Auf den Costa Schiffen können Kinder während der Ferien mit einer ganz besonderen Freundin spielen: Peppa Wutz! Das süße Ferkel erwartet sie mit einer Menge Aktivitäten und Überraschungen wie Basteln, Zeichenkurse, Puzzles, Spielen am Pool – sogar mit dem Boot von Opa Wutz! – und im Squok Club gibt es einen Bereich, der ganz Peppa Wutz gewidmet ist. Außerdem können die Kleinen Peppa bei einem Mittagessen mit vielen leckeren Gerichten treffen, und am Abend zusammen auf der Peppa Pirate’s Party in der Diskothek tanzen! Hier können Sie mit Ihren Kindern das Interview mit Peppa lesen.

"Ich liebe es, mit den Kindern zu spielen und Fotos mit ihnen zu machen. Das ist, als wäre ich mit allen meinen Freunden im Urlaub."

Peppa, wir wollen dir zuerst ein Kompliment machen: Du bist eine fantastische Matrosin! Wie hast du das gelernt?

Das hat mir alles Opa Wutz beigebracht! Er hat ein großes Boot und wir machen zusammen mit Schorsch tolle Ausflüge, bei denen wir viel Spaß haben.

Was magst du am liebsten, wenn du an Bord bist?

Ich liebe es, mit den Kindern zu spielen und Fotos mit ihnen zu machen. Das ist, als wäre ich mit allen meinen Freunden im Urlaub, auch wenn mir meine beste Freundin Susie Schaf immer fehlt, wenn ich auf Reisen bin. Ich freue mich schon darauf, sie wiederzusehen.

Was machst du, wenn du am Morgen auf dem Schiff aufwachst?

Ich frühstücke erst und dann singe ich eines meiner Lieder. Heute Morgen hat es ein bisschen geregnet, aber dann kam die Sonne heraus: Ich war so froh, dass ich den ganzen Tag draußen spielen konnte.

Packt dir Mama Wutz den Koffer, wenn du auf Kreuzfahrt gehst?

Oh ja, denn Mama ist wirklich gut im Kofferpacken, sie packt nur das Nötigste ein: das Telefon, unseren Computer, eine Pflanze …

Und was hast du immer dabei?

Meinen Teddy! Ohne ihn fahre ich nirgendwo hin! Einmal habe ich ihn, als ich mit Mama, Papa und Schorsch in Italien im Urlaub war, im Flugzeug vergessen … zum Glück hat ihn mir ein freundlicher Polizist wieder gebracht.

Papa Wutz hat uns erzählt, dass er ein richtig guter Kapitän ist.

Oh nein, Papa ist immer ganz verwirrt, wenn er eine Karte liest und Mama sagt, dass er dann schlechte Laune hat. Ich glaube, dass Frau Löffel viel besser ist. Sie kann mit allem fahren.

Wünsch dir etwas: Was würdest du gerne mit den Kindern an Bord noch unternehmen?

Ich möchte mit allen in einer riesigen Pfütze herumspringen!

Danke für das Interview, Peppa. Schorsch, möchtest du etwas hinzufügen?

Grrr … Dinosaurier!