Wenn es um die Inseln von Thailand geht, gibt es ein Wort, das in allen Beschreibungen immer zurückkehrt, um ihre Schönheit zu beschreiben. Dieses Wort ist "Paradies". Schließlich befinden sich hier einige der schönsten Inseln der Welt. Weißer Sand, von Lebeswesen tummelnder Meeresboden, smaragdgrünes Meer, sind der rote Faden dieser Traumwelt.

 

Die unberührte Natur öffnet sich Ihrer Neugier. Schwimmen oder Tauchen? An den Stränden können Sie auch einfach nur entspannen, ohne zu vergessen, dass wir hier in der Heimat der Massage sind, in der die Regeneration des Körpers eine Kunst ist. Von einem Wunder zum nächsten, hinter diesen Stränden gibt es eine üppige Vegetation, die es zu entdecken gilt, vielleicht auf einer Safari an Bord eines Elefanten. Diejenigen, die die Kultur dieser Orte kennen lernen wollen, werden durch den Besuch prächtiger Tempel zufrieden gestellt.

 

Phuket ist die berühmteste Insel an der Westküste, voller Leben in ihren Gewässern. Und in ihren Nächten! Mit Stränden für jeden Wunsch. "Koh" ist das Wort, das auf Thai Insel bedeutet. Es gibt bis zu 500 Inseln in Thailand. Hier bieten wir Ihnen eine genaue Auswahl. Costa lässt Sie sie mit vielen Traum-Ausflügen entdecken, damit Sie das Beste des Paradieses erleben. Hier ist unser Reiseführer zu den 20 schönsten Inseln.

Thailand: die 20 schönsten Inseln

  • Koh Samui

  • Phuket

  • Koh Phangan

  • Koh Phi Phi

  • Koh Panak 

  • Koh Tapu      

  • Koh Panyee    

  • Koh Rang Yai    

  • Koh Yao Yai  

  • Similan-Inseln

  • Koh Lipe 

  • Koh Lanta  

  • Koh Racha Yai   

  • Koh Tao    

  • Koh Samet   

  • Koh Tarutao  

  • Koh Chang   

  • Koh Hae   

  • Koh Mak   

  • Khao Phing Kan    

Koh Samui

Koh Samui gibt den Namen einem Archipel von 80 Inseln. Die Hauptinsel ist die Heimat von wunderschönen Stränden, von denen die beliebtesten Chaweng, ein Streifen langen weißen Sandes mit Blick auf kristallklares Wasser ist. Der Costa-Ausflug lässt Sie die Ruhe dieses Meeres und der, für die Ureinwohner spirituellen Orten erleben.

 

Der Kunaram-Tempel, im Süden der Insel, zeigt den Körper des Mönchs Luang Phor Daeng, der in der charakteristischen Meditationsposition der "Lotusblume" mumifiziert geblieben ist. Im Norden, auf der felsigen Insel Koh Faan, auf einer Treppe mit 80 Stufen steht der Großer Buddha, eine von weitem sichtbare gigantische Statue, die zu einem wichtigen Ausflugsziel für die Pilger geworden ist, von wo aus Sie eine schöne Aussicht genießen können.

Phuket

Phuket ist Thailands größte Insel, eines der berühmtesten Strandziele der Welt mit schönen Stränden wie Kata Beach. Weißer, feinster Sand, wechselt sich mit ruhigen felsigen Buchten ab, der an klarstes Wasser in Grün- und Türkistönen grenzt. Verpassen Sie nicht den Strand von Nai Harn, im Süden, zwischen grünen Landzungen, eifrig von Mönchen bewacht.

 

Die Phang Nga Bay mit seinen Felsspitzen ist ein natürlicher Anblick, den man unbedingt gesehen haben sollte. Ohne die Arbeit des Menschen zu vergessen. Wat Chalong ist der wichtigste Tempel auf der Insel. Ein Muss, auch bei Costa-Ausflügen. Phuket bewahrt die vor- portugiesische und englische Architektur, welche an eine koloniale Vergangenheit erinnert.

Koh Phangan

Koh Phangan Es ist die zweitgrößte Insel des Samui-Archipels. Eine noch unberührt Insel. Ein wahres Paradies. Und hier begleitet Sie Costa mit seinen Ausflügen.

 

Zu den schönsten und komfortabelsten Stränden gehört die Thong Nai Pan Bay, in Form eines doppelten Hufeisens im Felsen, gut geschützt vor den Wellen, mit einem flachen Meeresboden, der es leicht macht, ins Meer zu steigen. Seit mehr als zwanzig Jahren ist Koh Phangan die Heimat des "Festes des Vollmondes", das keine religiöse Feier ist, sondern eine international bekannte Versammlung, an der Tausende junger Menschen aus der ganzen Welt teilnehmen.

 

 

Koh Phi Phi

Die Inseln von Phi Phi, ganz in der Nähe von Phuket, sind ein Archipel von Inselchen in der Andamanensee. Phi Phi Don ist die größte Insel, eine der faszinierendsten in Südostasien. Paradiesisch! Mit zwei langen gewölbten Stränden, die sich fast berühren, liegt die Isa in der Mitte einer Halbmondbucht, voll von Resorts und Restaurants. Zusammen mit der "Schwester" Phi Phi Leh, ist sie Filmliebhabern als Set des Films "The Beach" mit Leonardo di Caprio bekannt.

 

Die Costa Ausflüge bringen Sie hier her und lassen Sie die Strände umgeben von Palmen, entdecken, die außergewöhnlichen Felsformationen, das kristallklare Wasser, das mit bunter tropischer Meeresflora und -fauna gefüllt ist.

Koh Panak

Die Bucht von Phang Nga bietet eine atemberaubende Naturlandschaft. Das Schöne ist, dass man sie von innen bewundern kann, mit einem unvergesslichen Erlebnis. Mit Costa-Ausflügen können Sie in der Tat an Bord eines Kanus zwischen üppigen Mangroven und Kalksteinfelsen manövrieren um Koh Panak zu entdecken.

 

Es wird atemberaubend sein, diese Naturlandschaften mit Meereshöhlen, Stalagtiten und Stalagmiten zu durchqueren. Die reinste Schönheit in dieser zeitlosen Umgebung betrachten. Es sind diese Momente die einen Urlaub besonders machen.

Koh Tapu

Phang Nga Bay bietet fantastische, auf der Welt einzigartige Szenarien, und es lohnt sich diese, mit dem Boot zwischen Mangroven und Kanälen zu erkunden. Sie bewundern eine Vielzahl von Kalksteintürmen, die aus dem Meer ragen, bis Sie Koh Tapu erreichen, eine kleine Insel mit einer hohen und verjüngten Form. Deshalb bedeutet sein Name "die Insel des Nagels"!

 

Koh Tapu war ein unvergesslicher Drehort für hochkarätige Parfümwerbespots. Bei Costa-Ausflügen an diesen Küsten werden Sie sich wie ein einem Film fühlen, denn die Insel liegt direkt neben der berühmten "James Bond Insel“, Koh Ping Ghan, mit der sie ein unverwechselbares Panorama zeichnet.

Koh Panyee

Die Fischerei ist eine der Hauptaktivitäten auf diesen Inseln, oft ist es auch die einzige. Heute wie in den damals. Auf Koh Panyee können Sie, mit dem Besuch eines alten, auf Stelzen plazierten Fischerdorfes, eine Zeitreise unternehmen.

 

Ein Dorf, in dem sie auch eine schöne Moschee mit einem beeindruckenden Minaret bewundern können und es fehlt auch nicht an Ständen und Geschäften, um Handwerkskunst und kleine Suovenirs zu kaufen, vielleicht während eines Ihrer Costa-Ausflüge.

Koh Rang Yai

Unter den vielen Inseln in der Nähe von Phuket verdient Rang Yai, eine Insel umgeben von kristallklarem Wasser eine Erwähnung.Die ideale Größe zum Schnorcheln im felsigen Teil, aber auch um sich richtig zu entspannen, im Urlaub am schönen klaren Sandstrand.

 

Es gibt auch einen Costa-Ausflug, der Sie zu dieser entspannenden Insel, inmitten üppiger Natur führt. Und für diejenigen, die an den Traditionen des Ortes interessiert sind, kann ein Besuch der Perlenfabrik eine wertvolle Erfahrung sein.

Koh Yao Yai

Koh Yao Yai, was "große, lange Insel" bedeutet, ist perfekt für diejenigen, die die Stille lieben, weg von überfüllten Plätzen. Es zeichnet sich durch den Wechsel von Inseln, Inselchen und Kalksteinfelsen aus, die aus einem kristallklaren grünen Wasser ragen. Während sich zwischen den Korallenriffen, bunt schillernde Fische tummeln und Ihnen eine immer wechselnde Live-Show vorstellen.

 

Auf der Insel leben noch die Nachkommen der Sea Gypsy, eine muslimische, einfache und freundliche Bevölkerung, die vom Fischfang oder dem Kautschuksammeln lebt

Similan-Inseln

Ein Archipel der 9 Inseln, Anzahl und Name: Similan leitet sich in der Tat von dem Wort sembilan ab, was auf Malaiisch genau diese Zahl bedeutet. Inseln umgeben von Wasser voller Leben, einer der besten Tauchplätze der Welt.

 

Der Meerespark wurde gegründet, um die Vielfalt der Fauna, die Schönheit der Korallen, Octocorallia und Weichkorallen zu schützen. Hier sind Thunfische, Löwenfische, Engelfische und andere Fische aller Farben zu Hause. Ein außergewöhnliches Naturaquarium.

 

Auf 3 der 9 Inseln ist der Zugang verboten, um das Laichen der Schildkröten nicht zu stören.

Koh Lipe

Koh Lipe, in der Andamanensee, ist Teil des Tarutao Marine Parks, der mehr als 70 Inseln umfasst. Es bietet drei schöne Strände und ein zum Tauchen besonderes Meer.

 

Schnorchler können leicht von den Hauptstränden aus zu Schnorcheltouren starten. Restaurants, Bars, Geschäfte und Massagezentren konzentrieren sich hauptsächlich auf eine Straße, die Walking Street, und das Nachtleben ist meist nicht sehr belebt. So zeigt sich Koh Lipe der perfekte Ort für Familien die Ruhe wollen und für all jene Paare, die einen romantischer Ort für ihren Urlaub suchen.

Koh Lanta

Koh Lanta Es ist eine der faszinierendsten Inseln der Andamanen und gehört zu einem Archipel von 52 Inseln. Es hat eine sehr dünne, lange Form und es ist wirklich voll von interessanten Aktivitäten. Koh Lanta ist die Heimat mehrerer Strände, die verjüngende Bäder im warmen, kristallklaren Wasser versprechen. Die besten sind entlang des westlichen Teils der Insel und bieten immer die Aussicht auf wunderschöne Sonnenuntergänge.

 

Neben den Stränden können Sie im Regenwald auf Entdeckungstour gehen, wo Sie verstecke, schöne Höhlen finden können.

Koh Racha Yai

Strände, Palmen und Korallenriffe. Koh Racha Yai besteht aus den typischen Zutaten eines wahren tropischen Paradieses. Ein perfektes Ziel für Tauch- und Schnorchelfans. Mit einer steigenden Anzahl von Besuchern und Komforts.

 

Auf der Westseite der Insel befindet sich der schönste Strand, mit seinem markanten weißen Sand und kristallklarem Meer, eingebettet zwischen zwei Tälern in Form eines Hufeisens. An der Spitze des Hügels auf der Südseite der Bucht können Sie einen herrlichen Panoramablick auf die ganze Insel genießen.

Koh Tao

Koh Tao auf Thai bedeutet "Schildkröteninsel", denn einst kamen Hunderte von Schildkröten, um ihre Eier auf dieser sehr kleinen Insel zu legen. Heute gilt sie als einer der besten Standorte in Thailand zum Tauchen, dank der schönen Buchten mit kristallklarem Wasser.

 

Der Strand von Sairee ist der von Urlaubern beliebteste und meist frequentiert. Am schönen Strand von Chalok Ban Khao hingegen müssen sich Schwimmbegeisterte wegen des flachen Meeresbodens vom Ufer wegbewegen, um die richtige Tiefe zu finden. Dieser Strand bietet einen sehr charakteristischen Winkel, Haad Saal Chao, ein kleiner Streifen perfekten Sandes um sich an der Sonne zu entspannen.

 

Koh Samet

Einst "Juweleninsel" genannt wegen seines kostbaren weißen Sandes, verdankt Koh Samet seinen Namen dem in Thailand sehr beliebten, gleichnahmigen Baum. Obwohl er heute für viele "der Strand von Bangkok" ist, da er so nah an der Hauptstadt liegt. Der größte Teil des Inselgebiets gehört zum Khao Laem Ya-Mu Ko Samet Nationalpark. Die Koh Samet Buchten waren einst die Basis der Piraten, die auf der Strecke zwischen China und Siam über die Segelboote lauerten.

 

An der Ostküste liegt Sai Kaeo, "Der Strand mit Diamantsand", mit klarem smaragdgrünen Wasser, der Lieblinsort vieler Familien mit Kindern.

Koh Tarutao

Koh Tarutao ist die größte Insel eines Traum-Archipels. Es ist kein Zufall, dass es Thailands größter Meeresnationalpark geworden ist. Verlassene Strände, klares Meer, lebendige Korallen, tiefe Höhlen, plätschernde Wasserfälle und ein dichter Dschungel sind Dinge, die es zu bewahren gilt. Und zu erleben!

 

Zur Zeit des Zweiten Weltkriegs beherbergte diese Insel eine Strafkolonie. Die Straße zwischen Talo Udan Bay im Süden und Talo Wao im Osten wurde von den Insassen gebaut. Von hier aus können Sie nach Phante weiterfahren, wo das Besucherzentrum des Parks und ein schöner weißer Sandstrand liegen.

Koh Chang

Koh Chang, die "Elefanteninsel", in den frühen 2000er Jahren erreichte sie eine große Entwicklung, es kam sogar zu dem Punkt, an dem man sie "das Phuket des Ostens" nannte. Sie ist Teil des Ko Chang Marine Nationalparks, zusammen mit den vielen Inseln, die ihn umgeben.

 

Sein Territorium besteht hauptsächlich aus Regenwald, in der Nähe des Ufers sind die Mangroven, die hier und da weichen, um wunderschönen, weißen Stränden platz zu machen. Der berühmteste ist der längste Hat Sai Kao im Norden. Hat Klong Phrao, weiter südlich, ist perfekt für diejenigen, die sich isolieren wollen. Von letzterem können Sie zu einem Spaziergang starten, um den Klong Plu Wasserfall, einer der schönsten Wasserfälle in Thailand zu besuchen.

Koh Hae

Koh Hae, ist ein schöner Urlaubsort ganz in der Nähe von Phuket. Die wichtigsten Strände Banana Beach und Long Beach sind perfekt zum Schnorcheln.

 

Insbesondere beim Schwimmen vor Long Beach gibt es eine Chance, ein außergewöhnliches Korallenriff zu erleben. Gerade deshalb wird Koh Hae auch "Koralleninsel" genannt. Genau deshalb sollten Sie einen Sprung ins Wasser wagen.

Koh Mak

Koh Mak, im Ko Chang Archipel, ist ein echtes Juwel, es befindet sich im östlichen Teil des Golfs von Thailand. Viele der Eigentümerfamilien der Insel haben beschlossen, der Umwelt Aufmerksamkeit zu schenken, indem sie sich für eine nachhaltige Entwicklung einsetzen. Das Ergebnis ist, ein ruhiger und im Vergleich zu anderen Inseln wenig ereignisreicher Ort. Koh Mak rühmt sich langer Strände aus weißem Sand, hier und da mit Palmen besetzt und von kristallklarem Wasser benetzt, das bunte Korallenriffe beherbergt. Koh Mak verfügt über eine circa 26 km lange Küste, die meist von Felsen oder von Mangrovenwäldern bevölkert ist.

 

Da die Insel eher klein ist, ist es einfach, den idealen Ort zu finden, und ein Stück Strand nur für sich selbst zu genießen. Ao Kao Beach, 5 km lang, ist der romantischste auf der Insel, mit Blick auf herrliche Sonnenuntergänge.

Khao Phing Kan

Khao Phing Kan, die sich in einem der markantesten Meeresparks Thailands befindet, zeigt riesige Kalksteinfelsen, die das Meer überragen. Die Insel, die komplett mit Vegetation bedeckt ist, ist Teil eines Archipels von einem Dutzend Inseln im Phang-nga Bay.

 

Die Hauptinsel, zusammen mit der kleinen Koh Tapu, wurde durch den 007-Film "Der Mann mit dem goldenen Colt" berühmt und wurde seitdem in James Bond Island umbenannt. Eine kleine Insel von seltener Schönheit, auf der Sie auch mit einem Costa-Ausflug anreisen können.

 

Erleben Sie die Schönheit und Entspannung der thailändischen Inseln: ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis für das Wohlbefinden von Körper und Geist. Thailand erleben ist ein himmlischer Urlaub mit Costa.

Reisen Sie mit Costa Kreuzfahrten.