Die Wellen, die an die Felsen klatschen, der Wind, der das Spiel des Sonnenlichts bestimmt. Das Meer vereint viele Klänge, aber es ist auch eine Quelle der Inspiration verbunden mit großen kulinarischen Traditionen. Auf Ihrer Kreuzfahrt im Mittelmeer werden Sie auch die Musik und Aromen der Hafenstädte erleben, die Sie besuchen.
Das Mittelmeer inspiriert seit jeher Dichter und Liedermacher. In Barcelona gibt es den Volkstanz Sardana.

Köstliche Städte

Dem genuesischen Liedermacher Fabrizio de André ist es gelungen, die Seele des Meeres einzufangen und in Musik zu verwandeln. Auf seinem Album Crêuza de mä, das er im genuesischen Dialekt aufgenommen hat, hat er typische Instrumente des Mittelmeerraums eingesetzt und mit den Klängen des Hafens vermischt. Der Klang des Meeres vereint sich mit den Stimmen der Verkäufer auf dem Fischmarkt von Genua. Sie können die Gassen und die Seele der Stadt auf unseren Ausflügen vom nahen Savona aus entdecken. Darüber hinaus haben Sie Gelegenheit, zwei „Nuancen des Mittelmeers“ zu kosten: Pesto und Focaccia.   

Der Rhythmus von Marseille

Musik begleitet wie ein roter Faden auch Ihre Reise nach Marseille: Hier erleben Sie neben Rap und Hip-Hop auch große Experimentierlust, mit Percussions und Instrumenten aus aller Welt und der okzytanischen Polyphonie von Lo Cor de la Plana. Dieser weltoffene Geist erwartet Sie im Viertel Le Panier. Dort, inmitten von Gassen, malerischen Plätzen und unzähligen reizvollen Details, finden Sie schöne Lokale, in denen Sie die lokalen Spezialitäten probieren können. Zum Beispiel die berühmte Fischsuppe Bouillabaisse oder das Gemüsegericht Ratatouille. Vor dem Essen könnten Sie einen Pastis trinken, den berühmten Anislikör.

Barcelona tanzt

Die gleiche kreative Atmosphäre finden Sie in Barcelona: Hier mischt sich Independent-Musik mit Klassik und alles befindet sich im Wandel, wobei die Traditionen stets lebendig sind, zum Beispiel die Sardana, ein Gruppentanz aus dem 1. Jahrhundert, der auf der Straße getanzt wird. Auf der Promenade La Rambla erleben Sie einen Farbenrausch, der zu einer kulinarischen Reise wird, wenn Sie La Boqueria aufsuchen, den berühmtesten Markt der Stadt. Hier gibt es viel zu kosten, darunter Serrano-Schinken, Chorizos und Käsespezialitäten wie Mató und Manchego.   

1 of 3