Wie lebt es sich eigentlich auf einem Costa Kreuzfahrtschiff? Wie abwechslungsreich ist das Entertainment-Programm an Bord? Ist eine Costa Kreuzfahrt familienfreundlich? Diesen und weiteren Fragen gingen die drei Bloggerinnen an Bord der Costa Pacifica nach und verlebten einen tollen Tag an Bord!

""Ich könnte mir also schon gut vorstellen, die Kulinarik und das Angebot an Bord zu genießen und jeden Tag ein neues, schönes Ziel auf meiner Reise anzuschauen", findet Sarah von Sarahplusdrei!"

Drei Bloggerinnen auf der Costa Pacifica

Dienstagvormittag in Hamburg Steinwerder: drei gut gelaunte Bloggerinnen treffen sich am Kreuzfahrtterminal bei bestem Hamburger Wetter. Der Himmel ist zwar voll mit dunklen Wolken - aber es ist kein Regen in Sicht! Keine der drei war bislang auf einem Costa Schiff und alle freuen sich auf einen gelungenen Nachmittag voller spannender Eindrücke. Geplant sind die Präsentation von zwei schiffseigenen Shows, ein ausführliches Probeessen und ein Einblick in die verschiedenen Angebote wie zum Beispiel der Samsara Spa an Bord. Sarah von Sarahplusdrei, Luise von Luiseliebt und Alexandra von Siebensonnen schauen gespannt auf das am Kai liegende Schiff und versuchen sich auszumalen, wie ein Urlaub auf so einem großen Kreuzfahrer wohl aussieht.

Eine Kreuzfahrt auf Italienisch

Bereits der erste Schritt in die Empfangshalle mit den gläsernen Fahrstühlen und der Bar zeigt, dass die Costa Pacifica ein prunkvolles Schiff ist. Die drei Bloggerinnen sind begeistert von den goldenen Treppenaufgängen, dem Glitzer und vergleichen das Schiff direkt einmal scherzhaft mit einem Besuch in Las Vegas. Weiter geht es durch lange Gänge und vorbei an einladenden Cafés und Bars und immer wieder zeigt sich, dass das "Schiff der Musik" ein besonderes Flair aufweist.

Richtig italienisch wird es während einer Vorstellung der bordeigenen Show "Sappori d'Italia", welche die drei im Theater der Costa Pacifica anschauen. Nach wunderschönen italienischen Arien und tollen Tanzeinlagen bekommt man noch mehr Lust auf Italien. Nach der Darbietung der "Bravo Chef"-Show, die alle Gäste an Bord begeistert, ist es dann auch so weit und ein persönlich vom Chefkoch zubereitetes Risotto darf gekostet werden. Ein Buffet voller italienischer Köstlichkeiten erwartet die Bloggerinnen danach für die richtige Stärkung! Vom Parmigiano über frische Pasta mit selbstgemachtem Pesto bis hin zum köstlichen Tiramisu haben die Köche der Costa Pacifica alles bereitgestellt, was man von einem Italienaufenthalt kennt und liebt. Der zum Nachtisch gereichte illy Caffè darf genauso wenig fehlen wie das eigens vom Eisweltmeister hergestellte selbstgemachte Gelato! Dieses wird auf dem Oberdeck mit einem fantastischen Blick auf die Hamburger Skyline gereicht und es darf sich durch alle Sorten probiert werden. So lässt es sich leben!

Entspannung an Bord ist garantiert

Auch der Poolbereich und vor allem der Samsara Spa werden von den dreien genauestens inspiziert: Die Saunen, der Whirlpool und die Entspannungsbereiche sorgen dafür, dass alle Bloggerinnen am liebsten direkt an Bord bleiben und die Wellnessbehandlungen ausprobieren würden. So schön kann es also an Bord eines Kreuzfahrtschiffes sein!

Die ganz persönlichen Eindrücke der drei können Sie auf den jeweiligen Blogs nachlesen. Schauen Sie doch mal rein, lesen Sie die drei Blog-Artikel und finden Sie heraus was Sarah über Urlaub an Bord mit der Familie denkt, wo Luise am liebsten direkt bleiben würde und wobei Alexandra das Wasser im Munde zusammengelaufen ist.

Eindrücke von Bord der Costa Pacifica

1 of 7

Wenn Sie auch einmal ein Costa Schiff von innen sehen möchten, sich aber noch nicht sicher sind, ob eine Kreuzfahrt der richtige Urlaub für Sie ist, nutzen Sie unsere Schiffsbesichtigungen! Kommen Sie für ein paar Stunden an Bord, entdecken Sie ein Costa Schiff inklusive der Kabinen und Restaurants. Buchen Sie noch heute einen Termin in unseren deutschen Häfen Warnemünde, Kiel oder Bremerhaven. Hier finden Sie alle Informationen zu den Schiffsbesichtigungen: die Termine und die Anmeldung. Wir würden uns freuen, Sie an Bord begrüßen zu dürfen!