Langkawi ist ein Archipel, der aus 99 Inseln besteht und der sich an der Westküste Malaysias befindet. Das Innere der Hauptinsel ist von türkisfarbenem Meer umgeben und da können die Besucher eine Mischung aus malerischen Reisfeldern und dschungelbedeckten Hügeln genießen.

Die Hauptinsel Langkawi selbst ist bekannt für ihre wunderbaren Tauchmöglichkeiten. Und das ist nicht alles! Von einer weitläufigen Unterwasserwelt den Pantai Cenang entlang bis zur hochfliegenden Seilbahn in Pantai Kok wird von Langkawi in jedem winzigen Fragment eine erneuerte Freude angeboten.

Auch in diesem Fall ist Costa Crociere der ideale Partner, um mit diesem Abenteuer loszulegen.

Für weitere Informationen lesen Sie einfach weiter und wir werden Folgendes erfahren:

Geschichte der Insel

Für lange Zeit war die Insel unter der Herrschaft des Sultanats Kedah, nachdem die britische Herrschaft in der Kolonialzeit die Regierung hielt. Während der Zweiten Welt wurde sie für kurze Zeit von der thailändischen Monarchie verwaltet und in der Tat sind einige Aspekte des thailändischen Einflusses noch schön wahrnehmbar.

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde leider diese Insel zu einem Treffpunkt für Piratengruppen, die den nördlichen Teil der Straße von Malakka unter Kontrolle hielten.

Die Weiterentwicklung der Insel begann schließlich im Jahre 1986, als Mahathir Mohamad, der damalige Premierminister des Landes, der der als Arzt auf der Insel tätig war hatte, die Insel modernisierte und zu einem Touristenziel machte. Natürlich stellte auch die Erklärung von Langkawi als Duty-Free-Gebiet eine gute Möglichkeit, auch der Tourismusbranche starke Impulse zu geben.

Natur

Dieser Archipel ist von der Wildnis der Urberge beherbergt, wo der unberührte 10 Millionen Jahre alte Regenwald eine Fülle von Flora und Fauna anbietet: Während Ihres Aufenthalts können Sie die wunderbaren

Umgebungen an der nordwestlichen Spitze der üppigen tropischen Insel Langkawi genießen, die als Ort voller Magie und Geheimnisse gilt und Geschichten im Wert von Millionen von Jahren anbietet. Vor dem Hintergrund des ältesten Berges Südostasiens, Machincang, ist der 750 Hektar große Regenwald-Garten hinter dem Haus der Traum eines jeden Naturliebhabers und wartet nur darauf, entdeckt zu werden.

Die Region ist mit einer Fülle von Pflanzen und Tieren gesegnet. Dieses üppige Laub beherbergt einige der faszinierendsten Tiere, darunter den Langschwanz-Makaken, das schwarze Rieseneichhörnchen, den orientalischen Hornvogel und vieles mehr. Wenn Sie Glück haben, werden Sie sie sehen.

Beste Saison

Das Klima auf Langkawi kann als tropisch bezeichnet werden und wird stark vom Monsun beeinflusst. Die Temperaturen sind das ganze Jahr über ständig hoch, es gibt nur minimale Schwankungen. Nachtwerte von ca. 23 °C sind üblich, während tagsüber durchschnittlich 31 °C bis 34 °C gemessen wird.

Die Trockenzeit auf Langkawi fällt auf die Reisesaison von Dezember bis Mitte April, die Regenzeit dauert von etwa Anfang Mai bis Mitte November. Der höchste Niederschlag ist im September und Oktober, die trockensten Monate sind Januar und Februar.

Aufgrund seiner geschützten Lage im Windschatten von Sumatra werden bereits auf dem Weg nach Langkawi große Mengen Regen abgefangen, so dass im Allgemeinen weniger Niederschläge als in anderen Regionen Südostasiens registriert werden. Die Wassertemperaturen auf Langkawi liegen zwischen 25 °C und 29 °C und eignen sich das ganze Jahr über zum Schwimmen.

Geopark Mangrove Cruise

Diese Aktivität gehört zu einem der besten und unvergesslichen Ausflügen, die Langkawi zu bieten hat. Da werden Sie Erinnerungen an diesen magischen Ort nach Hause mitbringen.

Dieser Ausflug ist die am meisten empfohlene Reise in Langkawi. Sie werden von Führungen begleitet und Sie werden etwas ganz Besonderes genießen.

Bloße Kalksteinfelsen, Fjorde und Seestapel erheben sich majestätisch wie alte Tempel aus dem Meer. Die poröse Natur von Kalkstein, der ständig der austrocknenden Sonne, dem Wind und dem Salz der Ozeane ausgesetzt ist, hat zum Wachstum einer einzigartigen Flora beigebracht, die Sie nirgendwo anders auf der Welt finden werden. Durch Regen und Gezeitenbewegungen werden entstehen diese atemberaubenden Karstformationen, was auch zu zahlreichen Höhlen, Gletscherspalten und Schluchten führt.

Mangrovenwälder spielen eine wesentliche Rolle bei der Aufrechterhaltung des ökologischen Gleichgewichts der Welt. Sie beeinflussen das Klima, bieten Schutz und dienen als wichtige Baumschulen für Fische und Garnelen.

Dabei werden Sie vielleicht die Gelegenheit, besondere Fische und, wenn man Glück hat, auch Delfine und Otter beobachten. 

Seilbahn Langkawis

Die Seilbahn Langkawis befindet sich am Berg Mat Chinchang, im nordwestlichen Teil der Insel Langkawi. Diese Seilbahn wurde am 27. Februar 2005 erstmals der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, um Touristen den Zugang zum hohen Berggipfel (713 Meter) leichter zu machen. Da genießen Sie den Panoramablick, der eigentlich faszinierend ist. Es bietet eine Luftverbindung vom östlichen Dorf in Teluk Burau zum Gipfel des Gunung Machinchang, wo sich auch die Langkawi Sky Bridge befindet. Die Gesamtlänge beträgt 2,2 km und die Fahrzeit bis zur Spitze dauert etwa 15 Minuten. Es wurde 2003 offiziell eröffnet.

Ursprünglich wurde dieses Seilbahnmanagementsystem von Langkawi Cable Car betrieben. Aber jetzt wird es von Panorama Langkawi Sdn gepflegt und verwaltet. Dieses Seilbahn-Transportsystem wurde von April 2001 bis August 2004 gebaut. Die Gesamtlänge des Kabels beträgt 919,5 Meter und hat einen Rekord im malaysischen Buch der Rekorde erstellt.

Wasserfall Temurun

Der Wasserfall Temurun befindet sich im Naturpark Mat Cincang in der Bucht Datai in Malaysia. Er fließt von der nördlichen Steigung des 850 m hohen Mat Cincang Mountain. Der Wasserfall ist einer der höchsten und dreistufigen natürlichen Wasserfälle. Die Gesamthöhe aller drei Ebenen des Wasserfalls Temurun beträgt ungefähr 200 Meter.

Der vom steilen Hang kommende Bach bildet ein kleines Becken, das nicht sehr tief ist, aber gut genug zum Schwimmen und Baden. Die meisten Touristen und Einheimischen tauchen gerne von der angrenzenden Klippe ab.

Die erste Stufe des Wasserfalls befindet sich in fußläufiger Entfernung (5 Minuten zu Fuß) vom Parkplatz an der Hauptstraße. Besucher nehmen den gepflasterten Weg, um auf die erste Stufe zu gelangen. Der Weg steigt allmählich an, obwohl einige Stufen steiler sind als die anderen.

Crocodile Adventureland

Das Crocodile Adventureland, das auch als Taman Buaya bekannt ist, befindet sich im Nordwesten der Insel und ha eine Fläche von ungefähr 20 Hektar. Die Hälfte dieses Gebiets ist für Touristen zugänglich, die andere Hälfte ist verboten, da dort Krokodilzucht erfolgt. Der Park ist bekannt für die majestätische Flora und Fauna Malaysias, die Sie hier genießen und kennenlernen können.

Die Lage ist von üppig grünen Wäldern umgeben und sanfte grüne Hügel bilden die Kulisse. Wenn Sie die größte Sammlung malaysischer Salzwasserkrokodile sehen möchten, sind Sie hier genau richtig. In diesem Park leben mehr als tausend Krokodile aller Größen und Arten, und hier finden Sie sogar Alligatoren.

Obwohl viele Krokodile hierher importiert werden, gibt es viele, die vor Ort gezüchtet werden und sich reproduzieren. In jedem Abschnitt befindet sich ein Schild, auf dem Sie wichtige Informationen über die Art der darin lebenden Krokodile oder Alligatoren erhalten.

Der Park ist ein großartig, um mehr über den Lebensraum, die Lebensdauer und andere Aspekte dieser Tiere zu erfahren. Es ist ziemlich aufregend, sie zu füttern und zuzuschauen, wie sie mit den Trainern interagieren. Wenn Sie möchten, können Sie auch eine der Stuntshows bewundern.

Dorf Ayer Hangat

Legenden zufolge kämpften zwei Familien, um ihre verliebten Kinder zu trennen. Mat Raya hat eine wunderschöne Tochter und Mat Cicang einen hübschen Sohn. Da sie beste Freunde sind, haben sie zugestimmt, ihre Kinder zu heiraten. Am Tag der Hochzeit wurde jedoch festgestellt, dass der Sohn von Mat Cincang eine Affäre mit einem anderen Mädchen hatte. In der Nacht der Hochzeit beschimpften sie sich nicht nur gegenseitig, sondern warfen sich auch die Töpfe und Pfannen der Soße und des Kessels mit heißem Wasser zu. Dann traf sie ein Blitz und änderte sie in Gunung Raya und Gunung Cincang.

Aufgrund dieses Kampfes haben sich einige Hauptorte der Insel verändert. Der Verlobungsring fiel in den Ort, der jetzt als Tanjung Cincin bekannt ist.

Die vielleicht wichtigste Aktivität ist die heiße Quelle von Ayer Hangat, die eine der 4 heißen Salzwasserquellen auf der Welt sind. Die Erdwärme ist die Quelle, die das Wasser erwärmt. Die Wärme unter der Erde nimmt mit der Tiefe des Bodens zu. Wenn Wasser tief in den Boden eindringt, wird es von heißen Steinen erwärmt und taucht dann als Quellwasser auf der Oberfläche auf.

Beste Strände in Malaysia

Malaysia ist vielleicht nicht der erste Ort, an den man denkt, wenn man einen Strandurlaub plant, aber dies ist doch nicht der Fall! Malaysia umfasst ungefähr 878 Inseln und Archipele und dadurch bietet eigentlich überall außergewöhnliche Strände an und es ist schwierig zu entscheiden, welche Strände in Malaysia Sie besuchen möchten, da Sie unmöglich alle zu einer Reise zusammenfügen könnten! 

Zu den besten Stränden in Malaysia gehören Turtle Beach (Perhentian Besar), Coral Beach (Redang Island), Kapas Island (Marang-Küste), Monkey Bay Beach (Insel Tioman), Pantai Cenang (Langkawi) und Batu Ferringhi (Penang).

Entdecken Sie die ganze Welt mit den Kreuzfahrten Costa

Im Falle, dass Sie auf der Suche nach einem schönen Urlaub sind, der Ihren Bedürfnissen entspricht und der die Entspannung und die Möglichkeit in Verbindung setzt, das wundervolle Gebiet von Langkawi zu besichtigen und diese wunderschöne exotische Kultur, die auch reich an Geschichte und Natur ist, näher kennenzulernen, dann sollen Sie nicht länger warten. Entscheiden Sie sich für Costa Kreuzfahrten und buchen Sie einfach einen Urlaub, den Sie für immer mitbringen werden.