„Willkommen zur Freude²“ lautet das Motto von Costa, und wenn Sie schon einmal eine Kreuzfahrt gemacht haben, wissen Sie, wovon wir sprechen! An Bord ist die Freude überall und vervielfacht sich, denn Entspannung, Unterhaltung und neue Erfahrungen erfreuen Geist und Seele, und diese Freude spiegelt sich in Ihren Augen und denen Ihrer Lieben…und das ist nicht mit Gold aufzuwiegen. Außerdem finden auf einer Kreuzfahrt alle das perfekte Gleichgewicht zwischen den eigenen Wünschen und Bedürfnissen und denen der Reisegefährten, egal, ob es sich um Erwachsene oder Kinder handelt.

"Erst allein, dann in der Gruppe oder zu zweit und danach wieder mit der gesamten Familie: An Bord gibt es im Laufe des Tages unendlich viele Formen von Geselligkeit!"

Das Unmögliche…möglich machen!

Ja, auf einem Schiff wird das Unmögliche möglich: Die Bedürfnisse der „Einzelgänger“ auf der Suche nach einem ruhigem Eckchen zum Entspannen mit denen der extrovertierten Feierlustigen, die im Tagesprogramm zu jeder Uhrzeit Gelegenheiten für Geselligkeit finden, sowie der Sportler und Fitnessbegeisterten und der Kinder, die sich mit neuen Freunde vergnügen wollen, in Einklang zu bringen… Genau hier liegt das Geheimnis einer Kreuzfahrt: Man kann viele schöne Augenblicke mit den Reisegefährten verbringen und jeden Tag ein neues Reiseziel kennenlernen, hat aber auch Zeit für sich selbst und weiß, dass für Freunde oder Familienangehörigen das Gleiche gilt. Und schließlich findet man wieder vergnügt zusammen! Erst allein, dann in der Gruppe oder zu zweit und danach wieder mit der gesamten Familie: An Bord gibt es im Laufe des Tages unendlich viele Formen von Geselligkeit!

Das tägliche Glück für jeden Geschmack

Einer Familie bietet jeder Tag der Kreuzfahrt vielfältige Möglichkeiten für jeden Geschmack. Am Morgen können sich die Kinder im Squok Club oder mit Peppa Wutz vergnügen; Jugendliche dagegen können ihre Freunde im Acquapark oder am Pool treffen, einen Tanzkurs oder Spiele machen. Währenddessen gehen ihre Mütter vielleicht ins Spa und die Väter in den Fitnessraum oder alle gemeinsam machen einen Landausflug. Auch am Nachmittag werden zahlreiche Aktivitäten geboten, vom Burraco-Turnier – Großeltern, Mütter, Väter: Wie lange schon wollten Sie einmal ungestört Zeit am Spieltisch verbringen? – bis zu Shopping an Bord. Oder Sie nutzen das Sportangebot, springen in den Pool, sonnen sich, genießen das Dolce far niente, das süße Nichtstun. Am Abend kann man gemeinsam oder jeder für sich essen, die Jugendlichen Pizza und die Erwachsenen ein Spezialmenü im Club-Restaurant zum Beispiel. Alles ist möglich. Nach dem Essen lohnt es sich, gemeinsam einer der phantastischen Darbietungen im Theater beizuwohnen, um danach in der Piano Bar etwas Musik zu hören oder die Nacht in der Diskothek durchzutanzen. Es war noch nie so einfach, sich einig zu werden. Und so sind alle glücklich.