Allen, die im Zeichen der Jungfrau geboren sind, stehen entspannte Monate bevor: Ihr Leben steht im Zeichen von Vergnügen und Genuss und Sie lassen Probleme und Stress hinter sich.

"Sie legen Wert auf Organisation, Ordnung und Sauberkeit. Nichts darf dem Zufall überlassen bleiben: Für Ihr Wohlbefinden ist eine gute Urlaubsplanung wichtig. "

Ende August könnten Sie entnervt zu Hause sitzen, da Mars im Schützen steht und gleichzeitig Saturn zu spüren ist. Seien Sie jetzt klug und hören Sie auf Ratschläge Ihrer Angehörigen und Freunde. Im September tritt Jupiter in die Waage und schenkt Ihnen ein ausgezeichnetes Gespür für Geschäfte: Sie werden Ihre Finanzen aufs Beste verwalten und Ihr Geld vernünftig ausgeben. November eignet sich besonders für eine Reise, denn Sonne und Venus garantieren Spaß und Entspannung. Auch im Dezember sind Sie in Hochform, denn Merkur lacht Ihnen vom fünften Abschnitt im Steinbock entgegen und begünstigt Ihre Spielfreude, Flirts und den Genuss im Allgemeinen. Dank Venus und Mars im Widder ist der Februar 2017 reich an Liebe und Leidenschaft. Außerdem ist dies der richtige Zeitpunkt, wenn Sie an ein Darlehen für den Kauf eines neuen Autos oder die Hausrenovierung denken. Sollten Sie hingegen einen Kurs machen wollen, der Ihren geistigen Horizont erweitert, etwa einen Yoga- oder Sprachkurs, sind April und März dank des kreativen Einflusses von Merkur und Mars perfekt. Juni und Juli sind wiederum wunderbar, was Liebes- und Familiendinge angeht.

Für Singles

Am Beginn des Jahres und während des gesamten Frühlings garantieren Ihnen Venus im Stier und Mars im Krebs eine Ausstrahlung mit der Sie die Herzen im Sturm erobern.

Für Paare

Auch Paare werden wunderschöne Momente erleben, besonders ab April: Unternehmen Sie Wochenendausflüge und kleine romantische Reisen – ganz im Sinne des Frühlings.

Die Reisen der Jungfraugeborenen

Sie legen Wert auf Organisation, Ordnung und Sauberkeit. Nichts darf dem Zufall überlassen bleiben: Für Ihr Wohlbefinden ist eine gute Urlaubsplanung wichtig. Ihre besten Reisegefährten sind Steinbock, Stier und Skorpion. Die idealen Reisziele hingegen Athen im Oktober und die Bahamas im Dezember.

Athen, die Wiege der westlichen Zivilisation, bietet eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten. Vor allem natürlich die Akropolis, die sich 156 Meter über der Stadt erhebt und verschiedene Tempel vereint, deren berühmtester der Parthenon ist, der Tempel der Pallas Athene. Sie sollten außerdem das Monastiraki-Viertel besuchen, wo es einen Flohmarkt und schöne Restaurants und Geschäfte gibt. Plaka ist eines der lebhaftesten und charakteristischsten Viertel; hier können Sie die Spezialitäten der griechischen Küche kosten. Und schließlich ist natürlich der Hafen von Piräus sehenswert, besonders der Hügel Kastella, und der kleine Hafen von Mikrolimano, wo es zahlreiche Restaurants gibt.

Auf den Bahamas, einem karibischen Paradies mit 700 Inseln, kann man jede Art von Wassersport praktizieren. Hier befindet sich im tiefblauen Ozean unter anderem das drittgrößte Korallenriff der Welt. Die bekannteste und meistbesuchte Insel mit den meisten Resorts ist New Providence, mit der Hauptstadt Nassau. Wenn Sie hingegen einen ruhigen Aufenthalt im engen Kontakt mit der Natur bevorzugen, brauchen Sie nur eine der weiter abgelegenen Inseln aufzusuchen. Die bekanntesten Strände sind dank ihres weißen Sandes Cable Beach auf New Providence und Cabbage Beach auf Paradise Island, eine Insel gegenüber von Nassau. Im Inagua National Park auf der Insel Gran Bahama kann man ein einzigartiges Schauspiel bewundern: den größten Flamingo-Schwarm der Welt.