Fuerteventura, die zweitgrößte der Kanarischen Inseln, ist ein einzigartiges Reiseziel. Waren Sie jemals an einem Ort, an dem Sie Wassersport praktizieren, Trekkingtouren unternehmen, sich in Naturschwimmbecken entspannen oder aufregende Touren mit dem Geländewagen machen konnten? Nein? Dann folgen Sie uns!
Fuerteventura ist das ideale Reiseziel, wenn Sie das Meer genießen möchten, aber auch, wenn Sie Abenteuer und Trekking lieben.

Das wilde und geheimnisvolle Herz der Insel

Gleich zu Beginn erwartet Sie der Tindaya, ein geheimnisvoller und heiliger Ort. Lange Zeit wollte niemand diesen 400 Meter hohen Berg besteigen, denn es hieß, er werde von Hexen heimgesucht. Besonders rätselhaft sind die von den Ureinwohnern Fuerteventuras hinterlassenen mehr als 300 Felsgravuren in Form von Füßen. Himmelsrichtungen oder religiöse Zeichen? Ein Rätsel, auf das es bis heute keine Antwort gibt.

Es gibt nichts Faszinierenderes, als den wilden Charakter der Insel an Bord eines Geländewagens zu entdecken: Wir bringen Sie bis zur Hauptstadt Puerto del Rosario. Dort können Sie die Altstadt erkunden oder sich am Strand erholen. Einer der unvergesslichsten Orte ist die Playa Jurado, ein feiner Sandstrand, der mit seinem perfekten Klima zum Entspannen einlädt.

Natur erleben und erkunden

Wenn Sie gerne mitten in der Natur sind, besuchen Sie die Isla de Lobos, eine wunderschöne, 4,5 km² große Insel. Die Gegend ist ideal zum Schnorcheln, und um die vielen Nuancen des Meeres zu bewundern. Außerdem gibt es einen Naturpark, in dem mehr als 130 Tier- und Pflanzenarten leben. Auf einem „nachhaltigen“ Urlaub darf außerdem ein Besuch des Ecomuseo de Algocida nicht fehlen, in dem Sie sieben typische Wohngebäude der Insel bewundern können. Vom schlichten Haus bis zum mehrstöckigen Adelswohnsitz. Es handelt sich um ein „lebendiges“ Museum, in dem die Besucher Handwerker bei der Arbeit zusehen können.

Wüste und Trekking

Ein weiteres interessantes Ausflugsziel ist Corralejo, eine lebhafte kleine Stadt mit zahlreichen Lokalen und einem vielfältigen Naturpark. Die Gegend bietet viele Kontraste: Im Norden reihen sich auf acht Kilometern Dünen aneinander, die in zauberhafte, endlose Strände übergehen. Im Süden ist die Landschaft dagegen vulkanisch und eignet sich perfekt für Trekkingtouren.

 

Fuerteventura schenkt Ihnen Wohlergehen und Erfüllung: Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen.

Reisen Sie mit Costa