Auf einer Kreuzfahrt reisen Sie ganz entspannt von einem Hafen zum nächsten, um immer neue Traumziele zu entdecken, während Sie an Bord vor allem am Abend zahlreiche unterhaltsame Gelegenheiten erwarten, zum Beispiel ein Abendessen, eine Theateraufführung oder eine durchtanzte Nacht in der Diskothek. Das Motto lautet: Originalität, Bequemlichkeit und Eleganz. Hier einige Tipps für die schönsten Outfits, ganz im Zeichen des Casual Chic.

"Was können Sie anlässlich eines Theaterbesuchs tragen? Lassen Sie sich von einem Klassiker inspirieren, dem langen Kleid, am schönsten in einer lässig-eleganten Version."

Die Looks für sie

Für ein Abendessen sind warme, schmeichelnde Farbtöne, die sowohl von den Farben des Sommers wie denen des Herbsts inspiriert sind, und eine körpernahe Silhouette wunderschön, wie zum Beispiel das korallenrote Kleid von Ralph Lauren, das kanariengelbe von Hugo Boss oder das pfirsichfarbene Kleid von Elie Saab: Diese Farben lassen überdies Ihre Bräune erstrahlen. Verleihen Sie mit auffälligen Accessoires Ihrem ganz persönlichen Stil Ausdruck! Ein paar Tipps: Tragen Sie Sandalen in leuchtenden Farben, etwa in Gelb, und kombinieren Sie eine passende Clutch; schön sind auch ein schmaler Gürtel und flache Sandalen, die Eleganz und Bequemlichkeit vereinen. Oder tragen Sie zu einem langen Kleid einen goldfarbenen Reif um den Oberarm.

Was können Sie anlässlich eines Theaterbesuchs tragen? Lassen Sie sich von einem Klassiker inspirieren, dem langen Kleid, am schönsten in einer lässig-eleganten Version, dem Sie mit Details und Accessoires Raffinesse verleihen. Valentino etwa schlägt ein leichtes, schokoladenbraunes Kleid vor, das an den Schultern geknotet wird, während Giorgio Armani klassisches Schwarz in einem glänzenden Stoff variiert, der bis zu den Knien reicht, um dann in einen dunkelblauen, transparenten und glänzenden Stoff überzugehen, der Dynamik und Anmut vermittelt. Wenn Sie möchten, können Sie farbige Akzente setzen, am besten zu einem weißen Kleid, wie dieses schulterfreie von Christian Dior.

Für einen Abend in der Diskothek sollten Sie dagegen ein Outfit wählen, das Ihre Weiblichkeit unterstreicht. Wenn Sie Ihre Beine betonen möchten, ist ein kurzes, originelles Kleid im Charleston-Stil perfekt, wie dieses von Sonia Rykiel aus Leder mit Fransen und Volants. Etwas gewagter sind ungewöhnliche Geometrien: Lanvin zeigt ein asymmetrisch geschnittenes Kleid aus Satin, das eine Schulter freilässt. Perfekt sind darüber hinaus weichfallende, vielseitige Kleider, die auch üppigen Kurven schmeicheln und sehr feminin sind, wie Elena Miròs Kleid aus Baumwolljersey, zu dem eine Kette aus bunten Halbedelsteinen passt. Vervollständigen Sie Ihr Outfit mit Sandalen oder Pumps mit Plateau, die sinnlich und bequem zugleich sind.

Als perfektes Outfit für alle Gelegenheiten, von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang, empfiehlt sich ein schlichtes und körperbetontes Kleid in den Farben des Meeres, wie zum Beispiel dieses aus durchbrochener Baumwolle von Valentino mit Ton-in-Ton-Stickerei, die mit zarter Transparenz abwechselt.

Die Looks für ihn

Zum Abendessen bietet sich der klassische Casual Chic der Kombination Jacket-Hose in Blau- und Beigetönen in unterschiedlichen Materialien an, wie die von River Woods oder Bruno Cucinelli. Dazu Slipper oder Schnürschuhe, die jedoch auf den Gürtel oder ein anderes Accessoire abgestimmt sein sollten, etwa einen schönen Leinen-, Baumwoll- oder Seidenschal. Wer es einfarbig liebt, kann mit gedämpften Farben, wie dem Kornblumenblau von Etro, und einem gemusterten Hemd im gleichen Farbton, seine Bräune hervorheben.

Für einen lässig-eleganten Theaterbesuch sind Jeansblau und feine Streifen interessant, mit denen die Anzüge von Josh Samuels oder Dielmar aufwarten; am besten tragen Sie dazu eine klassische Fliege. Etwas Besonderes ist dagegen ein vollständig weißes Outfit, zum Beispiel der Baumwollanzug von Corneliani.

In der Diskothek herrschen dunkle Töne wie Grau, Schwarz und Blau vor, dazu passt ein helleres T-Shirt, eventuell Ton in Ton, wie bei Hugo Boss, oder ein weißes T-Shirt, wie bei Greg Lauren. Besonders schön ist auch die sportliche Kombination aus weißem Hemd und schwarzer Hose von Bottega Veneta.

Aber Sie haben die freie Wahl, ob Sie sich umziehen möchten oder ein einziges, vielseitiges Outfit bevorzugen, das für alle Momente des Abends geeignet ist. Kombinieren Sie nach Lust und Laune gedämpfte und leuchtende Farben; lassen Sie sich von Massimo Dutti anregen, der ein dunkelblaues Hemd zu einer schmalen beigefarbenen Hose zeigt. Und nun genießen Sie den Abend an Bord in vollen Zügen!

1 of 7