Traumreiseziele rund um den Globus: Wir sprechen von den 25 schönsten Inseln der Welt, von tropischen Paradiesen mit Postkartenstränden und unwiderstehlichen Reisezielen, wo man Ausflüge machen und in die Geschichte eintauchen kann.

Costa Kreuzfahrten nimmt Sie mit auf eine Weltreise: Entdecken Sie mit uns fantastische Inseln, wo Sie sich in der unberührten Natur verlieren oder einen frischen Cocktail unter einem Strohschirm genießen können. Sie haben die Qual der Wahl: Wir kümmern uns um alles andere.

Santorin (Griechenland)

Die fabelhafte Insel Santorin ist die südlichste der Kykladen, umspült von den schönen Gewässern der Ägäis. Der vulkanische Ursprung macht sie zu einem rauen und zerklüfteten Land, das von dunklen Felsen geprägt ist, aus denen spektakuläre, weiß ummauerte Dörfer herausragen, deren Kirchen sich durch ihre blauen Kuppeln abheben. Egal, ob Sie sich für Fotografie begeistern oder einfach nur einen Urlaub mit Sonne und Meer verbringen möchten, Santorin ist das perfekte Reiseziel für Sie.

Die beste Jahreszeit für einen Besuch auf Santorin ist zwischen April und November. Kommen Sie hierher, wenn Sie ein romantisches Reiseziel suchen, an dem Sie unvergessliche Momente mit Ihrer Liebsten verbringen können. Die Sonnenuntergänge auf der Insel sind sprichwörtlich, ebenso wie der Duft eines Glases Wein, den man auf einer der vielen Terrassen mit Blick auf das Meer genießen kann.

Was gibt es in Santorin zu sehen? Geschichtsinteressierte kommen hierher, um mehr über das kulturelle Erbe Griechenlands zu erfahren. Die Ausgrabungen von Akrotiri gelten als eine der wichtigsten prähistorischen Funde überhaupt und gehen bis 3600 v. Chr. zurück. Die Stadt ist auf ähnliche Weise wie Pompeji erhalten geblieben, da sie von der Lava eines Vulkanausbruchs überflutet wurde.

Lesen Sie auch :

Die Strände von Santorin: die 15 schönsten 

Kreta (Griechenland)

Von allen griechischen Inseln ist Kreta die größte und die fünftgrößte im Mittelmeer. Einst das Zentrum der minoischen Zivilisation, ist sie heute die beliebteste Insel für Touristen, die Sonne, Meer und Nachtleben an einem exklusiven Ort suchen. Wunderschöne Berge, kristallklares Wasser und Sonnenschein fast das ganze Jahr über. Da Kreta so groß ist, bietet es seinen Touristen eine große Auswahl: Sie können an einem der vielen ausgestatteten Strände sitzen, einen Sonnenschirm und eine Sonnenliege mieten oder mit bequemen Schuhen in abgelegene Buchten gehen, wo Sie sich als Herr des Universums fühlen.

Geschichtsliebhaber finden auf Kreta das perfekte Reiseziel für ihren Urlaub: Erkunden Sie das Museum von Heraklion, die perfekt erhaltenen venezianischen Bergmassive im Dorf Chania oder besuchen Sie die Burg von Rethymno, die sich in unmittelbarer Nähe eines wunderschönen Sandstrandes befindet.

Besuchen Sie Kreta zwischen April und Mitte Oktober: Das Klima ist perfekt für ein Bad oder ein bequemes Einnicken an einem der vielen Strände auf Kreta entlang der Küste.

Mauritius

Willkommen auf Mauritius, einem Paradies, das aus den warmen Gewässern des Indischen Ozeans auftaucht, über 500 Kilometer von Madagaskar entfernt. Der Archipel umfasst die Mutterinsel Mauritius und die Schwestern Agalega, Cargados Carajos und Rodrigues.

Im Gegensatz zu den meisten der hier aufgeführten Reiseziele können Sie ganzjährig nach Mauritius reisen. Die günstige Lage, knapp unterhalb des Wendekreises, macht es zu einem Land der Sonne, in dem die Temperaturen selbst im Winter nie unter 16° C fallen.

Als ob das noch nicht genug wäre, verfügen die Inseln von Mauritius über fabelhafte Strände. Wer mag nicht das Gefühl von weichem Sand unter den Füßen an einem heißen sonnigen Tag, während die Wellen des Meeres Sie an diesem Nachmittag zu einem weiteren Tauchgang einladen? Kommen Sie und entspannen Sie sich unter dem Schirm oder machen Sie sich auf den Nervenkitzel des Tauchens gefasst. Der umgebende Meeresboden raubt Ihnen den Atem dank der Anwesenheit von Korallenformationen, die Hunderte von Fisch- und Krebstierarten beherbergen.

Mauritius ist ein Kreuzungspunkt der Kulturen, an dem verschiedene ethnische Gruppen und Religionen in beispielhafter Harmonie zusammenleben. Die Mehrheit der Bevölkerung ist hinduistisch, mit einem starken kreolischen Einfluss. In den Städten kann man eine einfach unwiderstehliche kosmopolitische Atmosphäre atmen: Diese Reise wird Ihren Geist und Ihre Seele öffnen!

Hvar (Kroatien)

Sie sind auf Hvar gelandet. Diese wunderschöne Insel Kroatiens wird von vielen Fachzeitschriften als eines der Top-Strandziele des Staates angesehen. In seinen Städten kann man noch immer den Durchgang alter Zivilisationen wie der Griechen, Römer und Venezianer atmen. Geschichtsliebhaber sollten sich einen Ausflug zur Festung Spanjola, die im 13. Jahrhundert von den Venezianern erbaut wurde, nicht entgehen lassen. Sie war auch in späteren Jahrhunderten von größter Bedeutung, insbesondere 1571, als die Insel von den Türken überfallen wurde.

Ganz zu schweigen von der Küste! Wunderschöne Strände aus Fels oder Sand, die sanft in das kristallklare Wasser eines unwiderstehlichen Meeres abfallen. Wenn Sie Postkartenorte erreichen möchten, machen Sie einen Ausflug zu den Pakleni-Inseln, die nicht weit von hier entfernt sind, und genießen Sie die Stille und Privatsphäre auf dem unberührten Sand.

Die auch als Lavendelinsel bekannte Insel Hvar ist übersät mit Feldern dieser duftenden Pflanze, Souvenirs par excellence, die man in Form von Duftsäcken, ätherischen Ölen oder Seifen mit nach Hause nehmen kann.

Rarotonga (Cookinseln)

Von allen Cook-Inseln, einem neuseeländischen Paradies im Herzen des Pazifischen Ozeans, ist Rarotonga sicherlich das Kronjuwel. Dieses Paradies ist nicht nur ein beliebtes Reiseziel für Neuseeländer, sondern wird in den letzten Jahren auch langsam vom Massentourismus entdeckt.

Rarotonga wird ebenfalls eine kleine Insel mit einem Umfang von nicht mehr als 32 Kilometern sein, aber sie wird Ihnen den Eindruck eines einzigartigen, immensen Urlaubsortes vermitteln. Der Busdienst funktioniert sehr gut und ermöglicht es Ihnen, Strände aller Art, Lagunen, Geschäfte, Kirchen und alles, was Sie brauchen, um in die Natur und Kultur des Ortes einzutauchen, zu erreichen. In den Dörfern kann man noch die polynesische Atmosphäre der ersten Cook-Siedler atmen, die vor etwa 1400 Jahren aus Tahiti kamen. In moderneren Gegenden herrscht jedoch die Kultur der Maori, also wundern Sie sich nicht über das Lächeln der Einheimischen, die sich vielleicht dazu entschließen, Sie zum Abendessen in ihr Haus einzuladen, um Ihnen die Schönheit der lokalen Kultur zu zeigen.

Mieten Sie einen Sonnenschirm an einem der Postkarten-Sandstrände oder gönnen Sie sich Schnorcheln und Tauchen in einem fantastischen Meer, in Gesellschaft von tropischen Fischarten und riesigen Meeresschildkröten.

Sri Lanka

Sie sind in Sri Lanka angekommen, auch bekannt als Ceylon, einem Inselstaat in Asien, der aus den Gewässern des Indischen Ozeans auftaucht. Was Sie an diesem fabelhaften Land beeindrucken wird, sind die fabelhaften Strände und die unwiderstehliche Küche. Auch bekannt als die Perle des Ozeans, ist Sri Lanka in den letzten Jahren zu einem beliebten Ziel für Strandurlaub für Touristen aus aller Welt geworden, zu einem Treffpunkt für Wassersportbegeisterte und zu einem begehrten Ziel für Geschichtsliebhaber. Es gibt 26 Naturparks und 2 Meeresparks zu besuchen, der bekannteste ist der Yala-Nationalpark, in dem die größte Leopardenpopulation der Welt beheimatet ist.

Im Gegensatz zu vielen anderen hier erwähnten Inseln bietet Sri Lanka ein tropisches und warmes Klima, wann immer Sie sich für einen Besuch entscheiden. Das Gebiet ist von zwei Monsunzeiten betroffen, die zu unterschiedlichen Jahreszeiten verschiedene Teile der Insel betreffen.

Und wenn die Strände Sie nicht schon verführt haben, brauchen Sie sich nur an den Tisch zu setzen und sich auf die genussvolle Erfahrung Ihres Lebens vorzubereiten: Die Küche behält eine einzigartige Identität, eine Mischung aus Aromen und Gewürzen, die Sie zum Verlieben bringen wird. 

Koh Phi Phi (Thailand)

Von allen Inseln Thailands ist Koh Phi Phi sicherlich eine der beliebtesten der Touristenmagazine der Welt. Sie brauchen nur ein paar Fotos des Ortes anzuschauen, um zu verstehen, warum das so ist. Seit Koh Phi Phi der Schauplatz des Films "The Beach" mit Leonardo DiCaprio war, haben Touristen diesen schönen Ort zu ihren Reisezielen hinzugefügt, den sie mindestens einmal im Leben sehen sollten.

Von den unberührten Sandstränden, die sanft in ein warmes, kristallklares Meer abfallen, hat die Insel Besuchern, die eine Oase der Entspannung suchen, wo sie das Handtuch ausbreiten können, viel zu bieten. Bestellen Sie einen Cocktail an der Sandbar und lassen Sie sich zu einigen der exklusivsten Partys am Strand einladen. Wenn Sie die Ruhe bevorzugen, versuchen Sie es an Orten wie Ao Lo Moo Dee oder Ao Toh Koh.

Wenn Sie das Abenteuer suchen, ist Thailand der richtige Ort für Sie. Koh Phi Phi ist nicht nur ein perfekter Ort zum Tauchen, mit einem Meeresboden voller tropischer Fische, sondern auch ein Ort, an dem man am Tisch sitzen und die lokale Kultur direkt vom Teller aus erkunden kann. Wie kann man dem Geruch eines frisch gekochten Pad-Thai aus den Expertenhänden eines Kochs widerstehen?

Koh Samui (Thailand)

Sie haben noch nie eine Insel wie Koh Samui in Thailand gesehen. Die ikonischste Landschaft dieses fabelhaften Ortes sind sicherlich die runden Steine von Hin Ta und Hin Yai, große Steine, die am Ufer ruhen, wo das Baden ein wahres Vergnügen ist.

Koh Samui bietet erstaunliche Strände, Einkaufsmöglichkeiten und viele Aktivitäten, um einen unvergesslichen Tag zu verbringen, sobald Sie das große Costa-Schiff verlassen haben. Kommen Sie und bewundern Sie zum Beispiel die gigantische goldene Statue des Buddha, die mehr als 12 Meter hoch ist und auf einer Terrasse steht, die einen atemberaubenden Blick auf den Rest der Insel bietet. Sie mögen Kuriositäten? Verpassen Sie nicht die Mumie des Mönchs des Wat Khunaram, die Überreste eines Mönchs, der während einer Meditation still gestorben ist und nun in einem Schrein ausgestellt ist.

Wenn Sie lieber in der Natur wandern, sollten Sie stattdessen einen Ausflug zu den Namuang-Fällen machen, deren natürliche Schönheit Sie sprachlos machen wird. Machen Sie ein Picknick zwischen den Felsen und lassen Sie sich von der unberührten Natur Thailands verführen.

Galapagos (Ecuador)

Auf den Galapagos-Inseln ließ sich Charles Darwin zu seinem Meisterwerk "The Origin of Species" inspirieren. Der ecuadorianische Archipel, auch als Kolumbus-Archipel bekannt, ist eines der vulkanisch aktivsten Gebiete der Welt und bietet Touristen ein einzigartiges Ökosystem, das auf die relative Entfernung des Ortes von jedem anderen entstandenen Land zurückzuführen ist.

Die UNESCO betrachtet die 19 Inseln der Galapagos-Inseln zusammen mit dem umgebenden Meer als ein biosphärisches Erbe von unschätzbarem Wert für die Geschichte der Evolution und der Tier- und Pflanzenwelt. Kommen Sie und entspannen Sie an einem der schönen Sandstrände oder gönnen Sie sich ein Schnorchelerlebnis mit den Schildkröten und der Meerespopulation, die hier die 400 verschiedenen Arten berühren. Wenn Sie Glück haben, können Sie prächtige Exemplare des Galapagos-Pinguins bewundern.

Nicht zuletzt sind es die Vulkane, das schlagende Herz des Archipels. Von der Sierra Negra bis zum Cerro Azul haben Sie die Qual der Wahl bei der Erkundung des Marsterrains, das diese fast jedes Jahr aktiven Lavamündungen umgibt.

Fidschi

Atmen Sie die unwiderstehliche Atmosphäre von Fidschi ein, einem Inselstaat in Ozeanien, der aus 322 Inseln besteht, von denen nur 106 bewohnt sind. Fidschi ist nicht nur ein fabelhafter Ort für Flitterwochen oder Liebesurlaub, sondern inspiriert auch Generationen von Touristen mit einer unwiderstehlichen kulturellen Erfahrung.

Es gibt keinen anderen Ort auf der Welt wie die Fidschi-Inseln. Weltweit bekannt für die Korallenriffe, die 333 Inseln und Atolle umgeben, zieht dieses Reiseziel jedes Jahr Tausende von Touristen an, die von den großartigen Möglichkeiten zum Schnorcheln und Tauchen inmitten des außergewöhnlichen und lebendigen Meeresbodens fasziniert sind.

Von allen Attraktionen des Archipels sind sicherlich die Bewohner der Fidschi die erstaunlichsten: Die Fidschianer gelten als die glücklichste Bevölkerung der Welt. Begrüßen Sie sie mit dem Wort "bula", und mit etwas Glück werden Sie in ihre Reden einbezogen und zu einigen der exklusivsten und schönsten Orte eingeladen. Von Meke-Aufführungen bis hin zu Kava-Zeremonien gibt es an diesem magischen Ort so viel zu erleben!

Azoren (Portugal)

Willkommen auf den Azoren, einem Archipel vulkanischen Ursprungs im Herzen des Nordatlantiks unter der Gerichtsbarkeit Portugals. Die Azoren sind insgesamt 9: Flores, Corvo, Terceira, Graciosa, Faial, Sao Jorge, Pico, Santa Maria, Sao Miguel. Obwohl sie recht nahe beieinander liegen, bieten diese Inseln heterogene Landschaften und Biome sowie Kulturen und Traditionen, die je nach ihrer geografischen Lage variieren können.

Die Azoren sind das perfekte Reiseziel für diejenigen, die ein Paradies mit Stränden und unberührter Natur suchen, ohne sich allzu sehr um das touristische Zusammensein kümmern zu müssen. Sie sind keineswegs ein weltlicher Ort, sondern vielmehr ein Archipel, der Ihre Zeit verdient, wenn Sie einen Ort zum Entspannen und Erholen im üppigen Grün und entlang der sonnigen Küsten suchen. Kommen Sie hierher, wenn Sie auf der Suche nach einem Kurort sind: überall auf den Inseln können Sie in natürlichen Becken schwimmen, die durch die Temperatur der Vulkanerde, aus der sie entstanden sind, beheizt werden. Deshalb gelten die Azoren als das Hawaii Europas... Sie sind ein Paradies!

Bora Bora (Französisch-Polynesien)

Wenn Sie jemals ein Bild von Bora Bora gesehen haben, müssen wir Ihnen nicht erklären, warum Sie mindestens einmal in Ihrem Leben hierher kommen sollten. Kristallklares Wasser, makelloser Sand, Kokosnusspalmen, unter denen man in den heißesten Stunden des Tages den Schatten genießen kann, und viel, viel Schönheit. Sie sind im Archipel der Gesellschaftsinseln, im Herzen des Pazifischen Ozeans von Französisch-Polynesien, angekommen.

Es mag einer der schönsten Orte der Welt sein, aber Bora Bora ist nie überfüllt: selbst in der Hochsaison scheint das Gebiet Ihnen allein zu gehören! Die vulkanische Vergangenheit dieses Paradieses hat einen fruchtbaren und üppigen Boden hinterlassen, mit einem Berg, der aus dem Herzen der Insel herausragt. Wir sprechen über den Mount Otemanu, der von einer türkisfarbenen Lagune und unwiderstehlichen Korallenriffen umgeben ist.

Kommen Sie nach Bora Bora, um die Sonne am Strand zu genießen oder in einem der vielen Luxusresorts zu entspannen. Tauchen Sie hier, um mit Haien oder Mantarochen zu schwimmen. Wie kann man einer solchen Gelegenheit widerstehen? Bora Bora wartet auf Sie!

Aruba (Karibik)

Umspült vom kristallklaren Wasser des Karibischen Meeres, nördlich von Venezuela, ist Aruba ein Paradies unter den Niederlanden, das durch seine außergewöhnliche Schönheit beeindruckt. Der Sand ist so weich und weiß wie Puderschnee, eine freundliche Bevölkerung, die bereit ist, Sie willkommen zu heißen, und Naturwunder, die es zu erforschen gilt, um von Postkartenlandschaften überwältigt zu werden. Natürlich gibt es Strände für jeden Geschmack: von Stränden, die für Wassersportler geeignet sind, wie z.B. Fisherman's Hut, bis hin zum weltlichen Palm Beach. Wer jedoch Ruhe und Frieden sucht, muss nach Boca Grandi gehen.

Wenn man sich auf einer solchen Insel befindet, vergisst man manchmal, wie sehr die lokale Kultur außergewöhnliche Überraschungen bieten kann. Aruba kann sich einer Flora von künstlerischen und musikalischen Veranstaltungen rühmen, bei denen es auf den Straßen von Kunstwerken und wunderbaren Attraktionen für Enthusiasten wimmelt. Schauen Sie in Oranjestad vorbei und gehen Sie die Wilhelminastraad Avenue entlang, um wirklich in die lokale Atmosphäre einzutauchen. Halten Sie in einem der Restaurants an und genießen Sie das Beste der lokalen Küche mit frischem Fisch und der Kreativität einiger der bekanntesten Köche der Welt.

Sardinien (Italien)

Das schlagende Herz des Mittelmeers, Sardinien, erwartet Sie mit fabelhaften Stränden und einer Tradition der Gastfreundschaft, die ihre Wurzeln in den vergangenen Jahrhunderten hat. Von den abgelegensten Buchten bis hin zu Sandparadiesen und Badeanlagen, wo man einen Sonnenschirm mieten und für einen Tag alle Probleme der Welt vergessen kann, empfängt Sie Sardinien mit offenen Armen und ist bereit, Sie mit seinen tausend Geheimnissen zu verblüffen.

Dank der vielen Sehenswürdigkeiten, ist Sardinien nicht nur das perfekte Reiseziel für Familien, sondern wird Sie auch mit seinem lebhaften Nachtleben, langen Ausflügen in die Berge und spektakulären Felslandschaften begeistern. Kommen Sie hierher, um sich zu entspannen und sich von der lokalen Küche verwöhnen zu lassen. 

Saint John (Amerikanische Jungferninseln)

Willkommen auf den Jungferninseln, einem fabelhaften Archipel in der Karibik vor der Ostküste von Puerto Rico. Von diesen fabelhaften Orten ist St. John sicherlich der berühmteste von allen. Die Insel ist bekannt für ihre atemberaubenden Strände mit weichem, weißem Sand, grünen Palmen und kristallklarem Wasser und steht größtenteils unter der Gerichtsbarkeit des Nationalparks der Jungferninseln. So haben Sie Zugang zu außergewöhnlichen Landschaften, abgelegenen Küsten und unberührten Paradiesen.

Kommen Sie schnorcheln und bewundern Sie den Meeresboden voller tropischer Fische, wo Sie mit etwas Glück Schildkröten sehen, die faul unter Wasser schwimmen. Alternativ können Sie auch Paddel-, Kajak- oder Windsurfen - Sie haben die Qual der Wahl!

Wenn Sie es vorziehen, können Sie jederzeit ein Paar bequeme Schuhe anziehen und in die Wildnis des Nationalparks eintauchen, wo viele Wege für Touristen mit eingeschränkter Mobilität geplant sind. Geschichtsliebhaber werden die Ruinen der dänischen Festung bewundern können, ein Wunder zum Fotografieren.

Bali (Indonesien)

Indonesien hat über 17 Tausend Inseln, doch Bali erscheint immer in der Liste der schönsten tropischen Reiseziele der Welt. Beginnen wir mit der endlosen Liste von Stränden, die Sie besuchen können, jeder mit seinem eigenen einzigartigen Charme. Makelloser Sand, Kalksteinfelsen und Buchten, in denen Sie in den Nervenkitzel der extremsten Wassersportarten eintauchen können.

Wenn Sie eine Weile zum Beobachten anhalten, werden Sie entdecken, dass die Kultur Balis einen unwiderstehlichen Charme hat. Die Insel ist die Heimat unzähliger Traditionen, Feste und Zeremonien, die jedes Jahr Tausende von Touristen anziehen. Nehmen Sie zum Beispiel die Monsterparade, den Tag der Stille oder das Omed-Omedan-Kussfestival.

Für die abenteuerlustige Seele ist Bali ein ideales Reiseziel. Kommen Sie surfen auf der Suche nach der höchsten Welle, oder genießen Sie ein Bad in den Aling-Aling Wasserfällen. Buchen Sie eine U-Boot-Fahrt oder gehen Sie tauchen und entdecken Sie den Meeresboden voller Überraschungen. Bali wartet auf Sie!

Moorea (Französisch-Polynesien)

Die spektakuläre Insel Moorea in Französisch-Polynesien, liegt etwa 18 Kilometer von Tahiti entfernt und ist das Tropenparadies, von dem Sie schon immer geträumt haben. Alle reden über Bora Bora, das stimmt, aber auch Moorea sollte in aller Munde sein. Mit seinen Vulkangipfeln, die von üppiger Natur umgeben sind, dem transparenten Wasser, das es umspült, und den wunderschönen Stränden ist Moorea das ultimative Ziel für diejenigen, die Entspannung pur suchen. Perfekt für Paare und große Familien, ist die Insel organisiert, um ihre Touristen zu empfangen und zu verwöhnen.

Es gibt jedoch auch viel zu tun für diejenigen, die ein Paar Wanderschuhe tragen wollen. Von den acht Gipfeln von Bali Hai bis hin zu den für jedermann zugänglichen Wanderungen führt Sie Moorea zu Landschaften zum Fotografieren.

Wenn Sie lieber schwimmen möchten, haben Sie vielleicht das Glück, mit Haien zu tauchen oder neben erstaunlichen tropischen Fischen zu schnorcheln. 

Malediven (Indischer Ozean)

Der Inselstaat der Malediven ist das Tropenparadies schlechthin. Diese Gruppe von Atollen, die sich im Herzen des Indischen Ozeans erheben, bietet unglaubliche Strände, die alle den Touristen auf der Suche nach Entspannung, gewidmet sind.

Wenn Sie schon immer von diesen unberührten, vom Schatten der Palmen geküssten Stränden geträumt haben, an denen der Sand der Atolle in ein kristallklares, warmes Meer voller Leben abfällt, dann müssen Sie hierher kommen. Kommen Sie zu jeder Jahreszeit auf die Malediven und genießen Sie die Sonne, das Meer und die fantastische Hitze.

Die Malediven sind das ideale Ziel für eine romantische Reise oder Flitterwochen. Mieten Sie ein privates Pfahlhaus und tauchen Sie in Ihren persönlichen Küstenabschnitt ein. 

Osterinsel (Chile)

Willkommen auf der Osterinsel, dem Paradies im Südpazifik unter der Gerichtsbarkeit Chiles. Ja, wir sprechen von dieser schönen kleinen Insel mit den riesigen, in ein Geheimnis gehüllten Steinköpfen. Die Einheimischen nennen sie Rapa Nui, und sie ist eines der exotischsten und kuriosesten Reiseziele, das Sie je besuchen werden.

Die fast 100 Moai-Statuen sind der Hauptgrund, hierher zu kommen. Es gibt keinen anderen Ort auf der Welt wie die Osterinsel, und wenn Sie einmal dort angekommen sind, werden Sie erkennen warum. Diese Kopfstatuen stammen aus dem 12. Jahrhundert und sind bis zu 10 Meter hoch. Jeder von ihnen ist anders: von den dünnsten bis zu den lustigsten, sie alle sind zu entdecken.

Die Insel ist auch für ihre schönen Strände und erloschenen Vulkane bekannt: Terevaka, Pioke und Rano Kau. Kommen Sie und entspannen Sie sich auf dem warmen Sand oder ziehen Sie ein Paar Schuhe an und gehen Sie auf die exotischste Wanderung Ihres Lebens!

Boracay (Philippinen)

Spektakuläre Insel der Philippinen, nur wenige Kilometer vom Nordende der Insel Panay in der Provinz Aklan entfernt. Trauen Sie nicht denen, die Ihnen sagen, dass die Insel überfüllt und zu kommerziell ist: Sie sind gerade auf einer der schönsten Inseln der Welt angekommen. Das Problem der Umweltverschmutzung ist nach zwei Jahren der Schließung weitgehend gelöst: Boracay bietet nun wunderschöne Strände und traumhafte Orte, an denen man unvergessliche Momente verbringen kann.

Mieten Sie eine Sonnenliege und genießen Sie das unberührte Meer. Sie werden es nicht einen Moment bereuen. Und auch die Menschen hier sind freundlich und gastfreundlich: Kommen Sie vorbei, um mit den Bewohnern zu sprechen und sich über die besten Strände der Gegend beraten zu lassen. Entspannen Sie sich - Sie sind an einem magischen Ort angekommen.

Antillen (Karibik)

Willkommen auf den Antillen, dem karibischen Paradies par excellence. Die Inseln sind so angeordnet, dass sie einen Bogen von Florida bis Venezuela bilden, und bieten Touristen eine große Auswahl an fabelhaften Stränden, unwiderstehlichem tropischen Klima und viele, viele Unterhaltungsmöglichkeiten.

Von den Großen Antillen, zu denen der kubanische Archipel, die Kaimaninseln, Jamaika und Puerto Rico gehören, bis hin zu den Kleinen Antillen, zu denen die Inseln unter dem Winde und dem Winde gehören, sind die Möglichkeiten, diesen Ort zu besuchen, wirklich grenzenlos. Tauchen Sie in die Geschichte von Barbuda ein, oder wählen Sie die Strände von Martinique und gönnen Sie sich den ultimativen Strandurlaub in einem tropischen Paradies.

Grand Cayman (Karibik)

Unter den Kaimaninseln ist Grand Cayman sicherlich die größte und wichtigste Insel. Malerische Orte, Luxusresorts und viel, viel Entspannung. Das Beste, was man auf Grand Cayman tun kann? Süßes Nichtstun! Auf eine gute Art und Weise, natürlich. Kommen Sie hierher, mieten Sie sich einen Sonnenschirm am goldenen Strand und genießen Sie das Rauschen des Meeres, ohne sich um etwas kümmern zu müssen. Ziehen Sie den Stecker und genießen Sie den Tag bis zum Sonnenuntergang, bevor Sie wieder an Bord unserer Schiffe kommen.

Wenn Sie es jedoch vorziehen, können Sie jederzeit zum Cayman Turtle Center, dem Zentrum für Schildkrötenforschung und -schutz, gehen. Beobachten Sie sie genau und lernen Sie diese außergewöhnlichen Geschöpfe schätzen!

Bahamas (Karibik)

Willkommen auf den Bahamas, einem spektakulären Korallenarchipel, das aus den Gewässern des Atlantischen Ozeans nördlich von Kuba auftaucht. Von allen Orten, die Sie hier besuchen können, sind die Grand Bahamas und die Paradies-Inseln sicherlich die beliebtesten für den Massentourismus.

Unbefleckte Strände, kristallklares Wasser und ein Meer, in das man jederzeit eintauchen möchte, um zu schnorcheln und die Korallenriffe in Andros oder die schwarzen Korallengärten in Bimini zu bewundern.

Die beste Zeit, um auf die Inseln der Bahamas zu kommen, ist sicherlich zwischen Mitte Dezember und Mitte April, wenn das Wetter warm ist.

Palawan (Philippinen)

Willkommen auf Palawan, einer der Inseln der Philippinen, wo das Meer zauberhaft ist und das Land das Beste von sich selbst bietet. Von der Stadt Puerto Princesa aus können Sie viele unglaubliche Ausflüge machen. Nehmen Sie zum Beispiel den, der Sie nach El Nido bringt, einem goldenen und fabelhaften Strand, oder eine Bootsfahrt auf dem unterirdischen Fluss der Stadt.

Palawan ist auch das Reiseziel, an dem Sie in den nächsten Jahren sein wollen, wenn Sie sich für Tauchen und Schnorcheln interessieren: Neben dem Meeresgrund, auf dem es vor Leben wimmelt, wird das Panorama auch durch die Wracks einiger Schiffe aus dem Zweiten Weltkrieg aufgewertet.

Nosy Be (Madagaskar)

Nosy Be ist eine spektakuläre kleine Insel vor der Westküste von Madagaskar. Es ist nicht nur ein Sandparadies mit Palmen und kristallklaren Wellen, sondern auch der Ort, an dem man vor allen anderen sein möchte!

Nosy Be ist berühmt für die Anwesenheit der kleinsten Frösche, Chamäleons und Schildkröten der Welt, mit denen man gemeinsam schwimmen und den Meeresboden erkunden kann. Von allen genannten Inseln gehört diese zu der kleinen Minderheit, die das ganze Jahr über besucht werden kann. Die Temperaturen variieren hier nur sehr wenig. Von Mai bis Oktober regnet es weniger häufig: Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, dieses Paradies zu besuchen!

Entdecken Sie die schönsten Inseln der Welt, ausgewählt von Costa Kreuzfahrten

Brechen Sie schon morgen zu den schönsten Inseln der Welt auf. Erfahren Sie im Magazin die Rangliste der besten Inseln, die Sie besuchen können, und buchen Sie Ihr nächstes Kreuzfahrtabenteuer. Ob Sie sich an einem weißen Sandstrand entspannen oder neue Kulturen entdecken wollen, Costa Kreuzfahrten hat die perfekte Lösung für Sie!

Reisen Sie mit Costa Kreuzfahrten