Die neuen Destination Dishes, die von drei internationalen Meisterköchen kreiert wurden, erzählen von den Aromen und der Schönheit der Orte, die Sie auf Ihrer Kreuzfahrt besuchen. Bruno Barbieri, Hélène Darroze und Ángel León:  Wir haben ihnen die Mission anvertraut zu unseren Destinationen zu reisen, die lokalen Spezialitäten zu entdecken und sie mit ihrem Feingefühl und Können zu interpretieren. Entdecken Sie mit uns alle Neuheiten, die Sie erwarten.
Vielfalt, Kreativität und Qualität der Zutaten: Freuen Sie sich auf kulinarische Erfahrungen, die Sie mindestens „einmal im Leben“ gemacht haben sollten.

Das Destination Dish wird von drei Meisterköchen interpretiert

Zum Abendessen können Sie jeweils ein Destination Dish wählen (im Preis enthaltenen), ein von drei weltberühmten Köchen kreiertes Gericht, das die Aromen und Traditionen des Reiseziels, das Sie am Tag darauf besuchen, neu interpretiert.

Aber wer sind diese drei Meisterköche? Bruno Barbieri, Weltreisender, Koch und Preisrichter in der Kochshow MasterChef, hat im Laufe seiner Karriere 7 Michelin-Sterne erhalten; Hélène Darroze, 5 Michelin-Sterne, stammt aus einer Familie von Köchen und vereint Tradition und Moderne, während der spanische Bio-Koch Ángel León, 4 Michelin-Sterne, vom Meer inspiriert wird…

Das Ristorante Archipelago: Raffinesse

Die Kreativität der drei Köche kommt auch im Ristorante Archipelago zum Ausdruck, in dem Sie unter 3 verschiedenen Menüs, 5 raffinierte Gerichte auswählen können, die Ihnen von dem Teil des Meeres, in dem Sie sich gerade befinden, erzählen. Eine Gourmeterfahrung im Zeichen von Genuss, Stil und Nachhaltigkeit, ein Ort, an dem sich die Kulturen bei Tisch treffen. Das Restaurant Archipelago ist ein faszinierender Ort, der reich an Design und Überraschungen ist. Die Tische sind wie kleine Inseln konzipiert, damit Sie intime Moment voller sinnlicher Genüsse erleben können.

Engagement für die Umwelt

Sie erleben eine intime Atmosphäre, zu der auch das Treibholz beiträgt, das die Wellen angespült haben: Es wurde von der Costa Crociere Foundation während verschiedener Umweltaktionen  eingesammelt und dann im Restaurant kreativ verwendet. Eine konkrete Aktion, die aus dem Projekt Wächter der Küste hervorgeht, mit dem die Costa Crociere Foundation junge Menschen für die gefährdete Schönheit des Ökosystems der italienischen Küsten sensibilisieren möchte. Mit jedem Abendessen helfen Sie der Umwelt, denn ein Teil der Einnahmen wird an die Costa Costa Crociere Foundation gespendet.

Entdecken Sie demnächst das Archipelago auf der Costa Smeralda und den anderen Schiffen der Costa-Flotte.