Das Jahr 2015 ist mit so erfolgreichen Filmen wie "Star Wars 7", "Alles steht Kopf" und "Arlo & Spot" (zwei davon Animationsfilme) ausgeklungen, in denen sich mehrere Generationen, Groß und Klein, mit ihren unterschiedlichen Interessen und kulturellen Bezügen wiederfinden konnten. Der Mainstream scheint sich mehr und mehr in diese Richtung zu bewegen, mit Filmen, die auf unterschiedlich komplexe Weise alle Publikumsschichten anzusprechen vermögen. Und das Genre des Animationsfilms eignet sich besonders für diesen Trend. Wir haben fünf Filme ausgewählt, die im Laufe des Jahres 2016 herauskommen werden, und in dieser Hinsicht besonders vielversprechend erscheinen.

"Die beiden reisen durch das geheime Panda-Paradies und treffen auf neue Figuren, unter ihnen der Bösewicht Kai, der die Kung-Fu-Meister vernichten und China erobern will"

Pets – von Chris Renaud

Diese Actionkomödie spielt in einem Wohnhaus in Manhattan. In ihren Mittelpunkt stehen die Haustiere einer New Yorker Familie, die von Max angeführt werden, einem Terrier, der seine Position durch die Ankunft eines neuen Hundes gefährdet sieht. Die beiden müssen es in den Straßen von Big Apple mit einer Armee von ausgesetzten Tieren aufnehmen, die auf der Suche nach einem Zuhause sind und auf Rache sinnen.

Kung Fu Panda 3 – von Jennifer Yuh Nelson

Eine weitere Fortsetzung der erfolgreichen Reihe von Dreamworks, in dem der Panda Po seinen Vater wiederfindet. Er muss einen Trupp zusammenstellen, um dem Bösen Kai Einhalt zu gebieten, was alles andere als einfach ist. Vor allem aber gibt es, wie in den anderen Filmen der Serie, viel zu lachen.

Findet Dorie – von Andrew Stanton

Zwölf Jahre nach "Findet Nemo" lässt Disney-Pixar eine Fortsetzung folgen. Alte und neue Charaktere leben im Ozean entlang der kalifornischen Küste und helfen der vergesslichen Doktorfisch-Dame Dorie, ihre Eltern wiederzufinden. Als sie selbst verloren geht, nehmen Marlin und Nemo die Suche auf. Ein Film über Familie, Zuneigung und die Suche nach den Wurzeln.

Zoomania – von Byron Howard

Ein weiterer Disney-Film, der auf neue Figuren setzt, mit einer in der Stadt der Tiere angesiedelten Geschichte. In Zoomania leben die Tiere in ganz unterschiedlichen Vierteln. Als die Häsin Judy Hopps bei der Polizei anfängt, stellt sie fest, wie schwierig es ist, unter ziemlich rauen Gesellen zu bestehen, und muss ihre Fähigkeiten in einem komplizierten Fall unter Beweis stellen. Dabei hilft ihr der Fuchs Nick, ein superschlaues Großmaul.

Storks – Abenteuer im Anflug – von Nicholas Stoller

Eine Warner-Produktion, die in Zusammenarbeit mit dem Lego-Movie-Team entstanden ist und eine faszinierende Geschichte erzählt. In ihrem Mittelpunkt steht eine Speditionsfirma, die für ein riesiges Online-Versandhaus arbeitet. Es wird von bestens organisierten Störchen geleitet, die sich schon lange nicht mehr um die Lieferung von Babys kümmern. Als der gewissenhafte Angestellte Junior aus Versehen die Maschine, die Babys produziert, in Betrieb setzt, tritt er zusammen mit seiner Freundin Tulip eine turbulente Reise an, die ihn in weit weg führen wird…