Karneval ist eine wunderbare Gelegenheit, um Zeit mit der ganzen Familie zu verbringen, angefangen bei der Gestaltung der Kostüme. Alle steuern ihre Phantasie und kreativen Ideen bei und verbringen einige vergnügliche Stunden miteinander. Es ist nicht unbedingt leicht, Verkleidungen zu erfinden, die nicht ins Geld gehen. Deswegen hier einige Vorschläge, wie wir zusammen mit unseren Kindern schöpferisch tätig werden können: Jedes Kostüm geht von einem Gegenstand aus, den Sie bestimmt im Haus haben.

"Für die Nase brauchen Sie etwas Schaumstoff, auf den Sie einen knallrosa Knopf nähen, der die Nasenlöcher darstellt. Dazu ein Kleid aus rotem Filz und schwarze Schuhe oder gelbe Stiefel: ein Klassiker für Kinder!"

Minions: Sweatshirt und Latzhose

Ideal für Kinder, die Bananen lieben. Ausgangspunkt ist ein gelbes Sweatshirt, auf dessen Kapuze 3 oder 4 Pfeifenreiniger (oder etwas Ähnliches) als Haare genäht werden. Dazu wird eine Jeanslatzhose getragen. Nun basteln wir die Brille: Aus einer Pappröhre (die vom Toilettenpapier zum Beispiel) werden zwei ca. ein Zentimeter dicke Ringe geschnitten und mit schwarzem Klebeband verbunden. Lacher garantiert!

Peppa Wutz: Haarreif und Filz

Als Basis dient ein Haarreif, an dem die aus – natürlich rosafarbenem! – Filz gefertigten Ohren befestigt werden. Für die Nase verwendet man Schaumstoff, auf den Sie einen knallrosa Knopf nähen, der die Nasenlöcher darstellt. Das Kleid ist aus rotem Filz, dazu kommen schwarze Schuhe oder gelbe Stiefel: ein Klassiker für Kinder.

Engel, Teufel … oder Schmetterling: Stoff und Draht

Für die Flügel benötigt man Draht, der passend zurechtgebogen wird, dann bringt man den Stoff an und färbt ihn mit Spray ein: Auf diese Weise gibt es viele Variationsmöglichkeiten, je nachdem, was dem Kind am besten gefällt: Engel, Teufel, Schmetterling oder Drachen … lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf!

Taucher: Flaschen und Rucksack

Einfach und wirkungsvoll: Sie benötigen einen schwarzen Overall, zu dem ein Rucksack mit „Sauerstoffflaschen“ getragen wird. Diese basteln Sie aus Plastikflaschen und fixieren sie mit Isolierband und Riemen. Jetzt fehlen nur noch eine Tauchermaske und Flossen.

Weintraube: Sicherheitsnadeln und Luftballons

Sie brauchen nur ein paar violette Luftballons, die mit Sicherheitsnadeln an der Kleidung befestigt werden. Ein grünes T-Shirt, das wie ein Blatt hervorschimmert, gibt einen besonders realistischen Touch.