Wenn Sie auf der Suche nach einem tropischen Paradies für Ihren nächsten Urlaub sind, finden Sie auf der Insel Catalina Island alles, wonach Sie gesucht haben. Es mag eine kleine Insel in der Dominikanischen Republik sein, aber Catalina Island hat mehr zu bieten, als man denkt. Als Ihr Tor zum faszinierenden Unterwassermuseum von Captain Kidds Schiffswrack haben Sie viel zu tun. Dieser wenig bekannte versteckte Schatz ist überraschend ruhig und zieht nicht viele Menschen an. Es ist Ihr perfekter Zufluchtsort für etwas Ruhe und Frieden in der Sonne. Versenken Sie Ihre Füße an weißen Sandstränden und üben Sie Ihr Rückenschwimmen in der ruhigen See. 

In diesem Artikel bekommen Sie wichtige Empfehlungen, um Ihren Urlaub am besten zu genießen und darüber wird es die Rede sein:

Geographie der Insel

Die Insel selbst ist nur etwas weniger als 10 Quadratkilometer groß und ist eine vielfältige Erhaltung von Ökosystemen wie Sanddünen, Mangroven und Riffen. Die aus Korallenstein geformte Insel enthält drei sich überlappende Plateaus. Die höchste Erhebung der Insel liegt nur 60 Meter über dem Meeresspiegel. Die Meere rund um die Insel sind reich an Wildtieren, mit vielen Vogelarten und tropischen Meeresfischen, und es gibt große Gebiete, in denen natürliche Sandbänke vor der Küste die Tiefe auf nur wenige Meter bringen.

Anreise

Die gängigste Art, von und zur Insel zu gelangen, ist die Fähre Catalina Express, die das ganze Jahr über bis zu 30 tägliche Abfahrten von Long Beach, San Pedro und Dana bietet. Hochgeschwindigkeits-Katamarane machen die Fahrt in etwa einer Stunde.

Wenn Sie das Fliegen lieben, dann haben Sie noch eine Möglichkeit: Der Island Express Helikopter Service. Es fliegt ab Long Beach (regelmäßig) oder San Pedro (saisonal) nach Avalon in ca. 15 Minuten. Die Kosten sind definitiv den Nervenkitzel und die Bequemlichkeit wert, besonders wenn Sie anfällig für Seekrankheit sind.

Schnorcheln

Kein Wunder, dass die Insel Catalina als Hotspot für „schöne Menschen“ bekannt ist. Die kleine Insel vor Südkalifornien bietet viele geschützte Buchten, Häfen und Strände sowie warmes Wasser voller exotischer Meeresbewohner.

Sie müssen jedoch kein Filmstar sein, um nach Catalina zu kommen. Tagesausflüge und erschwingliche Unterkünfte machen die Insel zu einer großartigen Option für jedes Budget, ebenso wie die Fülle an geschütztem Land, das Zugang zum Schwimmen, Bootfahren und Schnorcheln bietet.

Für Schnorchler-Neulinge ist eine geführte Tour immer ein guter erster Schritt. Nicht nur Schnorchelausrüstung (wie die Maske) und Ausrüstungsanweisungen sind im Preis inbegriffen, sondern die Gruppenleiter werden wahrscheinlich auch hinuntertauchen, um einige der schwer fassbaren Meereslebewesen zu untersuchen, sowie Köder mitzubringen, um Ihnen zu helfen sicher Zeuge eines "Fütterungswahns" von großen Schulen.

Zu den besten Orten gehören Casino Point Dive Park, Lover’s Cove Marine Preserve, Two Harbors usw.

Beste Strände

South Beach, Middle Beach und Step Beach sind öffentliche Strände die Crescent Avenue entlang, nur wenige Schritte von Hotels, Geschäften, Restaurants, Toiletten und Erholungsmöglichkeiten entfernt. Während der Sommermonate hat jeder öffentliche Strand einen Rettungsschwimmer im Dienst sowie eine Badeleine.

South Beach und Middle Beach befinden sich auf beiden Seiten des Green Pleasure Piers. South Beach ist der erste Strand, den Sie sehen, wenn Sie vom Fährhafen kommen, er befindet sich direkt vor dem Pavilion Hotel und Luau Larry's. Middle Beach überblickt das Zentrum des Hafens, wo sich die meisten Geschäfte und Restaurants der Crescent Ave befinden. Step Beach befindet sich im Bereich vor der Via Casino Arch und ist nur wenige Schritte von der Crescent Ave entfernt.

Zip Line

Machen Sie sich bereit für zwei Stunden adrenalingeladenen Spaß auf TripAdvisors bestbewertetem Catalina Island-Abenteuer. Nach einer kurzen Sicherheitssitzung rüsten Sie sich aus und steigen in einen Shuttle, der Sie zum Gipfel des Kamms 600 Fuß über dem Descanso Beach Club bringt. Von dort aus genießen Sie einen atemberaubenden Meerblick, während Sie im Zickzack hinunter und über den Canyon und durch einen Hain von hoch aufragenden Eukalyptusbäumen auf fünf separaten Linien mit Geschwindigkeiten von bis zu 35 Meilen pro Stunde fahren.

Unterwegs werden Ihre ausgebildeten Guides interessante Fakten über die Flora und Fauna der Insel erzählen, die mehr als 60 Arten umfasst, die nur auf Catalina Island vorkommen. Die Tour endet im malerischen Descanso Beach Club, wo Sie Ihre Zip Line-Erfahrungen mit Freunden in Avalons einzigem Strandrestaurant und Bar teilen können.

The Wall

Dieser wunderschöne Ort gilt als eine der besten Sehenswürdigkeiten der Dominikanischen Republik. Das Tauchen hier ist für Taucher aller Niveaus möglich, da das Riff flach beginnt und dann tiefer abfällt. The Wall ist mit einem wunderschönen Riff voller Korallen jeder Farbe, Form und Größe bedeckt.

Sie werden typisches karibisches Leben wie Ammen- und Riffhaie, sowie Adlerrochen, Schildkröten, Stachelrochen und viele Fische sehen: Schnapper, Kaiserfisch, Papageienfisch usw.

Schiff vom Captain William Kidd

Ein Team von Archäologen der Indiana University hat das Schiffswrack in der Nähe von Catalina Island vor der Südküste der Dominikanischen Republik gegraben und erforscht und hat festgestellt, dass die archäologischen Aufzeichnungen sehr gut mit den historischen Aufzeichnungen übereinstimmen, was darauf hindeutet, dass Captain Kidds verlorenes Schiff, die Quedagh Merchant, nach mehr als 300 Jahren gefunden wurde.

Ein Großteil der schweren Fracht im Laderaum und ein Teil der Rumpfstruktur sind jedoch fest im Meeresboden verankert. Das Schiffswrack besteht aus 26 Kanonen, drei großen Ankerkronen unter einem zwei Meter hohen Kanonenhaufen, mit einer großen verkrusteten magnetischen Anomalie seewärts des Haufens.

Das Wrack liegt in zweieinhalb Meter Wasser, nur 25 Meter von der felsigen Küste der Insel entfernt, was erklärt, dass diejenigen, die nach dem Schiff suchten, seine Überreste nie fanden.

Sehenswürdigkeiten in der dominikanischen Republik

Die Dominikanische Republik ist das zweitgrößte und vielfältigste Land der Karibik und liegt nur zwei Stunden südlich von Miami, weniger als vier Stunden von New York und acht Stunden von den meisten europäischen Städten entfernt. Sie ist für die Herzlichkeit und Gastfreundschaft der Bevölkerung bekannt und ist ein Reiseziel wie kein anderes, das sich durch eine erstaunliche Natur, eine faszinierende Geschichte und eine reiche Kultur auszeichnet.

Umgeben vom Atlantischen Ozean im Norden und dem Karibischen Meer im Süden bietet unsere üppige tropische Paradiesinsel etwa 1609 km Küste, 402 km einige der schönsten Strände der Welt, herrliche Resorts und Hotels und eine Vielzahl von sportlichen Aktivitäten. Erholung und Unterhaltung. Hier können Sie zum aufregenden Rhythmus der Merengue tanzen, sich in unseren verschiedenen Luxuseinrichtungen regenerieren, alte Erinnerungen an vergangene Jahrhunderte erkunden, sich mit köstlicher dominikanischer Gastronomie verwöhnen oder ökotouristische Abenteuer in unseren wunderschönen Nationalparks, Gebirgszügen, Flüssen und Strände.

Entdecken Sie die Karibik mit den Kreuzfahrten Costa

Im Falle, dass Sie auf der Suche nach einem schönen Urlaub sind, der Ihren Bedürfnissen entspricht und der die Aufregung und die Möglichkeit in Verbindung setzt, die wundervolle Insel Catalina kennenzulernen und die atemberaubenden Umgebungen zu bewundern und näher kennenzulernen, dann sollen Sie nicht länger warten.