In Istanbul vereinen sich drei Reiche, tausend Seelen und zwei Kontinente. Die Stadt bezaubert, überrascht und begeistert mit einer Geschichte, die auf 20 Jahrhunderte zurückblickt, und einer Seele im Spannungsfeld von Vergangenheit und Moderne. Istanbul ist magisch und unerklärlich. „Wenn ein Mensch nur einen Blick auf die Welt werfen könnte, sollte er Istanbul betrachten“, schrieb der Dichter Alphonse De Lamartine. Wir wollen es zusammen entdecken.
Eine Bootsfahrt auf dem Bosporus, die Lebendigkeit der Märkte und die Moscheen: Istanbuls Schönheit hat unzählige Facetten.

Blumen, Düfte und lebendige Märkte

Nur wenige wissen, dass Istanbul die Stadt der Tulpen ist, der Nationalblume der Türkei, die im Pamir-Gebirge wächst. Der Name geht auf „tulband“ zurück, was „Turban“ bedeutet. Seit Süleyman I. werden im Frühling in den Parks von Istanbul tausende Tulpenzwiebeln gesetzt und ein Tulpen-Festival organisiert. Ihr Urlaub ist von Farben und Düften erfüllt. Angefangen beim Gewürzmarkt, einem magischen Ort, an dem Sie lokale Sitten und Gebräuche beobachten können. Die Stadt ist ein Kreuzungspunkt von Völkern und Kulturen, was besonders im Großen Basar zum Ausdruck kommt, in dem es tausende von Ständen, Geschäften und Werkstätten gibt.

1 of 2

Die Magie des Bosporus, die Moscheen und ein Hauch Italien

Im Stadtviertel Galata mit seinem Gassengewirr und kleinen Geschäften finden Sie eine Spur Genua. Dieser Teil der Stadt wurde nämlich von den Genuesen geprägt, die auch einen Wehrturm erbauten. Lassen Sie sich außerdem eine Gelegenheit, die Stadt von einer besonderen Perspektive aus zu entdecken, nicht entgehen und nehmen Sie ein Boot, das den Bosporus befährt, die Meerenge, die sich wie ein mächtiger Strom mehr als 30 km zwischen grünen Hügeln, Herrscherpalästen, raffinierten Gärten und Holzhäusern schlängelt. Und schließlich die Eleganz der Moscheen, wie die Blaue Moschee mit ihren sechs Minaretten und ihrer raffinierten Abfolge von Kuppeln. Das Innere leuchtet im Farbenspiel von mehr als 20.000 Fliesen aus Iznik-Keramik in Blau, Rot, Weiß und Schwarz. Ebenso bezaubernd ist die Neue Moschee (Yeni Camii), die „nur“ 400 Jahre alt ist und Sie mit ihren Lichtspielen faszinieren wird. Eine besondere Magie umgibt Paläste wie den Topkapı, der die Macht und Herrlichkeit des Osmanischen Reichs verkörpert.

Istanbul ist eine Stadt, die in aller Stille entdeckt werden will, um sie mit all ihren Details und vielfältigen Einflüssen zu begreifen. Eine Reise durch Zeiten und Kulturen, die Sie zusammen mit uns auf einer Kreuzfahrt erleben können. Wir freuen uns auf Sie.