

15 unvergessliche Dinge in Dubai

 

  • Burj Khalifa
  • Burj Al Arab
  • Palm Jumeirah
  • Dolphin Bay und Hotel Atlantis
  • Wasserparks in Dubai
  • Dubai Creek
  • Wüste von Dubai
  • Dubai Mall
  • Museum von Dubai
  • Souk von Dubai
  • Jumeirah Moschee
  • Dubai Aquarium
  • Dubai Marina
  • Mall of the Emirates
  • The World
  • Emirates Towers
  •  

    Burj Khalifa

    Burj Khalifa ist der höchste Wolkenkratzer, mit den meisten Stockwerken der Welt. Ja, das haben Sie richtig gelesen: 828 Meter und 163 Stockwerke. Es dauerte sechs Jahre Arbeit und mehr als 12.000 Arbeiter, um dieses einzigartige Werk zu vollenden.

     

    Ein Mammutprojekt,, das durch die Begegnung modernster Konstruktions- und Bautechnologien mit besonderem Augenmerk auf Sicherheit, Windströmungen und Sonneneinstrahlung möglich wurde. Es beherbergt Geschäfte, Hotels und sogar eine Moschee.

     

    Die futuristische, architektonische Formmit dem charakteristischen Y-förmigen Grundriss ist von der in Dubai weit verbreiteten Hymenocallis-Blume inspiriert. Es ist natürlich möglich, nach oben zu steigen, um die Aussicht von zwei verschiedenen Aussichtsplattformen im 124. und 148. Stock zu bewundern. Mit leistungsstarke Teleskope können Sie die entferntesten Punkte der Stadt sehen und auch sehen, wie diese Orte in den 80er Jahren aussahen. Der Besuch dieses Ortes ist ein unglaubliches Erlebnis und der Ausflug mit Costa Kreuzfahrten wird dies bestätigen

    Burj Al Arab

    Burj Al Arab ist mehr als nur ein Hotel, es ist eine Ikone des Emirats. Es ist das Symbol eines großen Reichtums, der sowohl innerhalb als auch außerhalb zu finden ist. Seine unverwechselbare Form, entworfen in den 90er Jahren vom Architekten Tom Wright, erinnert an ein entfaltetes Segel der Dhow, ein traditionelles arabisches Boot, das einer sehr soliden Struktur ein Gefühl der Leichtigkeit verleiht.

     

    In den 60 Stöcken Höhe fasst es höchste sanierte Moderne mit wertvollen Materialien wie Blattgold, Kristallen, Marmor, Mosaiken und fantastischen Wasserspielen zusammen.

     

    Um den Burj Al Arab zu bauen, war es notwendig, eine künstliche Insel zu kreieren, die mit dem Festland mit einer Brücke verbunden ist. Es wurden eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, damit sie der Kraft des Meeres widersteht.

    Aber dieser Palast ist so außergewöhnlich, dass Sie ihn, nachdem Sie ihn aus der Ferne bewundert haben, unbedingt betreten müssen zum Beispiel mit einem Costa-Ausflug, um den ganzen Charme und die Pracht des Innen- und Außenbereichs zu verstehen.

    Palm Jumeirah

    Palm Jumeirah ist ein Werk, das bestätigt, dass Dubai ein Ort ist, an dem alles möglich ist.

     

    Wenn Sie sich den höchsten Wolkenkratzer der Welt vorstellen und ihn verwirklichen können, können Sie sich auch vorstellen, eine Insel aus dem Nichts zu erschaffen und sie zu bauen, aber nicht in irgendeiner Form. Warum nicht in Form einer Palme? Gesagt, getan! Hier ist Palm Jumeirah mit seinem zentralen Stamm von 2 Kilometern und 16 Ästen, die alle durch eine sichelförmige Wellenbrechersperre von 11 Kilometern geschützt sind.

     

    Wunder gibt es in der Natur, aber der Mensch kann auch neue schaffen, und das ist eine konkrete Demonstration dafür. Probieren Sie es während Ihres Costa Kreuzfahrten Ausflugs aus. Ein Traum wird wahr. Eine Realität, die begeistert.

    Dolphin Bay und Hotel Atlantis

    Auf der Dolphin Bay in Atlantis bedeutet eines der außergewöhnlichsten Erlebnisse im Urlaub. Willkommen in einem der schönsten und bestgepflegten Delfinlebensräume der Welt.

     

    Normalerweise es ist schon einzigartig, Delfine schwimmen und im Meer springen zu sehen, aber stellen Sie sich vor, wie es sein kann, eine Chance zu haben, bei ihnen zu sein und nicht nur in ihrer Nähe. Hier können Sie sie berühren, umarmen, sogar küssen.

     

    Jeder kann mit diesen niedlichen Säugetieren interagieren wie er es wünscht und immer ihre Einverständnis finden. All dies ist in Dolphin Bay möglich. Diejenigen, die es ausprobiert haben, sind begeistert. Und es ist nicht nur ausschließlich ein Erlebnis, das für Kinder reserviert ist.

     

    Während des Costa Ausflugs können Sie die maßgeschneiderte Erfahrungen entdecken, die für jeden Besucher zur Verfügung steht: Sie können tauchen, nebeneinander schwimmen und für diejenigen, die nicht schwimmen können stehen die seichteren Gewässer zur Verfügung in denen sie diese magische Begegnung genießen können.

    Wasserparks in Dubai

    In Dubai ist Wasser der Star des Spaßes für Jung und Alt. Wenn Sie die Stadt des Emirats besuchen, sollte ein Halt bei Aquaventure nicht fehlen, Nummer 1 unter den Wasserparks, einer der spektakulärsten der Welt.

     

    Es ist ein Ort der sich über 17 Hektar erstreckt wo es genügend Platz gibt, um sich mit Rekordwasserrutschen zu begeistern, die vom Turm von Poseidon oder vom Turm von Neptun ausgehen, und wie andere Attraktionen mit Namen, die ein ganzes Programm wie Aquaconda und Zoomerango sind, ohne die Wasser-Achterbahn zu vergessen.

     

    Aquaventure bietet eine mehr als 1,5 km lange "Wasserschlange" mit Wellen und Wasserfällen. Viel Spass! Und es gibt auch einen wunderschönen 700 Meter langen Strand, an dem Sie sich zwischen den Emotionen entspannen können. Diese Costa Kreuzfahrten Exkursion hat alle Zutaten, um unvergessliche Momente mit der ganzen Familie zu verbringen.

    Dubai Creek

    An diesem Ort, der so stark auf die Zukunft ausgerichtet ist, von den Konstruktionen und futuristischen Attraktionen, gibt es auch eine Dimension, die Sie zurück in die Zeit führt, an die Ursprünge der Stadt. Vom Wasser.

     

    Der Creek, dessen arabischer Name ursprünglich Al Khor war, ist die Wasserstraße, die für Dubais Entwicklung so fundamental war. Ohne diesen Strom hätte es weder die Fischereiindustrie noch die Ernte von Perlen gegeben, zwei starke Stimmen in der traditionellen Wirtschaft dieses Teils der Welt. In den 1960er Jahren wurde das Bachbett ausgebaggert, um größeren Schiffen Platz zu schaffen, die der wirtschaftlichen Entwicklung des Gebiets neue Impulse gaben.

     

    Heute wird der Creek von vier Brücken überquert, und es gibt auch die poetische Möglichkeit, ihn an Bord eines Bootes Abra, ein charakteristisches Boot des Ortes. Vielleicht passiert es Ihnen auch während des Ausflugs mit Costa Kreuzfahrten.

    Wüste von Dubai

    In der Nähe von Dubai, mit seinen glitzernden und rekordverdächtigen Konstruktionen, gibt es ein weiteres Dubai, ein älteres mit seiner Wüste, das heißt der vielfältigste Ort, der natürlichste, im Vergleich zu dieser Stadt der futuristischen Wolkenkratzer und künstlichen Orte.

     

    In Dubai zu sein gibt Ihnen auch die Möglichkeit die Wüste zu entdecken, ein unvergessliches Erlebnis in einer bezaubernden Landschaft, in der Sie auf dem Rücken eines Kamels spazieren oder auf den Sanddünen Ski fahren können.

     

    Um Ihnen diese besondere Dimension zu öffnen, gibt es wie immer einen Ausflug Costa Kreuzfahrten, der aufs Genaueste geplant ist. Wüste bedeutet die Emotionen, den Sonnenuntergang hinter den Dünen zu beobachten. Es bedeutet, die Atmosphäre der Gastfreundschaft eines Beduinenlagers zu erleben, indem man mit einem üppigen Bankett im arabischen Stil speist, um den Abend im Rhythmus der charakteristischen Musik zu beenden, die das Spektakel des Bauchtanzes unter den Sternen eines magischen Himmels begleitet.

    Dubai Mall

    Willkommen im größten Einkaufszentrum der Welt mit 1.200 Geschäften und 150 Lokalen. Es hat alle Zahlen, um die Wünsche der anspruchsvollsten Kunden der Welt zu erfüllen. Aber es als "großartig" zu bezeichnen, ist begrenzt. Die Dubai Mall ist so viel mehr!

     

    Es ist eine Welt für sich. Neben dem Einkaufen bietet es viele überraschende Möglichkeiten, wie das Dubai Aquarium, welches mehr als 140 verschiedene Fischarten zur Schau stellt und das jeden mit seinem unverwechselbaren, dreistöckigen Aquarium direkt im Herzen des Einkaufszentrums begeistert, das ein Stück Korallenriff enthält. Eine Welt zum Erkunden mit dem Ausflug von Costa Kreuzfahrten.

     

    Ein sehr seltenes 24 Meter langes Dinosaurierskelett ist ebenfalls in der Dubai Mall ausgestellt. Aber es gibt auch Themenparks und eine schöne olympische Eisbahn. Unter den Dingen, die Sie nicht verpassen dürfen gibt es das Spektakel der tanzende Springbrunnen mit Wasserstrahlen, die sich im Rhythmus der Musik bewegen, die bis zu 140 Meter hoch werden und die am Abend besonders romantisch sind, wenn sie mit dem Licht des Sonnenuntergangs spielen. Dies ist der beste Ort, um sie zu bewundern.

    Museum von Dubai

    Das Museum von Dubai befindet sich in Al Fahidi Fort, dem ältesten Gebäude der Stadt (1787), ehemals königlicher Aufenthaltsort, Arsenal und Gefängnis. Das Museum wurde 1971, dem Geburtsjahr der Vereinigten Arabischen Emirate, eingeweiht, mit dem Ziel, die Geschichte des Ortes zu zeigen. Es erzählt wie das Leben in der Stadt vor der Entdeckung des Öls war, seit den Ursprüngen von Dubai als Dorf der Fischer und Perlensammler. Es unterstreicht den Kontrast zwischen der Stadt der Vergangenheit und der Stadt der Zukunft.

     

    Die Ausstellungsräume zeigen die lokalen Antiquitäten, mit Objekten aus dem Jahr 3000 v. Chr., zusammen mit handwerklichen Produkten, die mit dem Rest der Welt gehandelt werden, vor allem mit den Nachbarländern Asiens und Afrikas. Es gibt auch alte Boote und die Rekonstruktion eines traditionellen Hauses der frühen Jahre des letzten Jahrhunderts. Entdecken Sie das Dubai von gestern mit einem Costa Kreuzfahrten-Ausflug von heute.

    Souk von Dubai

    Dubai ist eine Metropole, die stark in die Zukunft projiziert wird, aber diese avantgardistische Seele koexistiert in Harmonie mit den älteren Traditionen wie den charakteristischen Märkten. Die Souk sind weiterhin Teil des täglichen Lebens der Stadt, mit ihren Düften, ihren Farben und ihrem reichen und abwechslungsreichen kommerziellen Angebot, welches Sie mit einem Ausflug von Costa Kreuzfahrten entdecken können. Was können Sie in Dubais Souk kaufen?

     

    Handgefertigte Stoffe, Parfüme mit Räucherholz und Goldschmuck. Übrigens wird Gold in Dubai zu sehr wettbewerbsfähigen Preisen verkauft. In den Souks können Sie, wie es alte Tradition ist, den Preis verhandeln. Es ist Teil des Spiels. Sie sind nicht verpflichtet zu kaufen, aber der Versuch, den Preis zu senken und mit dem Händler zu feilschen kann kann ein interessantes Erlebnis in dieser Gegend sein.

    Jumeirah Moschee

    Jumeirah, was nicht durch Zufall "der Schöne" bedeutet, verfügt neben anderen Schönheiten auch über eine prächtige Moschee. Die weiße Moschee von Jumeirah, mit den beiden Minaretten, die sich über der zentralen Kuppel erheben.

     

    Das Sakralgebäude, das sich für die Qualität der Ornamente und Dekorationen auszeichnet, gehört zu den wenigen, die auch für diejenigen, die nicht die muslimische Religion praktizieren offenstehen. So können Besucher anderer Kulte bei Führungen ihr Wissen über den Islam und die Kultur des Ortes vertiefen.

     

    Eine ideale Gelegenheit etwas über die Feiertage, Rituale und Bräuchen wie den Ramadanzu lernen.

    Ein Treffen, das die Erlebnisse Ihrer Reise bereichern soll, das Costa Kreuzfahrten natürlich in seinen Ausflügen geplant hat.

    Dubai Aquarium

    In Dubai wird das Staunen zur Gewohnheit und das sogar, wenn Sie das Aquarium, eines der größten der Welt zum ersten mal sehen. Seine Visitenkarte ist das riesige Aquarium mit zehn Millionen Litern Wasser, das Sie bereits von der Dubai Mall, einem weiteren Ort der Rekorde, bewundern können.

     

    Das Dubai Aquarium ist die Heimat von 33.000 Wassertieren mit 140 verschiedenen Arten, darunter eine großer Schwarm von Sandtigerhaien, es ist sehr schwer, so viele zusammen zu sehen. Einer der einprägsamsten Momente ist der 48-Meter-Tunnel, wirklich fesselnd, in dem Sie während Sie gehen die Fische, die über Ihrem Kopf und um Sie herum schwimmen sehen können. Und dieses Erlebnis können Sie mit einem Ausflug von Costa machen.

     

    Sie können auch im Wasser an Bord eines Bootes mit transparentem Boden stöbern und Sie können sogar in eine Meerjungfrau verwandeln. Dieses Aquarium muss gesehen und erlebt werden. Und er wird Ihnen in Erinnerung bleiben!

    Dubai Marina

    Wie kann Dubais Yachthafen sein? Majestätisch, natürlich, das könnte hier nicht anders sein. Dubai Marina ist einer der größten touristischen Häfen der Welt, in einem 3 km langen Kanal, umgeben von Wolkenkratzern, die direkt aus der Zukunft zu kommen scheinen.

     

    The Walk ist der Name der 1,6 km langen Promenade mit Blick auf Geschäfte, Clubs und Restaurants. Der Ausflug Costa Kreuzfahrten führt Sie genau hierher, wo es ein Vergnügen ist, zu Fuß zu gehen und sich überraschen zu lassen. Vielleicht vom Cayan Tower, der sich in einer 75-stöckigen Spirale um 90 Grad dreht. Vielleicht bei Sonnenuntergang, wenn die natürlichen Lichter des Abends die spektakulären Lichter von Yachten und Gebäuden treffen und Sie dieses Wunder mit einem Drink am Yachthafen feiern möchten.

    Mall of the Emirates

    Mall of the Emirates hat eine Reihe von beachtenswerten Geschäften, mehr als 600, und eine Vielzahl von Attraktionen, vom Multiplex-Kino bis Ski Dubai, dem ersten Indoor-Skipark im Nahen Osten, komplett mit Sessellift ausgestattet. Dies macht erneut klar, dass der Fantasie in Dubai keine Grenzen gesetzt sind.

     

    Costa Kreuzfahrten bringt Sie mit seinen Ausflügen auch hierher. Unter der Kuppel des Fashion Dome glänzen die großen Mode- und Luxusmarken. Es ist ein Muss für diejenigen, die immer auf der Suche nach Stil sind.

    The World

    Vier Kilometer vor der Küste Dubais liegt The World, ein weiterer Ort, der hier und nur hier hätte erdacht werden können. The World ist ein künstlicher Archipel, der aus etwa 300 Inselchen besteht die alle zusammen die Form des Globus ergeben.

     

    Dieser "flache Globus" umfasst eine Fläche von 9 Kilometern Länge und 6 Kilometern Breite und ist von einer ovalen Welelnbrecherinsel umgeben. Auf diese Weise schuf Dubai 230 Kilometer neue Küste.

     

    Sie können The World von weitem von der Panoramaterrasse des Buri Khalifa bewundern, aber mit den Ausflügen von Costa Kreuzfahrten wird es bequemer, zum Beispiel mit einem Helikopterflug.

    Emirates Towers

    Die Emirates Towers sind ein weiterer ikonischer Komplex Dubais, bestehend auf der einen Seite aus dem Emirates Office Tower und auf der anderen aus dem Jumeirah Emirates Towers Hotel, einem 5-Sterne-Hotel mit 40 Luxussuiten. Die beiden Türme scheinen einander in die Augen zu schauen, mit ihren unverwechselbaren Silhouetten in der Skyline von Dubai. Einer mit 54 Etagen, der andere mit 56. Sie sind durch das Einkaufszentrum The Boulevard miteinander verbunden und von großen Gärten mit Seen und Wasserfällen umgeben, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind.

     

    Karte von Dubai

    Reisen Sie nach Dubai mit Costa Kreuzfahrten

    Eine komplett zu entdeckende Welt, mit dem Ausflug, den Costa Kreuzfahrten für Sie vorbereitet hat. Das Leben in Dubai und seinen berühmtesten Orten, die diese Stadt so einzigartig und faszinierend machen, zwischen Avantgarde und Tradition, ist ein Erlebnis für diejenigen, die nicht nur reisen, sondern auch kennenlernen wollen.

     

    Das Beste von Dubai erleben: Auch dies ist mit einer Kreuzfahrt mit Costa möglich.

    Reisen Sie mit Costa Kreuzfahrten.